Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Eine große Sorge, die mich wirklich belastet !

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Eine große Sorge, die mich wirklich belastet !" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    01.04.2008
    Beiträge
    1

    Standard Eine große Sorge, die mich wirklich belastet !

    Hallo liebe Leute,

    ich werde ein Thema ansprechen, auch wen ihr es vielleicht "satt" habt, habe aber ein Problem.

    Ich bin, 16, werde in 3 Monaten 17. Mein Penis ist 10 cm lang, und ich denke, dass sich mein Körper schon ziemlich verändert hat (Achsel-und Intimhaare ausgewachsen), Haare am Gesicht auch verstärkt, ich bin schon lang , also wie durchschnittlich Ausgewachsene. Brusthaare fangen jetzt aber neulich an zu wachsen (kommt von der Familie, alle haben Brusthaare und bin deutlich mehr behaart). Könnte das vielleicht ein Zeichen sein, dass er noch wächst?

    Nun, die Größe belastet mich wirklich sehr, denn es ist wirklich sehr klein.

    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass "er" noch wächst, denn ich werde bald 17. Ich kann schon mal sagen, dass meine männlichen Geschwister keine Probleme haben.


    Wenn nicht, müsste ich wirklich vielleicht eine Hormontherapie führen, oder?

    Ich bitte um ehrliche Antworten, denn die Frage ist wirklich sehr ernst gemeint.

  2. #2
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Idee AW: Eine große Sorge, die mich wirklich belastet !

    Guten Tag,

    die normale Penislänge ist tatsächlich nicht so groß wie häufig angenommen. Gemäß einer Studie im Journal of Urology (der wichtigsten Zeitschrift der Urologie) ist die nicht gestreckte Penislänge im Durchschnitt bei etwa 8,8cm und die gestreckte sowie erigierte Penislänge bei 12-13cm anzusiedeln [J Urol. 1996 Sep;156(3):995-7,
    Penile length in the flaccid and erect states: guidelines for penile augmentation.
    Wessells H, Lue TF, McAninch JW.]
    .

    Deine Penislänge ist zwar noch etwas unter dem Durchschnitt, aber altersgerecht, da das äußere Genital beim Mann bis etwa zum 19. Lebensjahr an Größe zunimmt

    Also: No worry!


    Greetz, logiker

  3. #3
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Eine große Sorge, die mich wirklich belastet !

    Hallo!

    Also Logiker hat dich eh schon aufgeklärt, der ist ja auch vom Fach.

    Ich möchte dich hier herzlichst Willkommen heißen.

    Und warum sollten wir es satt haben, das Forum ist hier, dass man sich gegenseitig hilft.

Ähnliche Themen

  1. Medizinische Abkürzungen! Eine große Bitte
    Von StarBuG im Forum Chat Ecke
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 11:36
  2. Vogelgrippe: Zensur aus Sorge um Bioterrorismus
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 14:40
  3. Sorge: Knoten im Hodensack?
    Von bernd.80 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 00:28
  4. Wirklich eine Bronchitis?
    Von w.white im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 14:59
  5. Sorge um meinen Bruder
    Von theone im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 10:18