Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ratlosigkeit...

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ratlosigkeit..." im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Name
    Alex
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Beiträge
    23

    Standard Ratlosigkeit...

    Ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll??...
    Erst mal die Kurzfassung:
    ICh hab jemanden im Internet kennengelernt (ich weiß, sehr fragwürdig!)
    Wir haben beide sehr schnell Gefühle füreinander entwickelt. Irgendwann wollten wir uns dann halt mal treffen... eigentlich nur so zum kennenlernen...
    Ich bin zum vereinbarten Treffpunkt und hab auf ihn gewartet... und gewartet...
    Was ist natürlich passiert?? Er hat mich eiskalt versetzt! Als ich nach ca. zwei Stunden endlich wieder zu hause war, hab ich ihn angeschrieben und wollte wissen, was los ist, ob was dazwischen gekommen ist? Er hat mir den ganzen Abend nicht mehr geantwortet...
    Als ich ihn am nächsten Morgen angeschrieben habe, Hat er mich auf seine Blackliste gesetzt (wir haben uns auf einer Community Seite kennengelernt... wenn ich auf seiner Black bin, kann ich mir nicht einmal mehr seine Seite anschauen)
    Da war ich den ganzen Tag drauf... bis er mich abends wieder runtergenommen hat und mir schrieb, es würde ihm zu schnell gehen, er bräuchte einfach mehr Zeit...
    Ich hab ihm geantwortet und gesagt, ich will ihm so viel Zeit lassen, wie er braucht!!
    Naja... einige Tage hab ich ihn in Ruhe gelassen, bis ich ihm den einen Tag einen guten Morgen gewünscht habe... ein paar Stunden später war ich wieder in seiner Black...

    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll?? Ich habe ihm in icq geschrieben, dass er sich mal entscheiden soll, was er eigentlich will und ob ich ihm überhaupt wichtig bin... -.-
    Ich will ihn vergessen und gleichzeitig auch nicht! ich wünsche ihn mir einfach nur zurück! ICh bin im moment einfach total rat- und hilflos, was ich jetzt machen soll...
    Vielleicht kann mir ja jemand Tipps geben oder hat ähnliches erlebt und mag mir davon berichten?
    Ich freue mich über jede Antwort!!

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Ratlosigkeit...

    So wie es aussieht, liegt ihm momentan nichts an einer Bekanntschaft mit dir. Über die Gründe kann man nur spekulieren. Hat er dir wenigstens erklärt, warum er dich versetzt hat? Ganz ehrlich: bei so einem Mann würde ich mich nie wieder melden. Wer so mit seinen Mitmenschen umgeht, hat dich nicht verdient. Jeder kennt Liebeskummer, aber glaub mir: es geht vorbei. Du wirst irgendwann einen Mann kennlernen, der besser zu dir passt.

  3. #3
    Noch neu hier
    Name
    Alex
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Beiträge
    23

    Standard AW: Ratlosigkeit...

    Danke für die Antwort!
    Ja er hat mir erklärt... warum er mich versetzt hat... es würde ihm zu schnell gehen... dabei hat er schon sehr schnell am anfang auf ein treffen gedrängt...
    aber naja, er hat mir nach einigen tagen geschrieben, wie ich denn nur für ihn gefühle entwickeln könne... wenn wir unsnicht mal live gesehen haben... und sein herz würde für jem anderes schlagen...
    ich finde, das ist alles nur müll, den er schreibt weil er sich nicht traut sich dem zu stellen, was er angerichtet hat!!...
    aber das ist jetzt eigentlich schon vvorbei^^
    ich hab grade nach der letzten nachricht alle hoffnugn aufgegeben ihn zu verstehen und kann ihn ziemlich gut aus meinen gedanken verdrängen...
    nur leider hat seine aktion spuren hinterlassen... ich bin jetzt noch unsicher was solche sachen angeht... das wort von anderen glauben und ihnen vertrauen, was sie sagen...
    naja, ich muss weiter nach vorne schauen und versuchen mich wieder etwas zu öffnen, damit ich auch wieder bessere erfahrungen machen kann...

    vielen dank für die nette antwort!! =)

  4. #4
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Ratlosigkeit...

    Vergiss ihn. Wenn man einen anderen Menschen warten lässt, ohne Vorwarnung und ohne Begründung, spricht das nicht für Charakterstärke. Er hätte dir wenigstens eine SMS schreiben können, das er nicht kommt, meinetwegen mit einer Notlüge als Erklärung.

    Es wird jetzt eine Weile dauern, bis du dich wieder mit einem Mann einlassen kannst. Leg es erstmal nicht drauf an, jemanden kennenzulernen. Irgendwann wird sich schon was ergeben. Hast du Kollegen oder eine Freundin, an die du dich anhängen kannst? Unternehmt etwas zusammen, das bringt dich von deinen trüben Gedanken weg.

  5. #5
    Noch neu hier
    Name
    Alex
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Beiträge
    23

    Standard AW: Ratlosigkeit...

    vielen dank...

    sfz....ich bin über ihn hinweg gekommen...die wut und enttäuschung hat mir geholfen...auch wenn es mich immer noch runterzieht wenn ich an ihn erinnert werde....

    es hat sich viel getan...ich habe jetzt einen neuanfang hinter mir....bin von meiner familie weggezogen und mit einem neuen mann zusammengezogen....das anch relativ schneller zeit.....viele haben nur den kopf geschüttelt....
    doch ich habe festgestellt ich habe eh nicht mehr viel zu verlieren....wenn er nicht gewesen wäre.....hätte mich nichts mehr am leben gehalten.... und nun ist er da^^
    tja ich bin eben einfach komisch und gestört xD was solls...
    irgendwann findet man sich eben damit ab....
    ging einfach alles sehr schnell in den letzten monaten...sfz
    ich glaube es geht in vielen sachen einfach zu schnell bei mir....
    naja und jetzt habe ich auf grund der entfernung eben auch den kontakt zu meiner therapeutin abgebrochen....
    ich bin mir unsicher ob ich es nicht doch noch sehr gebrauchen könnte jemand neues aufzusuchen?

    ...ich schreibe mein neues anliegen einfach hier rein weil es hier auch noch reinpasst und ich nicht wieß ob ich ein neues thema aufmachen will.....

Ähnliche Themen

  1. großes Problem und Ratlosigkeit !!
    Von YuLi im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 12:16
  2. unerträgliche Schmerzen, Nierensteine, Schwellungen, Ratlosigkeit
    Von feefrance im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 05:12