Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Hallo,

    ich weiß wirklich nicht mehr weiter...Meine Mutter war schon bei mehreren Ärzten und keiner kann ihr helfen. Es fing an mit einer Art Muskelschwäche, sie konnte erst den linken Arm kaum mehr bewegen und dann den rechten Arm bishin zu beiden Beinen. Sie fühlt sich sehr schlapp und hat keine Kraft mehr irgendwas zu tun. Dazu kommen ständige Übelkeit sowie Durchfall und Appetitlosigkeit. Sie liegt seit 2 Tagen nur noch kraftlos im Bett und hat rapide an Gewicht verloren. Sobald sie aufsteht und versucht irgendetwas zu tun, bekommt sie starke Schmerzen im Oberbauch, Schweißausbrüche und Angstzustände, sodass sie sich wieder hinlegen muss. Seit heute kommen auch noch Kopfschmerzen, ständiges Wasserlassen, starke Übelkeit und Blutdruckschwankungen dazu....

    Es wird immer schlimmer und sie war fast jeden Tag beim Arzt und immer wieder muss sie sich anhören, dass ihre Symptome untypisch sind und in kein Krankheitsbild passen.

    Kennt jemand vielleicht dieses Krankheitsbild und kann mir weiterhelfen? Brauche dringend einen Rat.

    Danke im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen

    Yssis

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Hallo,

    wie wäre es, wenn deine Mama sich in ein Krankenhaus einweisen lässt, dort kann man sie genauer untersuchen.

    Ich wünsche euch, dass man schnell herausfindet, was ihr fehlt.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Danke, aber da war sie auch schon 2 mal.... Keiner findet was. Nicht mal die Ärzte im Krankenhaus :/

  4. #4
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    War sie in einem großem Klinikum, wie z. B. einer Uni-Klinik?
    Wie alt ist deine Mama?

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Sie war in einem städtischen Klinikum und ist 41 Jahre alt ...

  6. #6
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Hallo,

    oh man 41 Jahre ist ja noch kein Alter. Ich weiß nicht woher ihr kommt, aber wenn es irgendwie möglich ist, wendet euch an großes Krankenhaus am Besten einer Uni-Klinik.
    So wie es deiner Mama momentan geht, kann es nicht bleiben.

    Was wurde denn schon alles untersucht?

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Hi,

    es wurde mehrmals Blut abgenommen, sie wurde von einem Neurologen untersucht, der hat auch mehrere Tests gemacht, beim Orthopäden war sie auch und der hat jetzt festgestellt, dass sich der Atlaswirbel minimal verschoben hat. Es kann sein, dass es davon kommt.... Jetzt muss sie nochmal ins Krankenhaus zum MRT und zum Einrenken....wenn das auch nichts bringt, werden sie sie wohl im Krankenhaus behalten und sie weiter untersuchen....

  8. #8
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Hallo!

    Wurde denn auch mal der Magen bzw/ und Darm angeschaut?

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    05.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Muskelschwäche, Apptetitlosigkeit und rapider Gewichtsverlust

    Ja, wurde es. Vor kurzem eine Magenspiegelung...Kam nichts bei raus.

Ähnliche Themen

  1. Gewichtsverlust
    Von deep im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 20:44
  2. starke Verdauungsprobleme mit Gewichtsverlust
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 10:47
  3. Betablocker & Muskelschwäche
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 00:36
  4. nicht gewollter Gewichtsverlust
    Von VIOLA1990 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 23:08
  5. Medizin: Diarrhö und Gewichtsverlust durch Süßstoff Sorbit
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 18:40