Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MRT Schulter rechts

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Schulter rechts" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Standard MRT Schulter rechts

    Hallo!

    Ich habe einen Befund von meinem MRT .

    Flüssigkeit in der Bursa subakromalis- subdeltoidea. Kleine Unterbrechung der Supraspibatussehne ansatznah. Läsion im Übergang zur Sehne des subscapularis. Keine Reaktion. Diskrete Läsion - knochenmarködem der lateralen Clavicula.

    Was heisst das alles? Wo bitte ist der Unterschied zwischen kleine Unterbrechung, läsion und diskrete läsion?

    Vielen Dank schon mal

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.546

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Hallo Luzzy,

    ich schätze es wäre wohl in Deinem Fall sinnvoller wenn Du Dir die Mühe machen würdest und den Befund vollständig abtippst.
    Ich stelle mir gerade vor Du bist Lehrerin eine Mathematikarbeit steht an, die erste Frage 6..-..../ 0,9... +..../3..-... x...+...-...x...x 0,0004 x....=XY Ja und dann meldet sich der erste Schüler ich vermute einmal... Deine Antwort keine Vermutungen bitte nur richtige AW.

    Viele Grüsse
    Stefan

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Hallo Stefan!
    Erst mal danke für Deine Antwort.

    Indikation: Z.n. Arthroskopie der rechten Schulter 9.03.2017 Bizepssehnentendintis. V.a. Ruptur der Rotatorenmanschette rechts

    Untersuchungstechnik: Parakoronar T1-TSE und T2-TSE SPIR
    Parasagittal T2-TSE und transversale T2-TSE SPIR

    Befund:
    Flüssigkeit in der Bursa subakromalis- subdeltoidea. Kleine Unterbrechung der Supraspibatussehne ansatznah. Läsion im Übergang zur Sehne des subscapularis. Keine Reaktion. Diskrete Läsion - knochenmarködem der lateralen Clavicula.
    Bizepssehne verläuft regelrecht. Gelenkpfanne ist intakt. Bizepssehne ist nicht luxiert.

    Beurteilung:
    Neu aufgetretene Flüssigkeit in der Bursa subacromalis - subdeltoidea. Ist meist Ausdruck einer Läsion der Rotatorenmanschette. Ansatznaher Teileinriss durchaus möglich ebenso im Übergang zur Subscapularissehne. In dieser Untersuchung aber kein Nachweis einer Rezraktion. Ggf. ergänzende MR-Arthrografie in einem Zentrum.

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.546

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Hallo Luzzy,

    Indikation nach einer Arthroskopie

    Flüssigkeit im Schleimbeutel hier Bursa subacromialis (Schleimbeutel zwischen Schulterdach (Acromion) und Oberarmkopf (Humeruskopf)) Die Bursa subdeltoidea ist der Schleimbeutel zwischen dem oberen Ende des Oberarmknochens und dem Delta-Muskel. Der Deltamuskel. Der Deltamuskel ist wichtig für die Bewegung der Schulter und für das heben des Armes.
    Es besteht ein Teilanriss der Supraspinatussehne Ansatznah. Auch im Übergang zur Subscapularissehne ein Teilrissmöglich! Nun hier kann man den Subscapularismuskel sehen imBereich des Schulterblattes dieser Muskel ist durch eine breite Sehne mit dem Oberarmkopf verbunden.
    Es ist allerdings keine Reizreaktion zu sehen. Diskrete Läsion - Knochenmarködem am seitlichen Schlüsselbein (also in Gelenknähe).
    Die Bizepssehne verläuft regelrecht (intakt) Gelenkpfanne (intakt) Die Bizepssehne verläuft in einer Rinne (Sulcus) da ist sie auch geblieben also nicht luxiert. (intakt).

    Was den Befund angeht könnte man in der Theorie von einem Impingement-Syndrom also von einem Hochstand des Oberarmkopfes ausgehen! Nun praktisch müsste dies aber ein Arzt vor Ort abklären. Ich weis nicht ob Du einen Unfall hattest oder ob es zu Bewegungseinschränkungen gekommen ist aus anderen Gründen? Mehr zum Thema wird die geplante MRT -Aufnahme zeigen!

    Es ist leider eine etwas langwierige Geschichte bis es wieder...

    Viele Grüsse
    Stefan

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich hatte im März schon eine Op wo der schleimbeutel entfernt wurde und das Dach erweitert wurde.
    Einen Unfall hatte ich nicht. Ich arbeite im Krankenhaus im patientenbegleitdienst und schiebe den ganzen Tag die schweren Betten inkl.Patienten.
    Habe 12x Krankengymnastik und 2x 1 Wochen Schmerztherapie mit Ibuprofen 600 3x täglich und 3 kortison spritzen.
    Jetzt soll ich nur noch Übungen zu Hause machen das war's.

  6. #6
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.546

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Hallo Luzzy,

    den Schleimbeutel Bursa subacromialis entfernt man damit das Gelenk mehr Platz hat! Ansonsten versucht man es zu erst einmal mit Physiotherapie das Ganze zu verbessern! allerdings 12 x dies ist doch arg wenig!
    Ich habe das Gefühl, Du warst in Deiner Klinik mit dem Problem und die haben dann halt nur das
    Allernotwendigste (Therapie) getan.

    Man könnte nun versuchen einmal eine Zweitmeinung zu holen! Denn es ist ja nicht das Du Schulterprobleme hast wenn man zulange daran ... kann es passieren das Deine Schmerzen chronisch werden!

    Gruss Stefan

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    nach der op war ich 9 Wochen zu Hause und es ging mir wieder gut.
    Nach 5 Wochen fingen die Schmerzen wieder an, dann folgte 1 Woche Ibu, dann die Spritzen nebst Krankengymnastik, dann wieder 1 Woche Ibu. dann das Mrt mit dem oben genannten Ergebnis und jetzt nur noch Übungen zu Hause.
    soweit ich weiß wachsen sehen ja nicht mehr von allein zusammen. wäre da eine op nicht sinnvoller und schneller? ich habe 2 Kinder und bin alleinerziehend .

    vielen Dank Ihnen

Ähnliche Themen

  1. MRT Schulter rechts
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 23:36
  2. Mrt Schulter rechts
    Von akinom62 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 09:31
  3. Schulter rechts MRT Befund
    Von Chicanna im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2016, 18:40
  4. MRT Schulter rechts vom 12.01.2016
    Von missfaceless im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 11:02
  5. Kernspintomographie der Schulter rechts
    Von reisender im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 12:21