Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Wie schafft Ihr das?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wie schafft Ihr das?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Hallo!

    Habe mich die letzten Tage mächtig zusammengerissen. Letzte Nacht ging es einfach nicht mehr.
    Um 2.00 Uhr fing Mutter ein derartiges Theater an, das ich mir nach einer Weile meine Klamotten gegriffen habe und einfach nur noch raus.
    Habe mich dann derart volllaufen lassen :-(
    Bis zum Termin Freitag Mittag ist es noch sooo lange hin - und heute ist erst Montag.
    Und sie krakelt hier gerade wieder los.........., sch... .

    "Die Fragende"

  2. #12
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Mach dir erst mal kein schlechtes Gewissen, deine Reaktion ist verständlich.
    Ruf nochmal bei dem medizinischen Dienst an, sag das es nicht mehr geht, denk an dich!!!

  3. #13
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Sorry, mich hats hier mit 39,8° etwas "langgestreckt".
    Melde mich die Tage, nicht böse sein


    "Die Fragende"

  4. #14
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Gute Besserung, ich hoffe du hast etwas Ruhe um dich richtig auskurieren zu können.

  5. #15
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Dicke Entschuldigung für mein Aussetzten hier.
    Aber mit Schreiben hatte ich die letzten Tage wirklich nichts mehr am Hut.
    Mutter konnte ich ja nicht "abschalten" und die alleine hatte mir schon mit dem dicken Fieberkopf mehr als gereicht.
    Mit Ausruhen und -kurieren war `s also nicht weit her.
    Bin zwar immer noch temperiert, aber stetig sinkend und somit auf dem Wege der Besserung

    Der langerersehnte Termin ist irgendwie voll in die Hose gegangen Die redete immer nur von den Wünschen meiner Mutter und was sie den wolle. OK, war wohl auch großteils meine Schuld. Ich saß der mit bereits knapp 40° Fieber gegenüber und habe wahrscheinlich, völlig matschig, einfach nicht mehr richtig rübergebracht, das es mir hauptsächlich UM MICH geht, das ICH die jetztige Situation einfach nicht mehr lange aushalte.
    Will nächste Woche also noch mal um einen Termin bitten. Dann aber nehme ich einen Zettel mit, auf dem ich alles aufschreiben werde, was mir wichtig ist. Notfalls kann ich den dann einfach der Frau in die Hand drücken.

    Das ist der momentane Stand der Dinge.

    Wenn ich darf, würde ich Euch dann gerne schreiben, was ich für Punkte aufgeschrieben habe und Euch bitten, falls Euch dazu noch etwas einfällt, es zu ergänzen. Denn, ICH MUß HIER RAUS! aus dem allem - irgendwie.
    Wäre das OK?

    Liebe Grüße und noch mal Entschuldigung für mein langes Schweigen

    "Die Fragende"

  6. #16
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Hi Fragende,
    oje 40 Fieber bei so einem Gespräch, da hast du sicher nur gewünscht das es bald vorbei ist, wirklich Pech.

    Bin schon neugierig auf das was du auf den Zettel schreibst.;-)
    Liebe Grüße

  7. #17
    Mariandl
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    74 Jahre
    Wohnort
    Dreieck-Freising/Landshut/Minga
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Beiträge
    14

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Hallo, Fragende,

    das ist ja alles nicht so gelaufen, wie Du es Dir gewünscht hattest, noch dazu, wo du selbst gesundheitlich nicht
    auf dem Damm bist. Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Hatte die Sachbearbeiterin vom sozialen Dienst keine Augen im Kopf, wenn jemand 40° Fieber hat,
    merkt man das doch, daß die Gesprächspartnerin gesundheitlich angeschlagen und kraftlos ist.
    Ich würde den Plan, eine Berichterstattung über die momentane Situation in Eurem häuslichen
    Bereich aufzuschreiben, durchführen. Vielleicht bekommt eine kompetentere Sachbearbeiterin das
    Schreiben in die Hand, vor allen Dingen würde ich alles niederschreiben, was die Mutter zu Hause
    zu mir sagt. Ich würde jetzt nicht locker lassen, zu mal das ganze jetzt am laufen ist.Zusammengefasst,
    alles aufschreiben und persönlich es beim Sozialamt abgeben und um ein persönliches Gespräch bitten.
    Also, jetzt fest durchschnaufen, Du schaffst das schon. Ich halte Dir die Daumen.
    Liebe Grüße, Mariandl

  8. #18
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Hallo!
    Wollte nur kurz mitteilen, dass das Gespräche heute - endlich - gut verlaufen ist und sich nun recht schnell was tun wird.

    Ich möchte mich auf diesem Wege bei Allen, die mir mit Ihren lieben und mutmachenden Worten zur Seite gestanden haben, recht herzlich bedanken!

    Liebe Grüße

    "Die Fragende"

  9. #19
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Das hört sich doch gut an, ich drück dir die Daumen das sich alles zum positiven für dich und auch für deine Mutter regeln lässt.

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.

    L.G.
    Sei

  10. #20
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wie schafft Ihr das?

    Hallo

    seine eigene Familie zu pflegen ist schwieriger,als fremde Person zu pflegen. ich sehe das bei meiner Oma, dei meine Ur Oma 93 pflegt. Was Ich Tag täglich erlebe und sehe ist ein andere Sache.
    Was hat deine Mutter den wenn ich fragen darf? Hat Sie auch eine Form von Alzheimer? Ich weiss ja nicht wie Alt du bist, must aber versuchen auch mal an dich zu denken, das ist wichtig. Und gerade Älter Leute werden im Alter besonders in der Pflege Eigen. Alles ist falsch was man macht. Sie meinen das eigentlich nicht Persönlich.Manche sind einfach nur frustriert, das sie auf einen anderen Menschen angewiesen sind. Bei anderen ist Alzheimer oder der ähnlichen Schuld.

    Es ist schwer aber deine Mutter muss auch mal ein nein oder ähnliches akzeptieren.Sie wird darüber nicht begeistert sein, aber wie du klein warst.könntest du auch nicht alles machen was du wolltest.

    Und eine 2 oder auch 3 Kraft zum Unterstützen und Helfen.Und wenn es nur mal für 4 std ist, das du was machen kannst.
    Hier kann und möchte ich auch keine Werbung machen aber es gibt Pflegeargenturfen die ziehen mit ein die wohnen bei deiner Mutter und Pflegen sie 24std. Unterstützen dich.
    So etwas würde dich sehr entlasten.

    Evt zahlt die Krankenkasse da etwas mehr zu. Nachfragen.
    Du must auf deinen Körper hören, es hilft deiner Mutter nicht, wenn du nicht kannst. Es ist bestimmt schwer für dich.

    gLg hanni
    Geändert von hanni (24.10.2010 um 15:27 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bayer schafft Traditionsmarke Schering ab
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:10
  2. Niedersachsen schafft finanzielle Anreize für zukünftig
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 17:20
  3. Mediziner: Gesetz zu Patientenverfügungen schafft kaum
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 16:00