Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Mitglied seit
    20.07.2012
    Beiträge
    10

    Frage Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    Hallo ich habe mal eine frage ?

    Ich habe mich dazu entschieden einen Tavorentzug zu machen da ich es nicht mehr mit meiner Umgebung und mir selber nicht mehr verantworten kann agressiv zu werden wenn ich es mal nicht nehme.

    Da ich auf der Warteliste stehe kann es jeder zeit soweit sein das ich ein Bett auf der Suchtstation bekommen.

    Ich habe sehr große Angst davor was mich dort erwartet denn ich Wiege ja nunmal auch 135 KG und jeder mensch reagiert ja auch anders.

    Wie lange dauert das ausschleichen und was bedeutet die Halbwärzeit denn ich habe schieß dort auszuflippen oder bekommt man einen Ausgleichsstoff damit man ruhig bleibt

  2. #2
    Noch neu hier Avatar von Gullyhamster
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Wohnort
    Wolfsburg
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    hallo 11880banane,

    eine genaue zeit kann ich dir leider nicht sagen aber ich habe erst vor kurzem mitbekommen,dass es bei jemanden 6 wochen gedauert hat bis es raus war.es wurde allerdings in sehr kleinen schritten gemacht und die person war bedeutend leichter.wie lange nimmst du tavor schon?

    lg
    gullyhamster

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    22.08.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    Es ist auf jeden fall kein leichter weg.magnesium hilft gegen die Krämpfe.Halbwertzeit bedeutet die zeit, solange die Wirkung anhält.glaube bei Tavor sind es 6 Stunden.
    viel Glück

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Mitglied seit
    20.07.2012
    Beiträge
    10

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    ich habe Tavor seit Oktober 2011 genommen und bin seit dem 16.8.2012 beim entzug

  5. #5
    Noch neu hier Avatar von Gullyhamster
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Wohnort
    Wolfsburg
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    Ui das ist ja schon eine längere Zeit aber zum Glück hast du nich die Höchstdosis bekommen. Bei 2 mg sollte es verhältnissmäßig schnell gehen. Ich habe mal über einen kurzen Zeitraum von 3 Wochen 3 x täglich 2,5 mg bekommen und bei Bedarf noch bis zu 2 x 2,5 extra. jetzt nehme ich 2 x täglich 0,5 mg und um von der vorherigen Dosis zu der jetztigen zu kommen habe ich ca 4 Wochen gebraucht. Was nicht ganz einfach war.

    Schön, dass du jetzt den Entzug machst. Magst du mir sagen in welche Klinik du bist? Gerne auch per Pn. Vielleicht sagst du mal bescheid wenn der Entzug durch ist wie lange di gebraucht hast.

    lg
    gullyhamster

  6. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Mitglied seit
    20.07.2012
    Beiträge
    10

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    ich bin seit gestern 29.8.2012 wieder entlassen und war im UKSH Campus Lübeck Haus 6 Psychartrie für sucht und entzug habe jetzt wegen meiner Ein und Durchdarfstörung Stangyl bekommen 25 mg für nachts das ist ein Antidepressiva und als bedarf habe ich jetzt Neurozil 25 mg bekommen kann ich dann immer morgends mittag abends so wie nachts nehmen

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.09.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Tavor Entzug wie lange dauert es bei 2mg und 135 KG

    Zitat von 11880banane Beitrag anzeigen
    ich bin seit gestern 29.8.2012 wieder entlassen und war im UKSH Campus Lübeck Haus 6 Psychartrie für sucht und entzug habe jetzt wegen meiner Ein und Durchdarfstörung Stangyl bekommen 25 mg für nachts das ist ein Antidepressiva und als bedarf habe ich jetzt Neurozil 25 mg bekommen kann ich dann immer morgends mittag abends so wie nachts nehmen

    bin in der 4. woche ohne 'tavor', leide aber immer noch übelkeit, brechreiz und erbrechen!
    kann es immer noch mit dem entzug von 'tavor' zu tun haben? oder schlägt die grunderkrankung jetzt vollends durch!
    habe keine medikamente gegen meine depression und angststörung mehr vertragen!
    wer kennt sich da aus und kann mir etwas mut machen?
    kann nicht mehr!

Ähnliche Themen

  1. Wann macht Tavor abhängig ?
    Von 11880banane im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 20:43
  2. Riss in Kniesehne, wie lange dauert der Heilungsproze
    Von Kruger2003 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 20:11
  3. Koalitionsstreit um Gesundheit dauert an
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 18:00
  4. Koalitionsstreit um Gesundheit dauert an
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:30
  5. Streit um Gesundheitsfonds dauert an
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 10:20