Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hallo ich bin Thomas aus Österreich" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Ausrufezeichen AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    Zitat von Thomas100584 Beitrag anzeigen
    wie gesagt mit .......auch nicht das dabei war rauskommt


    gruss oxxxxx
    Das du deinen echten Namen nicht nennen willst hast du uns mehrfach geschrieben...
    Deswegen verstehe ich nicht warum du dann zweimal mit Oxxxxx unterschreibst!

    Bitte benutze Satzzeichen, sonst sind deine Beiträge kaum zu lesen.
    Geändert von Patientenschubser (20.12.2009 um 22:13 Uhr)


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  2. #22
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    18.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    ups dann habe ich mich verschrieben tja mein pech
    Hallo patientenschubser habs ausgebessert könntest du in deinem beitrag meinen richtigen namen rauslöschen

    gruss thomas

  3. #23
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    Ich weiss leider immer noch nicht, welche Erkrankung du in deinem armen Gehirn so krampfhaft suchst...
    Und ich denke dennoch nicht, dass du uneingeschränkt Recht bekommst, FALLS eine Gehirnschädigung im neuen CT sichtbar ist, dann deine Symptome sind sowas von unspezifisch, und de bestanden ja auch schon beim ersten CT wo nichts rauskam - also kann man niemand etwas ankreiden, dass man kein neues CT gemacht hat (bezüglich der Strahlenbelastung habe ich ja schon oben etwas geschrieben - nach Bestrahlung treten eben nachweislich mehr Tumoren auf, deshalb muss man ja erst einige Kurse machen, um diese Untersuchungen anordnen zu können (zumindest in Deutschland)-und ein CT ist eine nicht unerhebliche Strahlung).
    Deine genannte Symptomatik, aufgrund welcher das CT gemacht werden soll, ist mir nicht geläufig, wird ggf. noch andern genannt. Klingt für mich so wie Sehstörungen bei Cephalgien (= Kopfschmerzen) - ist ja häufig bei Migräne und da sieht man meistens nix im CT. Naja, lass es machen und schau was rauskommt. Diese blöde Rumspekuliererei mit was wäre wenn nervt mich gerade sehr!!
    Geh doch am Besten gleich zu einem Anwalt und lass dich dort beraten, dann kannst du dein Geld und deine Zeit dort lassen, der Anwalt verdient noch etwas dran und du machst vielleicht wenigstens einen Menschen glücklich.
    Es gibt im EEG sicher genauso viele unspezifische Signale wie in einem EKG - dort ist nicht jede Veränderung etwas krankhaftes und man beschreibt sie einfach. Auch bei einem EEG gibt es ganz klare Kriterien für die Auswertung und die Neurologen machen dafür extra Kurse. Stell dir das mal bitte nicht so einfach vor!! Aber du kannst dir ja auch die EEG-Aufzeichnungen geben lassen, dann kannst du dir die vielen Zacken ganz ausführlich anschauen!
    An Symptomen, die für deine organische Gehirnerkrankung sprechen sollen, gibst du ausschliesslich Konzentrationsstörungen an...WAS WILLST DU DENN? Ich bin weiterhin der festen Überzeugung, dass du einfach eine Krankheit suchst, aber dich dabei vor lauter Angst selbst behinderst - so viele Ärzte wie du schon aufgesucht hast...wann kommt denn das nächst Symptom und was willst du als nächstes Absuchen lassen??
    Ich finde so etwas einfach nur furchtbar, weil so Ressourcen gebunden werden, die für sehr kranke Menschen gebraucht werden!! Wenn jeder Patient zu 5 Ärzten geht, dann überleg dir mal, wieviele Menschen dieser Arzt behandeln kann. Man kann sich ja eine Zweitmeinung holen (gerade wenn es darum geht, dass schwere Eingriffe bevorstehen) - aber bei einem unauffäligen Befund 5 Ärzte aufzusuchen...geht gar nicht! Man überlege sich mal die wirtschaftlichen Kosten bei den Krankenkassen, die das alles zahlen! Und Menschen wie ich müssen das mittragen, die fleissig in die Krankenkassen einzahlen (und dafür auch noch 50-60 Std. die Woche arbeiten). Das was meine ganz persönliche Meinung.
    Und meine allerletzte Bitte: bitte schreibe mit Satzzeichen und ordentlich, damit man es gut lesen kann. Das erwarte ich von einem Schulabgänger zumindest.

  4. #24
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    18.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    Ok ich will hier niemanden Beschuldigen und zu Eilig vorurteilen
    Ich werde dieses Thema Ruhen lassen bis zur Untersuchung
    Dann gebe ich euch das Ergebnis bekannt ok vielleicht hat ja dreamcaser recht mit ihren Artikel
    Ok das ein Ct soviel Strahlung abgibt wusste ich nicht auserdem musste ich die neurologen und psychologen selbst bezahlen die waren nicht kassenfrei aber na ja vielleicht hast du recht und ich habe eine angststörung

    Gruss Thomas
    Geändert von Thomas100584 (20.12.2009 um 13:50 Uhr)

  5. #25
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    Mach das CT, dann weisst du was Sache ist und musst einfach nicht weiter spekulieren!

    Was man im CT sehen kann (z.T. sieht man mehr wenn man Kontrastmittel gibt):
    - stattgehabte Durchblutungsstörungen: äußern sich mit (passageren) Lähmungserscheinungen, Sprachproblemen, Sensibilitätsstörungen
    - Hirnblutungen: gleiche Symptomatik wie bei Durchblutungsstörungen, aber meistens eher zunehmende Symptomatik bis zum Bewusstseinsverlust, häufig nach Trauma
    - Gehirntumoren/Metastasen: Kopfschmerzen, Lähmungserscheinungen, Wesensveränderungen
    - Probleme beim Liquorabfluss: möglich sind Gangstörungen, Inkontinenz etc.
    - Hirnödem: führt zu Übelkeit, Kopfschmerzen, ggf. Bewusstseinseintrübung.
    Was man nicht sehen kann:
    - Nervenschäden der Hirnnerven ( es sei denn ein großer Tumor drückt drauf)
    - sehr kleine Defekte, die keine Signale im CT hinterlassen (vorübergehende Durchblutungsstörungen / TIAs)

  6. #26
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Hallo ich bin Thomas aus Österreich

    Hallo Thomas,

    ich werde sauer bei deinen Beiträgen, denn du ignorierst unsere Bitten nicht dauernd Beiträge zu eröffnen, sondern deinen Beitrag zu editieren, solange es noch keine Antworten gab und das du Satzzeichen benutzen sollst. Noch wütender werde ich über diesen Blödsinn, den du dir da einredest!

    Dreamchaser ist Ärztin, auch sie hat dir geschrieben, du sollst dich in Psychologische Behandlung begeben und die Spekulationen sein lassen. Wird doch dann sicherlich etwas wahres dran sein, oder?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. bin neu hier und aus Tirol / Österreich
    Von petertirol im Forum Vorstellungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 18:12
  2. Österreich unterbindet ?Impftourismus?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 19:10
  3. Österreich unterbindet ?Impftourismus?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 18:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:10
  5. Hallo an alle aus Österreich!
    Von ennsdorf im Forum Vorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 15:04