Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schnelle Hilfe bei Erkältung?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2016
    Beiträge
    10

    Standard Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Guten Morgen,

    mein Mann ist seit 2 Wochen ständig erkältet. Er ist vom Beruf her LKW-Fahrer und muss auch baldmöglichst wieder zur Arbeit.

    Habt ihr evtl. Tipps, welche Medikamente er einnehmen könnte (ich denke, dass man nicht mit allen Medikamenten Fahren darf) bzw. was noch besser wäre, welche Hausmittel es gibt, dass er schnell wieder gesund wird.

    Für alle Tipps bin ich dankbar!

    LG

    Folls1988

  2. #2
    Engel1
    Gast

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Da hast du recht, nich mit jeden Medikament darf man fahren.
    Das sollte von einen Arzt abgeklärt werden.

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Hallo Folls,

    ich würde einmal während Dein Mann beim Arzt ist in ein Geschäft gehen wo es Gemüse gibt! Es gibt etwas was man pflanzliches Antibiotika nennt! Nun sind das nicht so Tabletten wie wir sie kennen. Sondern gewisse Dinge wie Meerrettich - Kapuzinerkresse- Thymian - Zwiebeln - Knoblauch- Propolis ((von den Bienen eine Art Kitt) - Ingwer - Kiwi- Sanddorn - Paprika - Peperoni. Evtl. ist danach der Mundgeruch nicht mehr ganz so lieblich, aber das hilft.

    Eine Teil von den Genannten enthält Senföle das hat eine hemmende Wirkung auf Viren und Bakterien. Nun Frauen kennen das wenn sie eine Blasenentzündung haben kann das unterstützend wirkend bei Blasenentzündungen.
    Auch Grapefruit hat viel Vitamine allerdings wenn man irgendwelche Medikamente nimmt sollte man die Grapfruit weglassen. (Wechselwirkungen gewisser Enzyme).

    Also ein Glas mit viel Meerrettich kaufen und dazu etwas von dem Rest den ich aufgezählt habe. Dies hat zur Folge, dass das Immunsystem gestärkt wird. Er wird aber dadurch nicht über Nacht wieder Fit.

    Ja und nach dem Ganzen muss er halt aufpassen Zugluft vermeiden und Sonnencreme mitnehmen. Evtl. wird Dein Mann da lachen. Aber ob dieser Herr da noch lacht ?
    Hautalterung: Der Sonnen-Trucker mit den zwei Gesichtern - DIE WELT

    Ja und im Sommer nicht immer zu eiskalten Getränken greifen sondern eher zu Tee so wie die Beduinen in der Wüste!

    Gruss Stephan

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Guten Morgen Stephan,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort!

    Ich habe hier noch ein paar Hausmittel gefunden.

    Hast du Erfahrung mit Wickeln? Ich kenne eigentlich nur Kartoffelwickel und diese sollten auch heiß sein, hier wird aber von kalten Quarkwickeln gesprochen.

    Der Bericht über den Trucker hat es ja wirklich in sich! Da muss man wirklich gut aufpassen!

    LG

    Folls1988

  5. #5
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Hallo ..,

    Nun man wendet z.B. bei hohen Fieber Wadenwickel. Dabei verwendet man allerdings Hand warmes Wasser.(k e i n kaltes Wasser verwenden). Der Wickel besteht aus drei Tüchern das erste in das Hand warmes Wasser und zwei trockene drüber. Die beiden ersten Wickel bleiben so ca. 10 Minuten drauf den dritten Wickel entfernt man nach weiteren 30 Minuten. (Dies gilt nur bei Erwachsenen)

    Quarkwickel sind eher etwas bei Halsbeschwerden auch hier gilt der Quark sollte kühl aber nicht eiskalt sein!

    Bei Kartoffelwickel zerstampft man ca. drei Kartoffeln die man in ein Geschirrtuch Leinen packt und noch ein Handtuch drum. Dann muss man etwas warten bis das Ganze nicht mehr ganz so heiss ist.also wenn keine Verbrennungsgefahr mehr besteht ja und dann auf die Brust. Dort bleibt der Wickel bis bis er fast kalt ist!
    Nun mit Zwiebeln lässt sich ja auch Einiges anfangen (Winterrettich gibt es ja im Moment nicht. (Zwiebelhonig herstellen).

    Nun hier noch etwas zum Thema Wickel was evtl. hilft!

    VG Stephan

  6. #6
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Äh man kann mit Absprache beim Arzt z.B. bei Aphten einmal solch ein Mittel zum desinfizieren benutzen! Wenn man es zu oft anwendet wirkt es stark reizend auf die Schleimhäute.
    Es wird nicht zufällig auch bei der Sterilisation oder beim Haare färben verwendet. Es ist also nichts was man einfach mal so verwendet. Ab einer gewissen Stärke wirkt es ätzend. Das heisst man sollte es absolut nicht im
    Dauergebrauch also mehrfach täglich anwenden.


    Wasserstoffperoxid » Physiologische Wirkung im Körper

    Natürlich kommt dies auch z.B. im Honig usw. vor die Konzentration ist aber da sehr sehr viel kleiner! Dies kann absolut daneben gehen Vor allem wenn man Kinder im Haus hat.
    Man stellt sich schon die Frage wenn man nun auch noch Salzsäure zur Medizin erklärt ist ja natürlich haben wir ja im Magen. Dann man auch tief einatmen und die Lunge freut es äh nein!

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Also Pharma kontrolliert das liegt auf der Hand. Die Dosis macht das Gift...das weiß jedes Kind. Nun das sind so die Floskeln in solchen Fällen. Was allerdings noch nicht aussagt das dies ungefährlich ist. Bei den deutschen Giftnotrufzentralen gehen jährlich 90000 Anrufe ein, zum Thema Vergiftungen bei Kindern! Soviel zum Thema das weis jedes Kind.

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    17.07.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Also mir helfen bei Erkältungen immer meine Vitamin C Kaspeln. Sobald ich die ersten Anzeichen bemerke nehme ich sie ein und die Erkältung hat eigentlich keine Chance. Ich nehme immer Biokapseln mit rein natürlichem Vitamin C der Acerola Kirsche. Kann ich nur wärmstens empfehlen, um das Immunsystem zu stärken! Erhalten könnt ihr die Kapseln unter anderem hier:https://www.vitaminexpress.org/de/bi...cerola-kapseln

    Gute Besserung an deinen Mann!


  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    17.07.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Also mir helfen bei Erkältungen immer meine Vitamin C Kapseln. Sobald ich die ersten Anzeichen einer Erkältung bemerke nehme ich sie ein und die Krankheit hat keine Chance. Ich nehm Bio Kapseln mit natürlichem Vitamin C der Acerola Kirsche, ich find die super! Quasi natürliche Stütze für das Immunsystem. Wenn ihr die auch probieren wollt gibts die beispielsweise hier: https://www.vitaminexpress.org/de/bi...cerola-kapseln

    Gute Besserung an deinen Mann!

    LG
    Emmi

  10. #10

    Standard AW: Schnelle Hilfe bei Erkältung?

    Fenchelhonig und Ingwertee! Hilft bei mir eigentlich immer sofort

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche schnelle Hilfe (Knieschmerzen)
    Von Wouldplease1 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 13:45
  2. schnelle hilfe sehr dringend
    Von paulla im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 17:52
  3. bitte schnelle hilfe
    Von paulla im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 20:27
  4. Madenwürmer??? Schnelle Hilfe!
    Von BinIchKrank im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 18:56
  5. Gelenkschmerz - Schnelle Hilfe für Kalkschulter
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:40