Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Schwägerin leidet an paranoider Persönlichkeitsveränderung

    Hallo zusammen,
    meine Schwägerin leidet offensichtlich an einer paranoiden Persönlichkeitsveränderung. Von den 7 Merkmalen (vgl. Wikipedia.de / Stichwort paranoide Persönlichkeitsveränderung) erfüllt sie 6 (alle außer Punkt 5).
    1. übertriebene Empfindlichkeit auf Rückschläge und Zurücksetzungen;
    2. Neigung, dauerhaft Groll zu hegen, d. h. Beleidigungen, Verletzungen, oder Missachtungen werden nicht vergeben;
    3. Misstrauen und eine anhaltende Tendenz, Erlebtes zu verdrehen, indem neutrale oder freundliche Handlungen anderer als feindlich oder verächtlich missdeutet werden;
    4. Streitbarkeit und beharrliches, situationsunangemessenes Bestehen auf eigenen Rechten;
    5. häufiges ungerechtfertigtes Misstrauen gegenüber der sexuellen Treue des Ehe- oder Sexualpartners;
    6. ständige Selbstbezogenheit, besonders in Verbindung mit starker Überheblichkeit;
    7. häufige Beschäftigung mit unbegründeten Gedanken an Verschwörungen als Erklärungen für Ereignisse in der näheren oder weiteren Umgebung. (vgl. Wikipedia)
    Meine Fragen nun ...
    1. Wie kann man sie zu einer Therapie bringen. Sie redet ja nicht mehr mit irgendjemanden aus der Familie, da wir sie alle schon einmal "attackiert" haben und mein Bruder ist diesbezüglich wenig zugänglich, wenn nicht ignorant.
    2. Wie kann sich eine solche Paranoia entwickeln. Muss man gar fürchten, dass sie irgendwann mit einem Hammer auf alle losgeht?

    Ich weiß nicht weiter. Bitte um Erfahrungsberichte und weitere Ansätze!
    Danke und schönen Tag
    Joachim
    Geändert von Joker2171 (17.11.2008 um 14:53 Uhr)

  2. #2
    angehende Ergotherapeutin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    25.09.2008
    Beiträge
    36

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Hallo Joachim!
    Ich kann dir zwar nicht sagen wie sich Paranoia entwickeln, bin ja kein Psychologe, und ich denke auch, dass es da viele verschiedene Ursachen und individuelle Unterschiede geben kann. Genau sagen kann das wohl am ehesten der Fachmann.
    Weshalb ich dir antworte, ist eine Idee bezüglich deiner Frage wie du sie zu einer Therapie überzeugen kannst. Mir ist spontan ein Brief eingefallen. Wie wäre es, wenn ihr ihr einen Brief schreibt, indem ihr ihr euer Verhalten erklären könnt, dass ihr es nicht böse meint und ihr nur helfen wollt und ihr könnt beschreiben, weshalb ihr ihr diesen Vorschlag macht, dass ihr eure Sicht der Geschehen erklärt. Den Brief kann sie ganz in Ruhe lesen, ist nicht gezwungen sofort zu reagieren, kann sacken lassen. Und ihr seid eurerseits nicht versucht wütend zu reagieren, wenn sie mal wieder abblockt. Ihr könnt euch auch genau überlegen wie ihr etwas formuliert, sodass sie es nicht missversteht. Wäre das vielleicht eine Möglichkeit?
    Liebe Grüße =)
    Nane

  3. #3

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Danke Nane für deinen Vorschlag ... leider bringt es die Paranoia immer zwei Dinge mit sich: Zum einen weiß der Paranoide ja nicht das er paranoid ist, und er wird es auch nicht einsehen, zum zweiten hält sie auch normale Handlungen schon für feidseelig. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was in ihr vorgeht, wenn sie einen Brief liest, in dem steht, dass ich sie für paranoid halte.
    Die kommt wahrscheinlich direkt mit dem Baseballschläger und klopft bei mir an :-)
    Ich werde trotzdem mal über deinen Vorschlag nachdenken.
    Danke und Gruß
    Joachim

  4. #4
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Hallo Joachim,

    wie wäre es denn mit einem Brief an Deinen Bruder?
    Dies scheint doch der Einzige zu sein, der Zugang zu Deiner Schwägerin hat.
    Im Moment scheint Dein Bruder ja eher das Gefühl zu haben, sich schützend vor seine Frau vor den Rest der Familie stellen zu müssen.
    Es wäre schon wichtig, dass auch Dein Bruder der Meinung ist, das irgendwelche Maßnahmen auch für seine Frau etwas positiv verändern, weil nur dann wird er wahrscheinlich zu einer Mitarbeit bereit sein.

    MfG Justitia

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    01.01.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Keine Ahnung ob das hilft, versuch ihr doch solche artikel zu zeigen, vielleicht hilfst :-) (glaub auch das ich selber paranoide geworden bin) hier paar sites die ich gefunden haben

    http://counsellingresource.com/ask-t...with-paranoia/
    http://www.wikihow.com/Help-Paranoid-People

    sind alle english leider, .de hab ich nix gescheitest gefunden wennste probleme hast probiers mal mit http://www.google.de/translate die texte zu übersezten )

    hier ein .de artikel,

    http://www.aufrecht.net/utu/psychose.html

    aber keine ahnung ob man sich auf solche artikel 100 % verlassen kann. Eine andere idee wäre wenn du zu nem doktor gehst und ihm davon erzählst, ich glaube der kann besser weiter helfen als wir.


    Was ich bisher gelesen habe, ist es sehr wichtig vertrauen aufzubauen, und mit den personen behutsam umgehen auch wenns schwierig ist sonst wirds noch schlimmer.
    P.S. kiffen etc soll das alles noch fördern. Sollte sie kiffen sollte sie besser auf hören.

    Naja viel glück 2009 hat begonnen guten rutsch an alle :-)

    mfg

  6. #6
    corvus corax
    Gast

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Erfahrungsgemäss wird das alles kaum Wirkung zeigen, weil der/die Betroffene in der Regel ein Wahnsystem aufbaut, das oberflächlich betrachtet sogar berechtigt zu sein scheint. Sobald dieses angegriffen wird, wird man selber Teil des Wahnsystems und verliert jeglichen Einfluss auf die Person (welchen man in der Regel eh ncht wirklich hat)

    Leider bleibt einem oft nichts anderes übrig, als die Umwelt unauffällig zu informieren und um Geduld zu bitten und/oder zu warten, bs die Paranoia ein Ausmass annimmt, das es zu einer zwangseinweisung kommt... (am besten mal beim Sozialpsychiatrischen Dienst anfragen welche Vorgehensweise sinnig wäre)

    Manchmal gelngt es aber auch, einen "schwachen Moment" zu erwischen, wo ein Durchdringen zum Kern des Menschen möglich ist und so eine freiwillige Lösung gefunden wird, dies in der Regel aber auch eher bei wiederholtem Eintreten der Paranoia... also wenn der/die Betroffene schon mal beandelt wurde und so schon Bescheid weiss über das Krankheitsbild.

    auf jeden Fall ist es en persönlicher Eiertanz... oder auch Tanz auf dem Vulkan.
    Da gilt vorallem erst mal Dich selber zu schützen. Wenn das bedeuten sollte Dich zurückzuziehen, dann tu dies, wenn Du selber krank wirst aufgrund der Belastung ist auch keinem geholfen.

    Gruß
    Corvus corax

  7. #7
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    156

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    Mir ist einmal folgendes passiert: Ich ging früh am Morgen zur Arbeit. Da kam mir eine junge Frau entgegen, höchstens 18 Jahre alt. Sie war spärlich bekleidet, sah sich ständig um und war offenbar in Panik. Sie sprach mich an: "Sehen Sie sie auch?"

    Ich hatte einen guten Tag und antwortete spontan: "Ja, ich sehe sie, aber ich kümmer mich nicht um sie."

    Die Frau schien angenehm überrascht, daß ich sie auch sah. Bis dahin hatten ihr wohl alle einzureden versucht, daß da gar nichts ist. Auf den Gedanken, daß man sie auch einfach ignorieren könnte, war sie wohl noch nicht gekommen. Sie sagte "Danke!" und ging zurück.

    Im Umgang mit Paranoiden muß man versuchen, seine eigenen Verhaltensweisen zu ändern. Es hat keinen Sinn, die Wahnvorstellungen als Unsinn abzutun. Damit wird das Mißtrauen des Betroffenen nur gesteigert. Indem ihr alles abstreitet, seid ihr Teil der allgemeinen "Verschwörung". Wenn man aber auf die Wahnvorstellungen eingeht und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten sucht, rüttelt man in Wirklichkeit an dem wahnhaften Weltbild des Betroffenen. Ja, leichter gesagt als getan.

  8. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    15.09.2007
    Beiträge
    23
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Paranoid? Schwägerin zerstört alle sozialen Kontakte!

    du musst das Wort ja nicht schreiben. Schreib doch einfach , daß du sie nicht verstehst und sie dir dies und jenes mal genauer erklären soll. Das bringt ihr vielleicht schon genug Denkanstöße. Irene.

  9. #9
    Rettungssanitäter
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Beiträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwägerin leidet an paranoider Persönlichkeitsveränderung

    Meine Frau hat wahrscheinlich auch eine Paranoia. Wir haben einen süßen Sohn, wenn er nicht wäre, hätte ich mich wohl schon von meiner Frau getrennt. Jetzt will sie 2 Monate mit dem Kleinen, ohne mich, Urlaub machen.

  10. #10
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    72 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Schwägerin leidet an paranoider Persönlichkeitsveränderung

    sfr

    ja und ?


    Gruß
    katzograph

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Zustand zerstört meine Lebensqualität!
    Von Helpmekid im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 06:35
  2. Soziale Kontakte verlängern das Leben
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 15:40
  4. Bin ich einfach nur paranoid!?
    Von Fragende21 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 07:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 18:01