Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Sein Sohn hat versucht....

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Sein Sohn hat versucht...." im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard Sein Sohn hat versucht....

    ..sich das Leben zu nehmen...




    Hallo,

    einer der zwei Söhne eines sehr guten Freundes hat gestern versucht sich das Leben zu nehmen. Zum Glück hat es nicht geklappt, er liegt jetzt im Krankenhaus.
    Grund dafür war das Ende einer Beziehung vor einem halben Jahr. Das Mädel hat sich getrennt und er ist ihr hinterher gerannt, fast schon Stalking.
    Der Vater macht sich jetzt Vorwürfe, dass er es hätte merken müssen und sich mehr um ihn kümmern müssen, mehr Vater sein müssen.
    Ich hab ihm gesagt,dass ihn keine Schuld trifft und dass es wichtig ist, dass er in Zukunft für ihn da ist.
    Der Vater ist völlig down und ich möchte ihm Mut zusprechen. Würde ihm auch gerne Tipps geben, wie er sich seinem Sohn gegenüber verhalten soll.
    Könnt ihr mir weiterhelfen?
    Macht es Sinn oder sollte ich den Vater das allein machen lassen?
    Dass ich dem Sohn nicht helfen kann ist klar,den kenn ich auch gar nicht, aber der Papa ist ein sehr guter Freund von mir und ich will nicht, dass er daran zerbricht.
    Falls ich was tun kann, was kann ich tun?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    Reden Schadet nie,

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    okay, das hab ich schon getan und ich denke gar nicht so schlecht, aber ich kann ja net immer bei ihm sein...

  4. #4
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    Hallo Lucy,

    ich empfehle Dir, ihn erst mal in Ruhe lassen. Das ist meiner Ansicht nach sein Ding, und der Mann ist erwachsen. Es wäre etwas anderes, Du würdest auch den Sohn kennen und/oder er selbst würde Dich ausdrücklich um Hilfe bitten. Ich denke, Du selbst hast eigene Probleme, um die Du Dich jetzt erstrangig kümmern solltest.

    Liebe Grüße
    Angie

  5. #5
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    Hallo, Lucy,
    wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich in dem Gespräch, das du ja schon mit dem Freund geführt hast, meine Hilfe anbieten. Hilfe egal in welcher Form, eben auch das Angebot, dass er dich anrufen kann und du Zeit für ihn hast, wenn ihm danach ist. Dann würde ich ihn und seinen Sohn erst mal in Ruhe lassen.
    Sollte er sich nicht gleich melden würde ich in einigen Tagen mal wieder nachfragen, je nachdem eben, wie eng der Kontakt im tägl. Leben ist.

    Gibt es denn da auch noch eine Frau/Mutter?

    Die Ärzte werden dem Jungen sicher eine Therapie vorschlagen. Das ist professionell und wird auch dem Vater helfen.

    Liebe Grüße

    Ute

  6. #6
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    @mämchen und monsti,

    vielen dank für eure antworten. ich werd ihn erstmal in ruhe lassen, is wahrscheinlich besser so.

    @monsti
    sicherlich hab ich genug eigene probleme, die ich in angriff nehmen muss,aber für meine freunde bin ich immer da und da stecke ich zurück. (gut, vielleicht ist genau das mein probelm?). er hat mich insofern um hilfe gebeten, als dass er mich angerufen hat und gefragt ob ich vorbei komm und des hab ich heut getan. aber ich wart jetzt erstmal ab.

    @mämchen
    die eltern sind geschieden,haben zwar noch freundschaftlichen kontakt, aber die mutter ist psychisch sehr labil, hab sie schon kennenlernen müssen.
    ich hoffe auch auf professionelle hilfe für seinen sohn und ihn.
    er weiß übrigens dass er immer zu mir kommen kann.

  7. #7
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    @lucy

    Gut das er immer zu Dir kommen kann auch er ist ein Mensch und braucht jemandem mit dem er kurzfristig und vertraut reden kann.

  8. #8
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    ist ein wirklich guter freund und er kann tag und nacht anrufen, das könnte ich übrigens auch bei ihm..

  9. #9
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    Hallo Lucy!

    Also ich denke, das Wichtigste ist, dass dieser Junge von seinem Vater viel psychische Unterstützung und Liebe erhält und auch in professionelle Hände kommt, die ihn in der Verarbeitung seiner alten Beziehung unterstützen und ihm wieder neuen Lebensmut geben.
    Du kannst dem Vater ja anbieten, für ihn da zu sein, wenn er dich braucht und du etwas Zeit hast. Aber mehr würde ich an deiner Stelle nicht tun, wenn der Sohn jetzt im Krankenhaus ist, werden sie dort hoffentlich gut beraten.

    Liebe Grüße Julia

  10. #10
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Sein Sohn hat versucht....

    davon gehe ich aus, ach menno, der kleine ist doch schon fast 20, wie kann man sich deswegen denn nur das leben nehmen wollen? okay, diese frage kann ich eh net beantworten.

    das blöde ist auch, dass der vater nächstes jahr nach spanien zieht, aufgrund eines jobangebotes und darüber macht er sich nun auch sorgen. es ist sein lebenstraum..

    aber okay, ich werde ihn erstmla in ruhe lassen..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mein sohn 8 jahre hat penisschmerzen !??
    Von zibinschen im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 13:46
  2. Misteriöser Hautausschlag bei meinem Sohn 8
    Von Beate D. im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:17
  3. unterleibsschmerzen bei meinem sohn
    Von zibinschen im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 11:30
  4. Sohn 3 Jahre
    Von Saphira22 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 16:42
  5. Sohn 1 1/2 J. verweigert Nahrung
    Von Eva1983 im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 00:48