Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wer ist bei einer psycchichen Krankheit zuständig?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wer ist bei einer psycchichen Krankheit zuständig?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Beiträge
    2

    Standard Wer ist bei einer psycchichen Krankheit zuständig?

    Hallo liebe Forengemeinde.

    Zunächst möchte ich einmal den Fall schildern, um dn es geht. Ich habe eine Bekannte, die unter einer Lähmung des rechten Unterschenkels leidet. Dazu wird Sie auch auf Parkinson behandelt.
    Es sind nun viele Monate vergangen und in Ihrem Wohnbereich wurden alle Ärzte involviert. Die Diagnosen gehen 50% auseinander.
    Zur Zeit befindet sich die Dame in der Kurzzeitpflege, wo man sie lediglich versorgt, aber nicht wirklich behandelt. Durch vergangene Diagnosen werden starke Mittel, wie zb Tangin gegeben. Dies führt dazu, dass die Dame teilweise komplett verkrampft und sich in dem Rollstuhl nicht mehr bewegen kann. Ihre Familie kümmert sich nicht wirklich um sie, da die Eltern sehr alt sind und die Familie sonst eher klein ist.
    Durch dieses Medikament wechslet natürlich die Stimmung teilweise von einer Minute auf die andere.
    Im Rollstuhl fällt sie dann mit dem Oberkörper nach vorn und kann oft keine Hilfe von der Pflegerin bekommen, weil sie nicht an die Klingel herankommt oder aber, wenn sie versucht vom Handy aus in der Station anzurufen, nicht abgenommen wird, da man sie als eine Schauspielerin hinstellt.
    Meine großen Bedenken sind nun die, dass die Verkrampfung sich auf die inneren Funktionen ausweiten könnte.
    Sie sagte mir, es gäbe nur ein spezielles Krankenhaus, welches zuständig wäre. In diesem Krankhaus war sie aber wohl schon Vorstellig und es führte zu keinem Ergebnis.
    Auf meine Frage hin, ob sie in ein anderes KKH gehen kann, sagte sie mir, es würde nicht gehen, da sie in dem Bereich nicht mit 1. Wohnsitz gemeldet wäre.

    Meine Frage ist nun, gibt es eine zentrale Stelle, die man zb per Mail oder Telefon konsultieren kann um direkt mit der Patientin Kontakt aufzunehmen.
    Kann man in ein Krankenhaus seiner Wahl gehen? Was wäre denn in einem Notfall, dann müsste doch auch in psychischen Fällen jedes Krankenhaus helfen.

    Ich stehe eben einwenig ratlos da, kann oder möchte nicht zusehen, wie diese Patientin nur vertröstet wird, immer mehr Chemie in sich aufnimmt und es ihr immer schlechter geht.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.


    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    06.06.2010
    Beiträge
    71

    Standard AW: Wer ist bei einer psycchichen Krankheit zuständig?

    Hallo Albert,
    in Deutschland gibt es das Recht der freien Arztwahl.
    Somit kann man sich selbst aussuchen, in welches Krankenhaus man gehen möchte. Egal, in welcher Stadt man seinen Erstwohnsitz hat.
    Im Notfall ist natürlich jedes Krankenhaus verpflichtet zu helfen - egal ob physischer oder psychischer Notfall!

    Alles Gute!

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wer ist bei einer psycchichen Krankheit zuständig?

    Hallo Wüstenzeit

    Vielen Dank für die Antwort. Ich habe so das Gefühl, dass man meiner Bekannten etwas vergaukelt. Vermutlich muss man für einen Platz in der Kurzzeitpflege in dem entsprechenden Kreis gemeldet sein. Heute liegt ein recht hoher Termin unter anderem bei einem Spezialisten an, der Klärung bringen soll.

    Vielen Dank für die Hilfe

    Gruß
    Albert

Ähnliche Themen

  1. Angst vor einer Sexuell Übertragbaren Krankheit
    Von Harald im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:00
  3. Wer ist zuständig und kann helfen???
    Von Malleen im Forum Schulmedizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 20:24
  4. Krankheitsbild IC und PBS Kennt einer diese Krankheit??????????
    Von nudel im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 07:42
  5. Welcher Arzt ist zuständig?
    Von selfheal im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 21:04