Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schizuider Freund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schizuider Freund" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    10.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard Schizuider Freund

    Hallo an Euch! Ich hätte gern mal gewusst,wer von Euch einen schizoiden Partner hat,bzw.mit Ihm zurecht kommt.LG C

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    156

    Standard AW: Schizuider Freund

    Hallo!

    Ich gehe davon aus, daß Du tatsächlich schizoide Menschen meinst und nicht schizophrene, die manchmal fälschlicherweise auch "schizoid" genannt werden.

    Mit einem schizoiden Partner kann ich nicht dienen. Aber vielleicht findest Du einige Anregungen in unserem langen Thread:
    http://www.patientenfragen.net/psych...ng-t12810.html

    Charles

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    10.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schizuider Freund

    Hallo Charles! Danke für Deine Nachricht.Ja,ich meine schizoide Menschen.Habe den Beitrag über diese PS gelesen,bzw.mich schon eine längere Zeit damit befasst.Was ich halt mal wissen wollte,wie der/die Partner/in mit dem Menschen zurecht kommt,der die SPS hat.LG Carmina!

  4. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    156

    Standard AW: Schizuider Freund

    Hallo Carmina!

    Da jeder Mensch etwas anders ist, ist es schwierig, allgemeingültige Ratschläge zu erteilen. Generell kann ich aus meiner schizoiden Sicht nur empfehlen:

    - Nicht zu sozialen Aktivitäten drängen. Keine Therapieversuche unternehmen!

    - Größeren Freiraum zum Alleinesein oder für eigene Beschäftigungen lassen.

    - Eigenbrötlerisches, unfreundlich wirkendes Verhalten nicht überbewerten.


    Manche schizoiden Menschen finden durch glückliche Umstände trotz aller Schwierigkeiten einen Partner. Wenn die schizoide Persönlichkeitsstörung aber so stark ausgeprägt ist wie beispielsweise bei mir, ist es fast unmöglich eine Beziehung zu beginnen und noch schwieriger, sie aufrechtzuerhalten.

    Möglicherweise spielt es eine Rolle, ob der Betreffende weiß, daß er schizoid ist, oder ob er keine Ahnung davon hat; da bin ich mir nicht sicher. Aber es ist gewiß ein Unterschied, ob der Mensch mit seinem schizoiden Leben mehr oder weniger zufrieden ist oder ob er unglücklich ist. Wahrscheinlich ist es schwieriger, mit den Unglücklichen zurechtzukommen; durch eine Beziehung werden sie nicht unbedingt zufriedener.

    Doch es gibt Hoffnung. Fritz Riemann schreibt in "Grundformen der Angst" über den Schizoiden:

    »Wer ihn zu nehmen versteht, kann mit seiner tiefen Zuneigung rechnen, die er nur nicht recht zeigen und zugeben kann.«

    LG Charles
    Geändert von Charles Brandon (11.07.2013 um 20:20 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. hat mein freund depression????
    Von sunny26 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 21:14
  2. guter freund mit selbstmordgedanken und versuchen
    Von unglücksrabe im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 23:26
  3. Freund mit Depressionen... manisch? Burnout?
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 15:17
  4. Ex-Freund meiner Mutter
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 13:46
  5. Wie gebe ich meinem Freund ein Zäpfchen?
    Von cindy17mac im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 21:12