Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    2

    Standard leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung

    an alle erst mal liebes HALLO, bin ganz neu hir, bitte also um geduld wenn ich was nicht so richtig mache..........

    vor ca 5 wochen hatte ich eine leine herzattacke, eine woche krankenhaus und ua eine herzkatheteruntersuchung.
    jetzt immer noch probleme um die einstichstelle (ca. 15 cm um die einstichstelle)
    sticht drückt zieht und leichten schmerz beim drauf drücken. hindert beim schlafen, arbeiten und allgemeinem wohlbefinden. einfach ätzend.......
    letzte untersuchung beim kardeologen: turbulente fliessgeräusche, bluterkuss um die arterie (nicht in der arterie) ( fühlt sich an wie ein kirschkern in der leiste)

    kann mir jemand sagen ob das normal ist nach den wochen. beim durchsehen der krankenhaus berichte ist mir aufgefallen das der eingriff 1,5 std. gedauert hat ( normal ist ca eine halbe std.) und der kathedeschlauch wurde mit einen grösseren ausgetauscht.

    ich mache mir ein wenig sorgen wie ich mit meiner leiste um gehen soll. möchte nicht riskieren noch mal ins krankenhaus zu kommen.
    kann mir da jemand was dazu sagen ?
    vielen dank
    Geändert von testpilotin (01.04.2011 um 18:04 Uhr)

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung

    Hallo testpilotin,
    leider kann ich dir dazu nichts sagen, das konnte anscheinend niemand hier im Forum. Hast du denn mit deinem behandelnden Arzt darüber gesprochen? Wie geht es dir inzwischen?

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung

    hallo nachtigall, vielen dank.
    die letzte untersuchung war vor zwei wochen, der dock. meinte das sich der knubbel in der leiste von alleine auflöst, zu den stömungsgeräuschen hat er nur gesagt es sei "turbulent". ich bin am überlegen ob ich nicht doch noch mal nachsehen lassen sollte. es ist keine veränderung in der leiste zu merken. es ist einfach schrecklich wenn du nicht richtig schlafen, arbeiten und mehr kannst. ich bin das so leid nach 5 wochen, habe aber auch eine abneigung z.z gegen weiskittel und will nicht unnötig hin gehen. konnte aber auch nichts finden im netz ob es ähnliche fälle gab.
    ich denke ich werde mal noch eine woche warten und wenn es dann nicht besser ist wohl doch noch mal nachschauen lassen.
    aber trotzdem danke
    l.g. stella

  4. #4
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: leistenprobleme nach herzkatheteruntersuchung

    Wenn der Arzt gesagt hat, das solle sich von alleine geben, dann kann ich nur vermuten, dass es bei dir schwieriger war, da der Eingriff viel länger gedauert hat als normal und ein größerer Katheter verwendet werden musste. Dann ist natürlich die Einstichstelle und das drumherum mehr "verletzt" worden als gewöhnlich. Mach es nur so, wie du vorhast, ein bisschen noch abwarten und dann wieder zum Arzt.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 20:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 18:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 18:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:25