Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MRT-Befund übersetzen - linke Achillessehne

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT-Befund übersetzen - linke Achillessehne" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Frage MRT-Befund übersetzen - linke Achillessehne

    Hallo, ich bin morecloudy und ganz neu hier. Ich fand durch Zufall diese Internetseite. Toll!

    Ich habe heute den folgenden MRT-Befund erhalten:

    Regelrechtes Knochenmarksignal der abgebildeten Skelettelemente. Spindelförmige Auftreibung der distalen Achillessehne, Sagittaldurchmesser 10 mm. Zentral Signalanhebung, deutlich unter 30% des gesamten Sehnenquerschnittes. Geringe Peritendinitis. Kleiner dorsaler Fersensporn, keine Insertionstendinitis. Plantarfascie unauffällig.

    Beurteilung: Überlastungstendinopathie der distalen Achillessehne mit intraligamentärer Partialruptur (deutlich unter 30% des gesamten Sehnenquerschnittes). Peritendinitis.

    Was verbirgt sich dahinter?
    Geändert von Morecloudy (13.06.2012 um 21:51 Uhr) Grund: Überschrift ergänzt

  2. #2
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    94
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT-Befund übersetzen - linke Achillessehne

    Hallo Morecloudy,

    Anbei folgende Übersetzung des MRT Befundes.

    Knochenmarksignal der abgebildeten Skelettelemente so wie es sein soll. Spindelförmige Auftreibungen des unteren Teiles der Achillessehne. Sagitaldurchmesser (von vorne nach hinten) 10 mm. Zentral der Achichellessehne gibt es eine Signalanhebung, deutlich unter 30% des gesamten Sehnenquerschnittes. Geringe Entzündung des Gleitspaltes in dem die Sehne läuft (Peritendinitis). Kleiner hinten liegender Fersensporn (dabei handelt es sich um eine dornhafte, knöcherne Ausziehung des Fersebeines), keine Entzündung der Sehne am Absatz. Plantarfascie (dabei handelt es sich um eine Sehnenplatte im Bereich der Fußsohle) ist unfauffällig.

    Beurteilung:
    Entzündung des unteren Teiles der Achillessehne aufgrund von Überlastung mit Teileinriss innerhalb der Sehne (deutlich unter 30% des gesamten Sehnenquerschnittes) sowie Entzündung des Gleitlagers in dem die Sehne läuft.


    Ich hoffe Ihnen mit der Übersetzung des Befundes weitergeholfen zu haben.
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

  3. #3

    Standard AW: MRT-Befund übersetzen - linke Achillessehne

    Hallo DocGraz,
    herzlichen Dank für Ihre Übersetzung! Sie war sehr hilfreich.
    Mit freundlichen Grüßen
    morecloudy

Ähnliche Themen

  1. MRT LWS Befund übersetzen
    Von hannsg im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 16:21
  2. MRT Befund der LWS übersetzen
    Von Neoba im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 09:31
  3. MRT Befund übersetzen
    Von 250779 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 23:07
  4. Mrt-Befund übersetzen
    Von sabineG im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 17:46