Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Schlafrythmus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schlafrythmus" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
hi leute, ich hab keine ahnung ob das hier hin gehoert oder nicht, aber ich schlage mich im moment mit einem kleinen problem rum. mein ...

  1. #1
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Ravenna
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2008
    Beiträge
    139

    Frage Schlafrythmus

    hi leute, ich hab keine ahnung ob das hier hin gehoert oder nicht, aber ich schlage mich im moment mit einem kleinen problem rum.
    mein mann hat derzeit nachtschicht, und ich kann nicht schlafen wenn er nicht da ist. ich denke es hat auch mit der umgewoehnung zu tun. frisch verheiratet, lebe woanders, das erste mal in meinem leben nicht mit anderen in einem haus. (habe in einer mietwohnung gewohnt, da hat man auch nachts immer andere menschen in hoerweite). tja, jetzt bin ich nachts halt alleine. anfangs hab ich noch versucht zu schlafen. ich habe ueberall knacken gehoert und mir eingebildet ich seh n schatten an der tuer usw. mittlerweile bin ich soweit das ich das naechtliche fernsehprogramm auswendig kenne

    ich geh dann halt schlafen wenn mein mann nach hause kommt. dernachteil ist: die tage sind natuerlich komplett verpfuscht weil ich bis in die puppen schlafe.

    am wochenende findet mein mann sich extrem schnell in den rythmus nachts zu schlafen und tagsueber wach zu sein. ich kann das nicht. auch am wochenende bin ich nachts wach. (und neidisch weil mein mann wie ein baby schlaeft )

    ich wuerde gerne meinen rythmus wieder umstellen und wie ein gewoehnlicher mensch nachts schlafen. gibt es irgendwelche entspannungsmassnahmen die ich ausprobieren koennte?

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Monika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2008
    Beiträge
    202

    Standard AW: Schlafrythmus

    Leg dir nen Hund zu

    Also ,mir ging es ähnlich ,nachdem die Kids ausgezogen waren. Solange mein Hund lebte, ging es auch noch . Aber dann mußte ich ihn altersbedingt einschläfern lassen ...
    Jetzt wohne ich in einem Mehrfamilienhaus
    Leider weiß ich keinen anderen rat
    LG Monika

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schlafrythmus

    Das mit dem Hund halte ich für eine gute Idee und/ oder joggen das macht müde und powered aus.
    Mir tut das gut.

    es ist wohl auch noch alles sehr neu für dich nehme ich an.
    Vll legt es sich einfach....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Ravenna
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2008
    Beiträge
    139

    Standard AW: Schlafrythmus

    vielen lieben dank ihr 2

    es stimmt es ist alles noch recht neu.
    ich werds mal mit joggen versuchen, oder erstmal laengere spaziergaenge. will mich ja als nichtsportler bei unserem floridanischen wetter + luftfeuchtigkeit nicht gleich ueberfordern

  5. #5
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Schlafrythmus

    Hallo Ravenna,

    habe zeitweise viel Nachts gearbeitet. Um in einen Tagesrhythmus zu kommen, (Wochenende) habe ich dann "durchgemacht". Habe halt den darauffolgenden Tag nicht zum Schlafen genutzt und bin dann halt früh am Abend schlafen gegangen. Vielleicht wäre das auch für Dich eine Möglichkeit, damit Du am Wochenende die Tage mit Deinem Mann gemeinsam geniessen kannst.

    Liebe Grüße Ulrike

  6. #6
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Beiträge
    51

    Standard AW: Schlafrythmus

    Ich würde in der Apotheke gehen und einen Beruhigung- oder einen GuteNachtTee kaufen. Man trinkt am Abend 1-2 Tassen und man hat einen ganz ruhigen Schlaf. Tabletten würde ich nicht nehmen, denn man kann später abhängig davon werden, aber Tees finde ich ganz gut. Ich habe immer so eine Teesorte in meiner Küche.
    Also gute Nacht!

  7. #7
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Ravenna
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2008
    Beiträge
    139

    Standard AW: Schlafrythmus

    danke ulrike, ich werds heute mal versuchen bis abends wach zu bleiben

    @sabiMa, hasst du vielleicht ne ahnung was in den tees drin ist?

  8. #8
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Schlafrythmus

    Wünsch Dir viel Erfolg. Meistens muß man einen "toten Punkt" überwinden, aber dann funktioniert die Methode ganz gut.

  9. #9
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    29.07.2008
    Beiträge
    12

    Standard AW: Schlafrythmus

    Das mit dme Gute Nacht Tee kann ich nur empfehlen..
    seit ich aus der Schule bin verlier ich auch andauernd den rythmus..aber dieser Tee hilft wirklich gzut beim einschlafen

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Ravenna
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2008
    Beiträge
    139

    Standard AW: Schlafrythmus

    ich habe gestern von so 11 uhr bis heute morgen um 4 uhr geschlafen yippeehhh.
    was geholfen hat? ich hab meine periode bekommen und mich sowiso wie erschlagen gefuehlt
    ich werde jetzt einfach konsequent versuchen mich ueber tag nicht hin zu legen.
    ich war gestern einkaufen, aber habe auf anhieb keinen gute nacht tee gefunden.
    aber wie gesagt, ich weiss auch nicht was in dem tee sein sollte.
    zur erklaerung: ich wohne jetzt in den usa, und ich stell mir gerade das gesicht meiner walmart pharmazistin vor wenn ich ihr sage: may i have a good night tea please?
    und wenn ich ihr mein problem erleutere wird sie wahrscheinlich versuchen mir schlaftabletten zu verkaufen

    ich hatte schon an heisse milch mit honiggedacht, hat mir als kind immer geholfen.koennte aber auch psychologische gruende haben ^^
    Geändert von Ravenna (19.08.2008 um 11:20 Uhr) Grund: was vergessen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte