Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hydrozele erkennen und behandeln

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hydrozele erkennen und behandeln" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2011
    Beiträge
    85

    Standard Hydrozele erkennen und behandeln

    Ich für mich habe es gerade entdeckt.
    Mir fiel zwar auf, dass sich meine Hodensack manchmal anfühlt, als ob er aufgeblasen bzw gefüllt sei.
    Manchmal ist er auch sehr breit. Dann wiederum nicht.
    Beim Radfahren auf einem Sattel oder auch beim Sitzen habe ich oft mal Probleme,
    weil es dort doch etwas zieht. Es fühlt sich an,
    als ob die Hoden an den Bauchraum gedrückt werden.
    Ein Bild, mal vom FKK, hat mich jetzt doch nachdenklich gemacht.
    Bei Urologen war ich regelmäßig zur Untersuchung > es sei Alles in Ordnung.

    Jetzt kommen mir da doch ein paar Zweifel.
    Ob man das auch punktieren kann?
    Ist das so einfach möglich?
    Denn eine Narkose möchte ich zur Zeit eher vermeiden.

    Ist Bild erlaubt?

    LG

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.833
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hydrozele erkennen und behandeln

    Hallo Kirsche!
    Wenn ich dich richtig verstehe, dann handelt es sich nicht um eine angeborene Hydrozele, sondern um eine sekundäre Hydrozele, also eine erworbene Form. Da muß erstmal geklärt werden, ob es eine Ursache gibt z.b. Entzündungen von Hoden oder Nebenhoden, Leistenbruch, Hodentorsion usw. und erst dann kann man über die Therpie sprechen.
    Ob man das auch punktieren kann?
    Das wird heute wegen der erhöhten Infektionsgefahr nicht mehr gemacht.

    Ist Bild erlaubt?
    Nicht notwendig, ich weiß wie eine Hydrozele aussieht
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2011
    Beiträge
    85

    Standard AW: Hydrozele erkennen und behandeln

    Danke dir. Früher hatte ich eine OP wegen Varikozele. Klar werde ich einen Facharzt befragen.

Ähnliche Themen

  1. Postpartale Depressionen erkennen und schnell behandeln
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 17:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:50
  3. Düsseldorf - Madenwurmbefall erkennen und behandeln
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 10:50
  4. Medizin - Rechtzeitig erkennen und behandeln
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 19:10
  5. Schmerzsyndrom Fibromyalgie - Erkennen und behandeln
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 20:11