Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aus der Bundeshauptstadt

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Aus der Bundeshauptstadt" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Mein Nick ist Polarbear, ich bin 52 Lenze jung und habe 32 Jahre lang Goulash gefegt, vorwiegend bei der BF in NRW und Berlin als ...

  1. #1
    Rettungsassistent Avatar von Polarbear
    Name
    OURS POLAIRE
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    63 Jahre
    Wohnort
    SÜDWESTEN
    Mitglied seit
    18.03.2010
    Beiträge
    77
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Aus der Bundeshauptstadt

    Mein Nick ist Polarbear, ich bin 52 Lenze jung und habe
    32 Jahre lang Goulash gefegt, vorwiegend bei der BF
    in NRW und Berlin als RS & RA.

    Seit einem schweren Unfall im Dienst bin ich aussortiert
    worden mit GdB 60% und den Merkzeichen "G" und "B".

    MfG Polarbear

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Aus der Bundeshauptstadt

    Hallo Polarbear

    Wow, das waren jetzt extrem viele Abkürzungen auf 5 Zeilen Text
    Es ist für alle hier verständlicher, wenn Abkürzungen so wenig wie möglich benutzt werden

    Herzlich Willkommen auf Patientenfragen.net

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns im Forum

    Liebe Grüße

    Michael

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Aus der Bundeshauptstadt

    Hallo und auch ein Willkommen von mir.

    Magst du uns von deinem Unfall erzählen?
    60% GdB sind jede Menge.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Polarbear
    Name
    OURS POLAIRE
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    63 Jahre
    Wohnort
    SÜDWESTEN
    Mitglied seit
    18.03.2010
    Beiträge
    77
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Aus der Bundeshauptstadt

    Aber gerne, kein problem:

    Am letzten wochenende der sommerferien in nrw gab es auf der a46
    richtung sonnborner kreuz einen auffahrunfall mit 3 leichtverletzten,
    bodo (polizei= hatte die unfallstelle bereits gesichert und es schien alles klar, den rth, der im anflug war hatten wir auch schon abbestellt.

    Ein mercedes sl fahrer war der festen überzeugung, dass der standstreifen befahren werden kann, mein pech war das ich gerade hinter der hecktür stand, genauer gesagt zwischen tür und trittstufe, der sl hat die tür mit ca. Tempo 30 gerammt und sie dabei zugedrückt, dabei habe ich mir in beiden unterschenkeln massive trümmerfrakturen zugezogen, die leider schleicht verheilt sind und zu allem überfluss auch noch extreme lymphoedeme gebildet haben.

    Fazit: Mit 43 war ich dauerhaft dienstunfähig, bin chronisch krank,
    bekomme 3 mal in der woche jeweils 145 minuten lymphdrainage und benutze zur fortbewegung einen rollator und wenn es mal garnicht geht
    nehme ich einen rollstuhl.

    Dank eines guten rechtsanwaltes und eines desinteressierten staatsanwaltes, gepaart mit einer gelangweilten richterin,
    kam er mit führerscheineinziehung, 9000.-€ geldstrafe und einem
    jahr auf bewährung davon.

    In einer Zeit des Universalbetruges ist die
    Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<
    Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet,
    dann das Recht, anderen Leuten das zu
    sagen, was sie nicht hören wollen.
    (George Orwell)



  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Aus der Bundeshauptstadt

    Echt traurig

  6. #6
    Rettungsassistent Avatar von Polarbear
    Name
    OURS POLAIRE
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    63 Jahre
    Wohnort
    SÜDWESTEN
    Mitglied seit
    18.03.2010
    Beiträge
    77
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Aus der Bundeshauptstadt

    Traurig oder Schicksal, ich hatte Glück im Unglück
    und ich weiß das es jede Menge Menschen gibt,
    denen es schlechter als mir geht, ich bin finaziell
    bis an mein Lebensende sehr gut abgesichert und
    bekanntermaßen hilft jammern nicht.
    lg Polarbear