Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dickes Gelenk

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Dickes Gelenk" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    20.01.2013
    Beiträge
    2

    Standard Dickes Gelenk

    Hi,
    bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet. Jetzt bin ich doch mal gespannt, ob mir vielleicht jemand helfen kann. Ich bin recht sportlich und doch passierte es im Sept. 11 dass ich mir das Sprunggelenk und das Wadenbein gebrochen habe. (Weberfraktur B). Ich kam (weil ich das Handy zu Hause hatte) irgendwie noch ca. 600 m. dann war ich zu Hause. Anschliessend Krankenhaus, 5 Tage später die OP , 6 Wochen keine Belastung, 4 Wochen Reha . Mein Gelenk ist nie richtig abeschwollen, aber jetzt wurden die Schrauben und die Platte entfernt und mein Fuß ist wieder dicker angeschwollen(Linkes Gelenk ist 3,5 cm dicker als das rechte). Nun meine Frage:
    Gibt es nicht irgendetwas(vielleicht eine Salbe) was ich gegen die Schwellung tun kann?
    Oder in der Homöopathie Tees oder sonstiges? Ich habe es mit Eis probiert. Passiert ist aber nichts.
    Ich hoffe auf eine hilfreiche Antwort.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.080
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Dickes Gelenk

    Hallo Schneewittchen!
    Laß dir mal Lymphdrainage vom Arzt aufschreiben und geh damit zur Physiotherapie.
    Weiterhin solltest Du das Bein so wenig wie möglich nach unten hängen lassen und vielleicht jetzt auch noch eine zeitlang wickeln, bis zum KNie.
    Das wickeln sollte noch im Bett erfolgen, oder Du stehst auf und legst dich dann nochmals für 20 min hin, das Bein hochgelagert und wickelst es dann.

    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    20.01.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Dickes Gelenk

    Vielen Dank ich probier es gleich aus. Werde berichten ob es geklappt hat.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.080
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Dickes Gelenk

    Hallo Schneewittchen!
    Wichtig ist, daß Du vorallem das Wickeln eine zeitlang machst, das wird sicher nicht in 2 Tagen besser sein.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Arthrose im Knie - künstliches Gelenk mit 53?
    Von wildetine im Forum Vorstellungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 18:08
  2. Wasser im Gelenk
    Von garfield71 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 02:00
  3. Übergewicht - Dickes Risiko für die Leber
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 19:40
  4. Ernährung: Ein dickes Ding
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 15:15
  5. Ernährung: Ein dickes Ding
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 16:50