Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um ""Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2022
    Beiträge
    2

    Standard "Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?

    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst 30 und hatte im Oktober vorigen Jahres Corona. Es ging mir ziemlich schlecht, ich musste aber zum Glück nicht ins Krankenhaus. Auch heute noch habe ich mit den Nachwirkungen, wie Abgeschlagenheit und Geschmacksverlust, zu kämpfen. Aber am meisten Kopfzerbrechen bereitet mir der Umstand, dass mein Penis seitdem um ein ganzes Stück geschrumpft zu sein scheint. Ich habe es erst gar nicht richtig realisiert bzw. für möglich gehalten. Dazu kommt, dass ich seitdem Probleme habe "ihn" hoch zu bekommen und auch die Erektion zu halten. Ich kann nicht genau sagen, wie viele cm mir jetzt fehlen, aber geschätzt ist mein Penis jetzt ca 1/3 kürzer im steifen wie auch im schlaffen Zustand. Wie gesagt habe ich es nicht für möglich gehalten, dass sich Corona auch so auswirken kann, habe aber vorgestern einen Artikel gelesen, der genau dieses Symptom beschreibt. Zum Arzt habe ich mich noch nicht getraut.

    Meine Frage ist, wie ich wieder zu meiner alten Größe zurückkomme, denn jetzt liege ich weit unter dem Durchschnitt und das belastet mich sehr. Ich kann das nicht akzeptieren. Ob eine Penispumpe etwas bringt oder einer dieser Streckgurte? Oder gibt sich das Problem doch vielleicht wieder von allein?

    Um zu zeigen wie krass der Unterschied ist und es wirklich ein echtes Problem ist habe ich 2 Bilder angehängt. Das 1. habe ich ca ein halbes Jahr nach meiner Beschneidung aufgenommen (vor ca 4 Jahren) und das 2. ist ein aktuelles Foto.

    Vielen Dank für Eure Ratschläge!

    Viele Grüße

    Marvin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.227
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: "Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?

    Hallo Marvin!
    Ich kann dir nur raten zum Arzt zu gehen, wenn es dich so stark belastet, von allem anderen würde ich dir abraten, weil es nur für die Leute was bringt, die es verkaufen, nämlich Einnahmen/Geld
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2022
    Beiträge
    2

    Standard AW: "Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?

    Hallo Josie,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung!

    Gibt es bereits Informationen über diese Art der Auswirkung von Corona bzw. kann jemand aus Erfahrung darüber berichten?

    Viele Grüße

    Marvin

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.227
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: "Corona-Penis"- durch Covid dauerhaft geschrumpft?

    Hallo Marvin!
    Dazu kann ich dir nichts sagen, außer eben zum Arzt zu gehen. Bei neurolog. Ausfällen egal welcher Ursache sollte sehr zeitnah eine Untersuchung und entsprechende Therapie eingeleitet werden, wenn sie Erfolg haben soll.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Blut " Pickel" am Penis und Rote Ader
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 20:10
  2. Penis zu klein, große Hoden, ausquetschbare "Stacheln"
    Von Patient311 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 21:27
  3. "Geschwüre" und Flecken auf Penis - Ärzte ratlos
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:40
  4. am Harnausgang am Penis haben sich komische"knubbel"gebildert?!!
    Von AndyFinn im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 23:49
  5. eine art "hautbrücke" am penis?!
    Von ultimak im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 19:58