Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Ergebnis 1 bis 4 von 4
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "juckende Kopfhaut" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo an alle! Ich bräuchte dringend Hilfe! Seit einiger Zeit juckt meine Kopfhaut am Hinterkopf ziemlich stark und ich hab auch Schuppen. Vor 2 Wochen ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Beiträge
    1

    Standard juckende Kopfhaut



    Hallo an alle!

    Ich bräuchte dringend Hilfe!

    Seit einiger Zeit juckt meine Kopfhaut am Hinterkopf ziemlich stark und ich hab auch Schuppen.
    Vor 2 Wochen war ich beim Hautarzt. Die Ärztin hat mir eine Tinktur verschrieben die ich einmal am Tag auftragen soll. Sie hat mir auch gesagt, dass ich die Kopfhaut am Abend mit Olivenöl einreiben soll und das am nächsten Tag wieder auswaschen soll. Außerdem hat sie mir gesagt, dass ich ein Babyshampoo (Penaten) verwenden soll.
    All dies hab ich gemacht. Die Schuppen sind kleiner und weniger geworden, aber nicht weggegangen.
    Das Jucken hat sich überhaupt nicht geändert. Es juckt noch genauso wie vorher.
    Gestern hab ich beim Hautarzt angerufen, aber erst in 2 Wochen einen Termin bekommen. "Das ist der einzige Termin in diesem Jahr der noch frei ist" hat die Dame am Telefon gemeint. Ich hab ihr gesagt, dass es dringend wäre, aber sie hat gesagt, dass es früher nicht geht.

    Wegen den Schuppen wäre das ja nicht so schlimm, aber das Jucken der Kopfhaut ist schon sehr sehr unangenehm.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich in der Zwischenzeit gegen das Jucken machen kann?

    Marille

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.963

    Standard AW: juckende Kopfhaut

    Klingt irgendwie nach Schuppenflechte,
    hatte das auch mal vor Jahren und hab mich zum Teil echt blutig gekratzt.
    Gegen das Jucken konnte ich damals nix tun..einfach weiter eingecremt und mich beherrscht.
    Drück dir die Daumen, dass das bald aufhört...


  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Noch neu hier Avatar von hera
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    13.06.2008
    Beiträge
    36

    Standard AW: juckende Kopfhaut

    wenn du kleine krabbeltierchen ausschliessen kannst, schau mal, ob du irgend ein spray findest, was kühlt (after sun lotionen oder sowas in der art)

    evtl helfen auch pillen gegen allergien gegen das jucken (eine am tag) - gibt es frei in der apotheke

  5. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Filliz
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    203

    Standard AW: juckende Kopfhaut



    Hallo marille
    Herzlich Willkommen hier. Ich und meine Tochter haben auch leicht Schwierigkeiten mit der Kopfhaut. Bei meiner Tochter sind es bis jetzt nur Schuppen, ich hatte aber auch schon eine Form von Schuppenflechte.
    Mein damaliger Arzt verschrieb mir ein Schampoo, (kann man auch so in der Apotheke bekommen). Es ist sehr mild und man verwendet es bis zu 3 x in der Woche. Dazwischen, normales Schampoo.


    Vielleicht hilft es ja bei Dir

    LG
    Tanja

Ähnliche Themen

  1. Juckende rote Flecken am Bein
    Von Hatz im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 13:22
  2. Juckende Beine
    Von Juliuschka im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 20:15
  3. juckende Kopfhaut
    Von katrin2222 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 17:02
  4. Kopfhaut
    Von Jasmin86 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 20:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 07:32

Anzeige