Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Ich Will nicht mehr!!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ich Will nicht mehr!!!" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #31
    Falke
    Gast

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Guten Morgen :-))

    hat mich sehr gefreut deine Worte von gestern Abend zu lesen, irgendwie war mir da ein klitzekleines bisschen Hoffnung aufgefallen *freu*

    Dann möchte ich dir noch sagen, dass du dich bei mir für nichts zu entschuldigen brauchst, deine Worte kommen in keinster Weise hart bei mir an und du kannst immer absolut ehrlich und offen sein - damit habe ich keine Probleme. Ich selbst bin ja auch so und anders geht es auch nicht :-))))

    Ich freue mich über jedes Wort, was du schreibst und mitteilst.

    Bei einem Post war ich mir kurz nicht sicher, ob du gerade in einer anderen Gefühlwelt warst, da hast du davon berichtet, dass du den Erwachsenen nicht traust - aber selbst wenn es so war, ist das in Ordnung, das ist auch ein Teil von dir :-)))

    ja, heute morgen bin ich auch nicht so gut drauf und das finde ich schade, aber ich schenke diesem Gefühl einfach nicht so viel Aufmerksamkeit, damit gehts mir besser. Es gibt ja keine wirkliche Bedrohung ;-)))) Ich kann mir gut vorstellen, dass dich das schon wieder nervt und verunsichert. Vielleicht hilft es dir ja, wenn du morgens merkst, das du nicht gut drauf bist dir zu sagen: ok, dann ist das halt mal wieder so ein Tag - es wird sich schon wieder legen.....
    Und mal nicht drüber nachzudenken, warum du dich jetzt wieder so fühlst. In der Regel gibt es ja tatsächlich keinen Auslöser, es ist "nur" ein Gefühl ;-)))))))

    Nimmst du eigentlich Medi`s ein? Ich bin auch schwer beeindruckt, das du das alles mit deinen Kindern hinbekommst - hast du da jemanden der dich untersützt?

    Ach ja, und wie findest du die Idee, deine Thera mal zu fragen, ob sie dich mal in eine unangenehme Situation begleitet?

    Ganz liebe Grüße

    Falke

  2. #32
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Hallo Falke,
    leider kann ich dieses Gefühl unter druck zu stehen nicht ignorieren, da es zz bei mir allgemein sehr Kaotisch zuläuft, nicht nur Emotional, sonderen leider auch real.
    Es gibt im moment mehrere bedrohungen von aussen.
    Mal gelingt es mir sie einfach zu ignorieren, aber dadurch wird es leider auch nicht wirklich besser, auf langer sicht hin.
    Mit meinen Kindern, bin ich allein und das im Wörtlichem sinne, also ohne Patner, Eltern oder Großeltern.
    Mit der Thera halte ich für eine gute Idee, aber leider macht sie sowas nicht.
    Ja ich nehme Medis ein die meinen zustand etwas mildern, denn ohne, hätte ich sehr warscheinlich garnicht erst gepostet.
    Das ist schön zu wissen, das ich offen sein darf und ja ich war in einem anderen zustand als ich das mit den Erwachsenen schrieb. Ich musste es mir nochmal kurz durchlesen.
    Sei lieb gegrüßt

  3. #33
    Falke
    Gast

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Wenn es dir lieber ist, kannst du mir auch eine private Nachricht schicken - jedoch denke ich, dass es anderen Usern helfen könnte von dir zu lesen. Ich könnte es aber auch gut verstehen, wenn du dich hier nur begrenzt öffnen möchtest.

    ich würde trotzdem mal mit deiner Therapeutin darüber sprechen, vielleicht hat sie ja eine Idee :-)))))

    Wieso wirst du von außen bedroht?

    Viele liebe Grüße

    ich :-))))

  4. #34
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Hallo Falke,
    Ich hatte auch kurz daran gedacht, würde mich dir dann zu erkennen geben, vielleicht schick ich dir später mal eine pn, bin im moment noch etwas unsicher und brauch noch was zeit.
    Es ist keine Bedrohung im direktensinne von einem oder mehren Menschen, nur zu beruhigung.
    Es geht viel mehr um meine wenigkeit (
    existent und so weiter) Dinge die ich dem Sabuteur zuzuschreiben habe, wie ich schon sagte, ich muss nun schauen das ich nicht alles verliere.
    Der druck steigt mit jedem Tag, wo ich nichts erreichen konnte und mir bleiben nur noch fünf wochen um alles erledigt zu haben ansonsten verlier ich alles inkusive die Kinder.
    Lg

  5. #35
    Falke
    Gast

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Du, kein Problem, lass dir Zeit. Ich bin zwar nicht ständig online, aber ich schaue regelmäßig rein :-))))

    Das hört sich alles nicht gut an und ich kann mir schon vorstellen, wovon das abhängt.... Ist schon echt scheiße, mit der Gefühlsmanipulation!

    Meld dich, wenn du magst....

    Ganz, ganz dicke Grüße

    Falke

  6. #36
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Ja das ist es, es ist viel zu anstrengend auf dauer, aber einfach akzeptieren und zulassen, würde heißen, das ich wieder alles in ordnung bringen muss, was er an misst hinterlassen hat.
    Ich weiß nicht was ich tun kann, damit das aufhört, ausser manchmal daran zu denken mich genzlich aus der verabntwortung zu stehlen und dem verführerischem lächeln der Brückenpfeilern auf der Autobahn, linke spur nach zu geben.
    Das dies keine lösung ist, weiß ich, aber manchmal mag ich einfach nicht mehr und gammel dann auf Brücken rum, wenn ich nicht grade unter ihnen durchfahre.
    Auf der anderen seite sage ich aber auch, "nein" ich bin soweit gekommen und habe alles mögliche schon überlebt, das leben zwingt dich nicht weiter in die Knie. Und dann ist es wieder anders und ich würde am liebsten alles schmeißen.

    Lg

  7. #37
    Falke
    Gast

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Ich kann das alles gut nachvollziehen, diesen Schwermut....heute habe ich den Tag auch wieder so ähnlich verlebt und ich denke auch viel über dich nach. Morgen bin ich mal wieder bei meiner Thera und dann will ich sie mal dazu befragen und werde ihr von dir erzählen. Auch ich finde das Leben immer wieder unerträglich schwer und Erwachsensein anstrengend. Aber immer dann, wenn es mich wieder zu sehr runterzieht, dann denke ich wieder daran, dass ich nur dieses eine Leben habe und ich ja auch nicht weiß, wann das Schicksal dem ein Ende setzen wird und dann besinne ich mich wieder darauf, dass ich es genießen sollte und ich an den vielen Ungerechtigkeiten eh nichts ändern kann. Du hast Deine Kinder und die brauchen dich dringend, allein das sollte dich schon immer davon abhalten solche unsinnigen Gedanken mit den Brücken zu verbringen. Ich sag es gerne immer wieder, es sind eben "nur" Gefühle, die dich manipulieren wollen und die kannst nur du mit deinen Gedanken beeinflussen. Unsere Gedanken steuern unsere Gefühle und nicht andersrum :-)))))

    Mach weiter, auch wenn es anstrengend ist - du hast nur diese eine Leben, auch wenn du es so nicht magst, versuche das Beste draus zu machen. Und an mir merkst du hoffentlich, dass es eben doch diese Menschen gibt, die nicht oberflächlich sind :-)))))) und dich ernst nehmen. Und du kennst mich ja nicht mal persönlich und dennoch liest du es zwischen den Zeilen heraus :-)))))

    LG

  8. #38
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Hallo Falke,
    ich war etwas im stress, weswegen ich nicht antworten konnte.
    Ja ich habe meine Kinder, aber weißt du, das ich oft darüber Nachgedacht habe sie zu meinen Ex mann zu bringen, weil ich einfach nicht mehr weiter machen wollte.
    Es hört sich sehr hart an, aber ja, in solchen momenten der extrem Phasen, sind meine Kinder einfach nur anstrengend für mich und in der zeit der Mutlosigkeit, Hoffnungslosigkeit und Suizidgedanken habe ich das Gefühl nichts richtig zu machen, auch nicht meinen Kindern gegenüber. Ich empfinde mich als Balast und unnützig, was ich keinem zumuten möchte und sicher sind es gefühle, da stimm ich dir zu, aber mit dem beeinflussen, das ist ein problem wenn man ständig hin und her springt innerlich, vorallem wenn man nicht genau mitbekommt wer grade das sagen hat und vorn ist. Es kann dann auch mal gefährlich für die anderen innis werden ( nur so zu erklärung).
    Misst habe vergessen was ich schreiben wollte
    Bis dahin mal
    Lg

  9. #39
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    10.05.2011
    Beiträge
    27

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Hallo Ihr zwei Lieben Falke und Anonymisiert,
    ich habe mit ganz großem Interesse Euren Schriftwechsel gelesen. Toll, wie Ihr miteinnader umgeht und an Anonymissiert: Mein Kompliment dafür, wie offen Du zu Falke geworden bist und was für ein Vertrauen Du entwickelt hast. Finde ich echt klasse.

    Ich kann jetzt bei Eurem Schriftwechsel nicht länger die Klappe halten und muss auch meinen Senf dazu geben. Ich kenne Eure Gefühle und Gedanken sehr sehr gut. Ich kann dieses dunkle Loch, diese Negativität, dieses Misstrauen so gut nachempfinden. Ich bin ich schon oft an der Welt verzweifelt und dennoch geht es mir heute sehr gut. Wenn ich Euren Schriftverkehr so lese, dann fällt mir auf, dass Ihr gar nichts davon schreibt, wie Euch die Teras echte Hilfe gegeben haben, z.B. liebe Anonymi.... "NEIN SAGEN" kann man lernen. Meine Tera hat mich alle Situationen aufschreiben lassen, in denen ich "NEIN" gesagt habe, wo ich sonst aus Angst "JA" gesagt hätte. Ich musste die Situation und die Reaktion der Mitmenschen darauf aufchreiben und dann hat sie es mit mir durchgesprochen. Dabei habe ich dann gelernt, mit den Negativreaktionen meiner Umwelt klar zu kommen und heute ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ich "NEIN" sage, wenn ich es auch meine.
    Ich glaube, dass es viel zur Heilung beiträgt, wenn man die richtige Tera hat. Wie sieht es denn aus für Euch beide mit Alternativen Heilmethoden auf z.B. der energetischen Ebene. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und lasse mich gerade noch "Rest-Therapieren", damit ich die kleinen Teufel in mir entgültig los werde und es hilft mir tatsächlich.
    Ja und jetzt fällt mir noch was ein: Lobt Ihr Euch eigentlich auch mal, wenn Ihr an einem schlechten Tag etwas geleistet habt? Eigenlob ist auch ganz wichtig! Klopft Euch doch mal öfters auf die Schulter und wenn es nur für ganz banale Dinge ist, wie z.B. "Heute ist ein Scheißtag und ich bin trotzdem aufgestanden!" - Auch das ist ein Schulterklopfen wert - "Toll gemacht!" Und ich lobe jetzt Euch beide, weil Ihr einander so schön schreibt und so offen und ehrlich seid. "TOLL GEMACHT!!!". Fühlt Euch Beide von mir auf die Schulter geklopft.
    lg mo8600

  10. #40
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ich Will nicht mehr!!!

    Hallo mo8600,
    sicher kannst du dich mit einbringen, danke für dein kompliment, tut gut zu lesen, nach einem langen tief.
    Im moment bin ich relativ stabil, aber das liegt, mit unter daran, das ich zur zeit sehr viel
    dissoziiere, was heißt das Erleben von dem Gefühlserleben komplett abspalte und das wenn es dem einen inni zuviel wird, übernimmt jemand anders, der mit der Lebenssituation besser umgehen kann .
    Auf jedenfall danke ich noch mal für dein Feedback.
    Lg



Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steißbeinzyste zum 3.- ich mag nicht mehr ..
    Von Krummlasche im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 22:50
  2. Ich kann nicht mehr!!
    Von Daina_Twist im Forum Krankheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 16:49
  3. Ich kann nicht mehr!
    Von Dina im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:40
  4. Nicht mehr ganz neu
    Von Domino im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 20:08
  5. Ärzteschaft: Neuer EBM: Mehr Punkte, aber noch nicht mehr Geld
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 20:51