Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wer kann mir weiterhelfen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wer kann mir weiterhelfen" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    55 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2012
    Beiträge
    5

    Standard Wer kann mir weiterhelfen

    Hallo,

    ich weiß nicht wie ich es anfangen soll, ich bin seit dem vergangenem Jahr psychisch krank und seit diesem Jahr in Therapie. Doch ich habe ein Problem, wo mir meine Therapeutin auch noch keine Antwort darauf gegeben hat.
    Bei mir ist es so wenn ich Streß habe, oder wieder in ein tiefes Loch gefallen bin, so das ich niemanden verstehe oder verstehen will, das mich keiner versteht, und ich einfach allein gelassen werden möchte mit keinem reden und mich vollkommen zurückziehe, kaum rausgehe und keinen Kontakt wünsche habe ich ein Problem. Dies bemerke ich immer öfters, doch ich weiß nicht so wie ich es schildern soll. Meine rechte Wangenseite, habe ich das Gefühl als wenn sie einschläft, oder manchmal auch als wenn mir einer gegendrückt, oder sie sich so komisch anfühlt so pelzig, ich weiß nicht wie ich es schildern kann, ich dann mit meiner Hand gegendrücke, oder auch massiere oder auch manchmal nur ranlege und stillhalte. Aber was kann das sein, es ist in den letzten Tagen immer öfter vorgekommen, und es belastet mich auch.
    vielen Dank wenn mir jemand helfen kann

  2. #2
    Noch neu hier Avatar von bluemeli
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    75 Jahre
    Mitglied seit
    02.03.2012
    Beiträge
    21

    Standard AW: Wer kann mir weiterhelfen

    helfen kann ich dir sicher nicht, kann dir aber bestätigen, dass ich seit jahren die gleichen symptome habe, wenn meine schübe kommen, mag ich keinen sehen, das belastet mich zusätzlich und bei mir ist es die linke seite, wie du schon schreibst, schwer zu beschreiben, sage dann immer, meine linke seite ist eingeschlafen. dieser zustand kann sich bei mir über wochen hin ziehen, meine cymbalta ob die helfen? ich weiss es selber nicht. das aller schlimmste ist ja immer, wir sehen aus "wie das blühende leben" und fühlen uns so schlecht, es ist wie einmal sterben, ich bin kein mediziner, kann dir aber sagen, diese schübe kommen immer wieder, wie gesagt, gehe von mir aus.

  3. #3
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wer kann mir weiterhelfen

    Hallo sweety6

    bist du in dieser Zeit sehr angespannt, beißt du vielleicht unbewußt die Zähne fest aufeinander (nachts im schlaf)? Es könnte sein, dass durch die psychische Belastung sich deine Gesichtsmuskeln verspannen ohne dass du dies merkst. Im Gesicht gibt es viele Nervenbahnen die dann durch die Verspannung eingeengt werden, was sich bei dir in Kribbeln äußert. Nimm ein mal die Wangenhaut zwischen deinen Daumen u. Zeigefinger u. ziehe sie mehrmals Richtung Ohr (kann am Anfang weh tun) u. beobachte ob das Kribbeln u./o. Schmerzen mit der Zeit weniger werden.

    Wenn nicht, kannst du dich an einen Osteopathen oder Massagepraxis/Krankengymnastikpraxis wenden (Rezept v. Hausarzt oder manchmal auch vom Zahnarzt).
    Bei mir ist dadurch dieses Kribbeln verschwunden

    LG Lämmchen

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir weiterhelfen und mir sagen was das genau b
    Von robin114 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 13:42
  2. Wer kann mir weiterhelfen?
    Von robin114 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 19:46
  3. Wer kann mir diese Beurteilung übersetzen ,das ich sie auch verstehen kann.
    Von ichwilleswissen im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:31
  4. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!!!!!!!!!1
    Von Sonne2901 im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 17:52
  5. Was kann man tun?
    Von Farbenvogel im Forum Schulmedizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 22:44