Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hepatitis C Therapie ohne Interferon

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hepatitis C Therapie ohne Interferon" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    2.050

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Hepatitis C Therapie ohne Interferon

    Es sind Medikamente im Test, die eine Hepatits C erfolgreich Interferonfrei behandeln:
    The Lancet - Pressemeldung - Neue Medikamentenkom...
    Deutsches Ärzteblatt: Nachrichten "Hepatitis C: Virusfreiheit auch ohne Interferon"
    Allerdings hat Roche die Rechte an dem neuen Medi gekauft Roche - Roche buys full rights to danoprevir from InterMune
    und es steht zu befürchten, daß Roche weiterhin seine teure Interferon Therapie forciert.
    Leider kennen die Ärzte auch nur die Interferon Thera, oder wollen nur diese kennen. Werbung der Pharmafirmen funktioniert ja immer sehr gut. Auch in den Selbsthilfeorganisationen wird ausschließlich die Interferon Thera genannt. Sponsoring?
    Wer also Zeit hat, sollte bei seinen Ärzten nach der neuen Thera fragen und so den Druck erhöhen. Bedenkt bitte, daß Interferon erhebliche NWs hat, die häufig bleibende Schäden hinterlassen. Auch sind die Erfolgsaussichten nicht so hoch. Hinzu kommt, daß grade mal bei 20% der Infizierten der Virus auch Leberschäden hervorruft. 80% werden alt und streben eines anderen "normalen" Tod.
    Macht Druck in dem Ihr immer nach der neuen Thera fragt.
    Beste Grüße

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: Hepatitis C Therapie ohne Interferon

    Hallo Selbstheilung,

    darf ich neugierig fragen was für eine Behandlung Du kennst?

    MFG
    Matchamann

  3. #3
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    928

    Standard AW: Hepatitis C Therapie ohne Interferon

    @matchamann (et al.)

    Ich warne vor Therapieempfehlungen durch die Foristin "Selbstheilung", auch und besonders wenn diese ohne Korrekturmöglichkeit durch Dritte über den Weg der Privatnachricht erfolgen.
    Gerade der Weg über die PN sollte Mißtrauen wecken, da es nicht einsichtig ist, eine valide Therapie nicht öffentlich darzustellen.

    Die Foristin "Selbstheilung", die schon unter anderem Pseudonymen vor allem pseudowissenschaftliche Quacksalbertherapien propagierte, verfügt weder über ein spezifischen beruflichen Hintergrund, noch über eine umfassende medizinische oder wissenschaftliche Ausbildung, und kann deshalb Nutzen und Schadenspotential einer Therapie nicht beurteilen.

    Die meisten Informationen, die die Foristin verlinkt, stammen aus zweifelhaften Quellen, die nur die Weltsicht der Posterin bestätigen. Objektive, abwägende Darstellungen sind nicht zu erwarten.

    Pianoman (Moderator)
    Geändert von Pianoman (16.06.2011 um 22:15 Uhr)
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.03.2011
    Beiträge
    3

    Frage AW: Hepatitis C Therapie ohne Interferon

    Naja, wenn ich auf die Links gehe, scheinen das doch seriöse Artikel zu sein. Und es ist unbestritten, dass die INF Thera erhebliche NWs hat. Schadet es soviel, wenn man die Ärzte nach Alternativen fragt? Immerhin werden in den Artikeln ja Medikamente genannt. Fragen kostet nichts & schadet nie. In dem Beitrag wird doch darauf hingewiesen seine Ärzte zu fragen und nicht auf irgendwelche Pseudo Heilmittelchen verwiesen.
    Deshalb versteh ich die Warnung nicht

Ähnliche Themen

  1. Hepatitis C: Heilung auch ohne Interferon möglich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 20:10
  2. Hepatitis C: Kaffee verbessert Ansprechen der Therapie
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 19:10
  3. Effektive Therapie der Hepatitis D
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:20
  4. Hepatitis C: Virusfreiheit auch ohne Interferon
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 18:50