Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Brauche eine Erklärung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Brauche eine Erklärung" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Pamela1975
    Gast

    Frage Brauche eine Erklärung

    Hall Leute,

    ich bräuchte dringend eine Erklärung, da sich mein Hausarzt irgendwie Sorgen um mich macht ich ihn aber nicht so ganz verstanden habe. Also, bei meiner Blutuntersuchung hat er herausgefunden, dass ich einen CRP (C-reakt.Prot.) von 3,43 mg/dL habe und dieser Wert sollte nicht über 0,5 liegen. Aber was bedeutet das? Wie kann ich diesen Wert beeinflußen und senken? Bitte, wer kennt sich aus und kann mir helfen.

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hallo Pamela

    Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum

    Wenn dein CRP leicht erhöht ist, hast du wahrscheinlich einen leichten Infekt oder hast vor kurzem einen Infekt durchgemacht.

    Auf jeden Fall ist das nichts, worüber du dir Sorgen machen solltest.
    Und auch dein Hausarzt wird sich da keine weiteren Sorgen machen, denke ich

    Liebe Grüße und noch viel Spaß bei uns

    Michael

  3. #3
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hallo Pamela ,
    herzlich willkommen hier im Forum.
    Mit diesen Werten selbst kann ich nichts anfangen, aber wenn die Zahlen so stimmen, wie du sie geschrieben hast, ist das ja ein sieben!fach erhöhter Wert! Starbug denkt an einen Infekt, wie fühlst du dich denn? Oder hat dein Arzt weitere Andeutungen gemacht?

    Liebe Grüße

    Ute

  4. #4
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    hallo pamela,

    auch von mir ein herzliches willkommen in unserem supernetten forum.

    viel spaß und fühl dich wohl bei uns.

  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Zitat von mämchen Beitrag anzeigen
    ist das ja ein sieben!fach erhöhter Wert!
    Ein CRP von 3 ist ein niedriger CRP.
    Wenn ich den Verlauf kennen würde, und wüsste, das er nicht weiter ansteigt, wäre es ein Virusinfekt.

    Bei bakteriellen Infekten steigt der CRP auch schon mal auf Werte >20

  6. #6
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hi Pamela!

    Herzlich Willkommen hier bei Patientenfragen.net und viel Spaß in unserer netten Runde!


    Zu Deiner Frage mit dem CRP:

    Ich kann mich Micha nur anschließen, ein Wert von ca. 3 bei CRP ist nichts superauffälliges. Mein CRP wandert auch immer mal hoch und wieder runter, ich habe öfter mal mit Infekten zu tun oder auch Entzündungen an der Haut, und dann geht der CRP auch immer hoch.

    Also, laß es einfach in 2 Monaten oder auch früher, wie Du magst, kontrollieren und dann wird Dir Dein Hausarzt vielleicht auch mehr dazusagen können, wenn es dann einen 2. Wert gibt.

    Viele Grüße, Andrea

  7. #7
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Zitat von Pamela1975 Beitrag anzeigen
    einen CRP (C-reakt.Prot.) von 3,43 mg/dL habe und dieser Wert sollte nicht über 0,5 liegen.
    Hallo, Michael,
    ich sagte ja, den Wert kenn ich nicht, ich bin von Pamelas Aussage, der Wert solle lt. Arzt nicht über 0,5 liegen ausgegangen. Deshalb hab ich ja gesagt: wenn die Zahlen so stimmen!
    Aber ich habe gelernt. Ausdrücklich: ohne mich auf den Schlips getreten zu fühlen werd ich mich bei sowas künftig besser raushalten.

    Liebe Grüße

    Ute

  8. #8
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hi Ute!

    Äh, hast Du Dich irgendwie angegriffen gefühlt?

    Macht doch nix, wenn Du von dem Wert keine Ahnung hast und feststellst, daß er dann ja um das 7fache erhöht ist. Das ist ja nun nix Schlimmes, daß Du hier mitschreibst, auch wenn Du den speziellen Wert nicht kennst!

    Ich habe hier auch nur meine eigenen Erfahrungen mit dem CRP beschrieben, ich kenne den Wert aber auch aus meinem Berufsleben.

    Liebe Grüße, Andrea

  9. #9
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hallo, Andrea,
    nee, ich hab ja ausdrücklich geschrieben, dass ich mich nicht angeriffen/auf den Schlips getreten fühle. Einfach nur, wenn man es nicht weiß, soll man sich raushalten. - Davon abgesehen sieht es für mich immer noch so aus: wenn der Arzt behauptet, bis 0,5 sei ein Wert normal ist 3,43 eben siebenfach erhöht oder der Arzt hat Pamela halt was falsches erzählt! Lasst mich nicht dumm sterben, erklärt es mir!!!

    Grinsende Grüße

    Ute

  10. #10
    Doppelherz Avatar von Domino
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Wohnort
    Bayern
    Mitglied seit
    09.08.2006
    Beiträge
    78

    Standard AW: Brauche eine Erklärung

    Hallo Pamela,

    herzlich Willkommen im Forum.

    Kann mich der Meinung der anderen anschließen, dass Dein CRP nicht bersorgniserregend ist. Solltest es aber in ein paar Wochen noch mal kontrollieren lassen. Schau doch mal unter
    http://www.netdoktor.at/laborwerte/f...system/crp.htm

    Servus Domino

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erklärung Blutwerte
    Von radprofi87 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 18:22
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 13:38
  3. Brauche dringend eine Information zur Schweigepflicht
    Von Tanja 18 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 03:25
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 07:18