Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MRT der LWS vom 16.10.2018

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT der LWS vom 16.10.2018" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von Der_Trossiner
    Name
    Uwe
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Torgau
    Mitglied seit
    10.09.2013
    Beiträge
    17

    Standard MRT der LWS vom 16.10.2018

    Hallo, heute am 16.10. wurde ein Verlaufs-/Kontroll-MRT der LWS mit Kontrastmittel durchgeführt. Es besteht der Verdacht auf ein initiales Chordom am Sakralwirbel. Auf der bildgebenden CD fiel mir im MRT-Bild ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen auf. Kann mir bitte jemand erklären, was das zu bedeuten hat?
    Herzlichen Dank und beste Grüße
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.599
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT der LWS vom 16.10.2018

    Hallo,
    ich bin kein Arzt, aber für mich sieht es aus, als wäre das linke Nierenbecken einschließlich des abführenden Harnleiter gestaut. Man kann es nicht richtig sehen, weil das Warndreieck genau darüber liegt.
    Gibt es keinen schriftlichen Befund?
    LG gisie

  3. #3
    Noch neu hier Avatar von Der_Trossiner
    Name
    Uwe
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Torgau
    Mitglied seit
    10.09.2013
    Beiträge
    17

    Standard AW: MRT der LWS vom 16.10.2018

    Hallo gisie,
    Da das MRT erst am 16.10.2018 gemacht wurde, wird der schriftliche Befund noch erstellt. Dies wird sicher noch einige Tage dauern. Es ist durchaus möglich, dass sich das kreisrunde Gebilde (Chordom?) seit Ende Februar 2018 vergrößert hat. Das Wasserlassen funktioniert ohne Probleme.
    Vielen Dank für Deinen Hinweis!
    LG Uwe

Ähnliche Themen

  1. WHO legt Grippeimpfstoff für 2018/19 fest
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2018, 18:40
  2. Grundvergütung für Krankenhausbehandlungen 2018 in Baye
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2018, 13:50
  3. Komponenten für Telematikinfrastruktur sollen 2018 auf
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 18:50
  4. Ernährungstherapie ab 2018 verordnungsfähig
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 16:21
  5. Österreich: Rauchverbot in der Gastronomie ab Mai 2018
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 19:00