Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Gerne werde ich den befund dann mitteilen, am montag habe ich den termin....

  1. #11
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Gerne werde ich den befund dann mitteilen, am montag habe ich den termin.

  2. #12
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Also beim hno kam nicht raus, alles in ordnung. Nun bin ich am verzweifeln, habe gehofft, dass es jetzt das ist. So muss ich auf die blutuntersuchung im juli warten und noch mal zum neuro am26.06. Also weiter hoffen.

  3. #13
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Hallo,
    vielen Dank für das Update.
    Da bin ich schon auf das Procedere der Neurologen gespannt und das daraus resultierende Ergebnis.
    Gab es in der Zwischenzeit eine Veränderung der Beschwerden?

  4. #14
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Die beschwerden haben sich an sich nicht geändert, jedoch habe ich zusätzlich mit meiner roggenpollenallergie zu tun, das machts nicht einfacher. Aber ich bin auch gespannt was der neurologe sagt. Kann es eigendlich auch allergisch bedingt sein, also dass ich ne allergie entwickelt habe und die sich so auswirkt?

  5. #15
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Hallo Kaesekarlchen,
    Da mit der Allergie kann ich durchaus nachvollziehen. Eine allergische Beteiligung mit den eingangs beschriebenen Symptomen halte ich für unwahrscheinlich. Die Allergischen Reaktionen beschränken sich meist auf die Schleimhäute sowie die Bindehäute des Auges. Pupillenveränderungen und der Schmerzcharakter in den Augen passt da nicht ganz typisch dazu.
    Das Nasenbluten durch Reizung der Nasenschleimhaut passt da schon besser dazu, jedoch war der HNO Befund bland.
    Was ich noch Fragen wollte, weil ich mir darüber gerade ein paar Gedanken mache ist folgendes. Sind von den Schmerzen auch das Gesicht betroffen (Eventuell ein beschriebener Bereich)? Wenn ja ist es einseitig oder beidseitig und wird der Schmerz durch z.B. Kauen, Sprechen, Schlucken, Zähneputzen, Berührung im Gesicht, kalter Luftzug oder Bewegungen der Gesichtsmuskulatur getriggert?

    Auf den Neurobefund bin ich schon gespannt.

    Lg Christian
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

  6. #16
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Also das gesicht ist nicht betroffen glaube ich, denn die beschriebenen symptome sind mir nicht aufgefallen

  7. #17
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Hallo,

    meine Fragestellung im letzten Betrag hätte die Idee auf eine Trigeminusneuralgie zugrunde gehabt.
    Ist natürlich schwer zu erheben nur aus den Schilderungen, aber ich würde das jetzt mal als Differenzialdiagnose einschließen.

  8. #18
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Also ich habe keinerlei schmerzen bei den von ihnen genannten tätigkeiten bemerkt.

  9. #19
    Zahntechnikerin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Was genau ist das?

  10. #20
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ich brauche hilfe, mein arzt weiß nicht weiter

    Die Trigeminusneuralgie ist ein Gesichtsschmerz im Versorgungsbereich des 5. Hirnnerven, dem sogenannten Nervus Trigeminus. Dieser teilt sich in 3 Äste auf, wobei ein Ast grob gesagt ober den Augen, der andere zwischen Auge und Oberkiefer und der 3te am Unterkiefer austritt.
    Die Ursache dafür ist meist nicht bekannt. Mögliche Ursache ist eine Reizung der Wurzel des Nervens im Kleinhirnbrückenwinkel.
    Die Trigeminusneuralgie kann spontan entstehen, oder durch bestimmte Ereignisse "getriggert" werden. Diskutiert werden Kälte und Wärmereize sowie Berührungen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe weiß nicht mehr weiter!
    Von kecks86 im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 13:18
  2. Hilfe, ich weiß nicht weiter
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 23:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 19:45
  4. Mein MRT Befund,brauche bitte Hilfe zur Übersetzung!!
    Von Gabi im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 17:52
  5. Hilfe, Ärztin kann mir nicht helfen, weiß nicht weiter.
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:32