Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Multiple Persönlichkeitsstörung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Multiple Persönlichkeitsstörung" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Noch neu hier
    Name
    Kirsten
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Beiträge
    10

    Standard AW: Multiple Persönlichkeitsstörung

    Super..... reden zu können...... das ist gut..... rede so lange du kannst.....

  2. #22
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Multiple Persönlichkeitsstörung

    Hallo,
    Ich bin heute weil ich infos über meine erkrankung gesucht habe auf dieses Froum gestoßen.
    Zurzeit suche ich hilfe weil ich seit sommer 2011 an MPS erkrankt bin, ich bin noch nicht soweit das ich es akzeptiert habe und ich komme auch überhaupt nicht damit zurecht. In mir leben 2 Persöhnlichkeiten die ziemlich Verschieden sind anfangs waren es nur Stimmen aber später wurde es schlimmer, nun habe ich öfters Blackouts wenn einer der Personen aktiv sind weiß ich danach nicht was passiert ist, ich erlebe die momente auch nicht bewusst mit. Hin und wieder kann ich mich an sachen erinnern bruchstücke der ereignisse mehr aber auch nicht. Meine Freundinn die wegen meiner erkrankung zurzeit bei mir wohnt hat es gemerkt als es anfing und mir alles erzählt was ich nicht mitbekommen habe. Zuletzt war ich in einer Tagesklinik die ich aber abgebrochen habe weil es mir doch nicht gefiel, dort hatte ich auch ein Persöhnlichkeitswechsel was aber für die leute nicht schlimm war. In meinen entlassbrief wurde meine krankheit allerdings gar nicht erwähnt als wenn sie überfordert damit gewesen sind. Mir kommt es oft vor das viele wenig ahnung davon haben außerdem ist es immer schwer alles neu zuerklären nur damit die leute mich richtig verstehen. Die meiste Angst ist aber wenn ich in der öffentlichkeit unerträglich werde, einer meiner Persöhnlichkeiten ist ziemlich böse und ich traue der wirklich alles zu deswegen habe ich immer angst das ich abgeführt werden könnte oder ähnliches. Ich selbst bin eher lieb und möchte keinen ein leid zufügen nur die andere ist leider das gegenteil. Ich weiß einfach nicht wie ich damit leben soll wie ich in Zukunft Arbeiten gehen soll oder eine Vernünftige Beziehung führen soll solange ich dass habe. Ich kenne keine die mein Problem haben deswegen fand ich es interessant hier die dinge zulesen die geschrieben wurden. Ich hoffe auch ein vernünftiges leben bald leben zukönnen ohne jegliche Probleme. Ich muss allerdings hinzu sagen das ich nicht vergewaltigt wurde so wie es bei den meisten glaube ich der fall ist. Allerdings gibt es viele sachen die mir im leben passiert sind die ich nicht verarbeiten konnte. Ich dachte ich könnte mich auch mal äußern ich bin noch in der anfangsphase wo ich nicht weiß wie mir eigentlich geschieht leider

    gruss megili

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schizoide Persönlichkeitsstörung
    Von Charles Brandon im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 01:45
  2. Multiple Persönlichkeitsstörung und boderline störung?
    Von Tweelight im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 00:34
  3. Ja was denn nun?- Persönlichkeitsstörung
    Von Kaktus im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 18:38
  4. Persönlichkeitsstörung?
    Von Fox 1 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 00:19
  5. Persönlichkeitsstörung?
    Von Miguel im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 18:32