Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sind das Mandelsteine?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Sind das Mandelsteine?" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    04.12.2017
    Beiträge
    2

    Standard Sind das Mandelsteine?

    Hallo und danke für die Aufnahme in dieses Forum. Folgendes Problem habe ich:
    Ich hatte im September eine ziemlich fiese Mandelentzündung, die mich beinahe 4 Wochen geplagt hat. Ich weiß bis heute nicht so recht, wie diese zustande kam, aber das ist ja nun auch vorbei.
    Jedenfalls habe ich seitdem des öfteren mal ein Fremdkörpergefühl oder auch wie ein leichtes Schwellungsgefühl an den Mandeln. Kurze Zeit später fliegt dann beim Husten ein gelbes Bröckchen hervor, was irgendwie eitrig aussieht und merkwrürdig riecht Ich hab jetzt ein wenig gegoogelt und habe nun die Vermutung, dass es Mandelsteine sind. Aber dann müsste ich sie ja laut diversen Artikeln sehen, wenn ich den Mund weit aufmache und da ist nie was. Mich irritiert das sehr und früher hatte ich das noch nie. Sollte ich vielleicht nochmal zum Arzt?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.204
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sind das Mandelsteine?

    Hallo Kim!
    Du solltest den Arzt aufsuchen, es könnte tatsächlich Eiter sein, das sollte abgeklärt werden
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    04.12.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Sind das Mandelsteine?

    Ich war bei meinem Arzt auf dein Hinraten. Der konnte mich erstmal beruhigen, es scheinen wirklich Mandelsteine zu sein, jedoch sind die Krater in meinen Mandeln, in denen sie entstehen so tief, dass ich keine gelben Stiebchen sehen kann, wenn ich nicht gerade Glück habe. Er meinte auch, dass diese Vernarbungen bei so heftigen Mandelentzündungen entstehen können, so wie ich es hatte.
    Hat mir jetzt dazu geraten, sie schonend mit einer Munddusche zu entfernen und nichts mit Gewalt zu versuchen, die bilden sich immer wieder...

  4. #4
    Noch neu hier
    Name
    Katrin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    30.11.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Sind das Mandelsteine?

    Also ich kenne dein Problem nur allzu gut. Ich kämpfe mit Mandelsteinen schon seit vielen Jahren und habe zeitweise auch schon überlegt um eine Mandel-OP zu betteln. Aber der Tipp mit der Munddusche ist nicht schlecht. Aber ich benutze das Gerät nur ziemlich selten, weil ich die meisten Steinchen mit meinem Zeigefinger herauslösen kann, indem ich über die Mandeln streiche (leichten Druck ausüben). Das könntest du auch mal ausprobieren, wenn du deinen Würgereiz einigermaßen unterdücken kannst. Die Munddusche brauch ich nur, wenn einer ganz festsitzt und ich ihn herausspülen muss. Auf jeden Fall vorsichtig machen dort hinten!
    Soweit ich das gelesen habe, kann auch ein HNO die Tonsillen auspühlen, aber ich weiß nicht wie viel das kostet bzw. ob das die Kasse übernimmt. Ich denke eher nicht, alldieweil die Prozedur ja aller paar Wochen durchgeführt werden müsste.
    Du kannst mir, falls du schwierigkeiten hast auch gerne eine PN schreiben.
    Geändert von josie (05.12.2017 um 11:46 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung

Ähnliche Themen

  1. Sind das Rheumaknoten?
    Von Claudia22 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 16:42
  2. Sind das Wassereinlagerungen ???
    Von Turop im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 08:53
  3. Symptome die mir neu sind
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 11:22
  4. Was sind Nervenschmerzen ?
    Von baesle im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 22:01
  5. Sie sind am Zug!:Sie sind am Zug!
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 16:50