Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ich bin auch neu und habe eine Sprunggelenks Fraktur...

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ich bin auch neu und habe eine Sprunggelenks Fraktur..." im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Ich bin auch neu und habe eine Sprunggelenks Fraktur...

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe mir bereits die Finger und Augen wund gesucht nach Antworten, vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen/Tipps für mich...

    Ich habe mir vor 9 Wochen das Sprunggelenk 3x gebrochen, innen, außen und das Volkmannsche Dreieck mittig. Ich habe innen und mittig je 2 Schrauben, außen eine Metallplatte mit 5 Schrauben. Der Weichteilschaden wurde mit 2. gradig beschrieben, was für Bänder zerrissen sind, weiß ich nicht. Eine Stellschraube habe ich jedenfalls nicht. Nach 5-6 Wochen habe ich mit der Teilbelastung begonnen, dann so ab Ende der 6. Woche mit (versuchter) Vollbelastung. Das ging so 1-2 Wochen gut, wobei ich zwischenzeitlich immer wieder zu meinen Krücken gegriffen habe. Insbesondere wenn ich innen so stechende Schmerzen bekam. Die Schmerzen erinnern mich an ein schnell zustechendes Messer und lassen sich sehr genau an der linken unteren Kante des Innenknöchels, aber auch am Innenknöchel selbst, lokalisieren. Ich habe das meinem Orthopäden gesagt, der vermutet, daß die Schrauben auf eine Sehne drücken und er mich deshalb zum Chirurgen überwies. Seit 5 Tagen kann ich gar nicht mehr auftreten, da diese stechenden Schmerzen völlig unerwartet kommen (auf dem Röntgenbild ist nichts zu sehen!!!). Ich laufe wieder nur an Gehhilfen (und das nach 9 Wochen!) und bin total frustriert, da ich ja zur Knochenheilung laufen muß/soll.

    Meine Fragen sind:
    - Kennt jemand eine Schraubenentfernung bereits nach 3 Monaten? Geht das? Ist das nicht gefährlich (der Knochen soll schon gut durchwachsen sein)?
    - Kennt jemand diese Schmerzen, so daß man gar nicht mehr auftreten kann und woran lag es ggf. noch (Knochenentzündung, Kapselentzündung o.ä.)?

    Ich wäre super dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    Liebe Grüße
    die Ratsuchende

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich bin auch neu und habe eine Sprunggelenks Fraktu

    Hallo Ratsuchende

    Herzlich Willkommen auf Patientenfragen.net
    Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns im Forum

    Fragen stellst du am besten im passenden Unterforum.
    Hier im Vorstellungs-Forum gehen Fragen meistens unter

    Liebe Grüße

    Michael

Ähnliche Themen

  1. Habe ich Burn-Out oder evtl. eine andere Krankheit?
    Von Desert90 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 12:22
  2. MRT des rechten Sprunggelenks
    Von Floschi im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:07
  3. Habe ich eine Talgdrüsenentzündung am penis ?
    Von c0la im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 10:27
  4. Habe ich eine bipolare Störung?
    Von beno im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:40
  5. ich habe mal eine frage
    Von dany im Forum Schulmedizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 16:56