Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hallo, bin hier gelandet wegen Ulnaris-Beschwerden

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hallo, bin hier gelandet wegen Ulnaris-Beschwerden" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    08.06.2009
    Beiträge
    3

    Standard Hallo, bin hier gelandet wegen Ulnaris-Beschwerden

    Hallo,
    bin hier gelandet wegen Ulnaris-Beschwerden. Diese habe ich schon längere Zeit.
    Meine Neurologin ( Gemeinschaftspraxis) meinte es wäre alles normal. Ihr Kollege bei dem ich mal in Vertretung war, meinte man sollte es operieren. Was soll man da glauben.
    Hier die Werte meines letzten Berichtes:
    Elektroneurographie/-myographie:N. medianus rechts: DML 3,5 ms, N. medianus links: DML 3,3 ms, mot. NLG 61 m/s, sens. NLG 58,4 m/s. N. ulnaris links: DML 2,5 ms, mot. NLG 64 m/s, im Sulcus 56 m/s, sens. NLG 52 m/s.

    Z. Zt. habe ich nicht nur das Einschlafen und Kraftverlust in dem kleinen Finger und Ringfinger. Sondern auch einen ganz nervigen Schmerz in Schulter und Ellenbogen.

    Heute Nacht waren die Schmerzen so heftig, dass ich mich nur im Bett hin und her welse.

    Hatte diese Schmerzen schon mal über eine ganze Zeit. Meine Neurologin meinte es sei Fybromyalgie und stopfte mich mit Antidepressiva voll. Ich müsste mich damit abfinden und einfach Akzeptieren. So wäre es am einfachsten. Da die Schmerzen immer schlimmer wurden, dachte ich mir, dass kann es nicht sein und setzte das Medikament selbst ab. Parallel hatte ich neue Blutwerte vorliegen auch wegen der Schilddrüse. Ich bin einseits operiert/ Entfernt und habe Hashimoto. Siehe da, meine Werte waren nicht ganz in Ordnung. So setzten wir alles etwas hoch und im März letzte Blutkontrolle, war alles wieder gut.

    Nun fangt das schon wieder an. ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles wieder von vorn losgeht. Zumal ich jetzt 125 L-Thyroxin nehme. Das ist ja nicht wenig.

    Mein Orthopäde meinte, man sollte es operieren, wegen dem Kraftverlust in den Fingern. Ich bin aber sehr Vorsichtig. Geschnioelt ist schnell, sage ich mir.

    Deswegen, meine Frage an Euch: Wie habt ihr euch entschieden? Und würdet ihr es wieder so machen?

    Ich freue mich auf viele Antworten.

    L.G.

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Hallo, bin hier gelandet wegen Ulnaris-Beschwerden

    hallo sehe_de,

    herzlich willkommen im Forum.
    Hab gesehen dass du deine Frage ja nochmal woanders gestellt hast, is auch gut so, denn hier geht das unter.

    Viel Spaß bei uns

Ähnliche Themen

  1. Hallo Ich bin Jim und neu hier
    Von Mannor1 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 12:09
  2. Hallo, bin neu hier!
    Von fine11 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:22
  3. Hallo ich bin neu hier
    Von jbe im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 13:49
  4. Ich bin hier gelandet.
    Von Kruemel2906 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 11:48
  5. Hallo ich bin neu hier
    Von Lotte im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:29