Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Pieksen / Stechen in der Eichel

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pieksen / Stechen in der Eichel" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard Pieksen / Stechen in der Eichel

    Guten Tag,
    Ich beobachte seit einiger Zeit ein leichtes "Pieksen" (nur punktuell) an der Eichel. Dabei bin ich beschnitten und pflege mich gründlich. Die Eichel fängt bei Berührung an der gegebenen Stelle an zu brennen bzw. eben zu Pieksen (kann auch eine Art Stechen sein) Dieser Reiz tritt ebenfalls bei einer gewissen Reibung mit der Unterwäsche auf. Auf dem Glied ist keine Rötung, Schwellung, Nässung oder ähnliches zu erkennen. Ein Pilz kann deswegen eigentlich ausgeschlossen werden. Auch sonst sieht die Eichel unverändert aus. Bisher habe ich Bepanthen Salbe auf die betroffene Stelle aufgetragen, mit mäßigem Erfolg (Problem ist nun seit Dienstag vorhanden). Habe dann im Internet erfahren, dass ibuprofen helfen soll, aber bisher auch nur mit mäßigem Erfolg.
    Ich bitte Sie um eine Antwort, ggf. mit einem Tipp wie ich vorgehen sollte?
    Mit freundlichen Grüßen, Vielen Dank im Voraus !

  2. #2
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.314
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pieksen / Stechen in der Eichel

    Hallo,

    ich wuerde mich zur Sicherheit fachurologisch vorstellen, damit etwas Ernsteres ausgeschlossen werden kann. Sollte es sich wirklich ausschliesslich um eine Schmerzproblematik handeln, so ist ein symptomatische Behandlung mit Schmerzmedikamenten sicher sinnvoll,

    gruss, logiker

Ähnliche Themen

  1. Stechen in der Leistengegend
    Von Sultaninchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 13:24