Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Unterbauchschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unterbauchschmerzen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    13.04.2012
    Beiträge
    1

    Unglücklich Unterbauchschmerzen

    Da ich nun schon seit längerem an diversen Sachen "leide" und dazu nichts passendes im Internet gefunden habe hoffe ich nun hier evtl eine Antwort zu finden da sich dank meines America aufenthalts der Arzt besuch etwas schwierig darstellt.

    Alsoooo ich schilder einfach mal alles an Symptomen was mir aufgefallen ist und evtl hat ja jemand eine Idee

    Ich hab seit ca 3 Jahren des Öfteren fiese Magenkrämpfe nach dem Essen (oder bis zu 3 std später) die zu schlimmen durchfall führen und solange anhalten bis der Darm wirklich komplett leer ist. Seeehr schmerzhaft! Konnte das aber nie auf bestimmt Lebensmittel zurückführen weder Milch noch fettige Lebensmittel. Besonders da es "immer mal wieder" aufgetreten ist manchmal 4 mal im Monat manchmal nur 1/2 mal.

    In letzter Zeit ist es mir quasi unmöglich geworden Milch zu trinken da ich direkt 10 min nach dem trinken heftigste Magen/Darmkrämpfe bekommen hab. Ok nun tippt man wohl auf eine Lactoseintoleranz.

    Nun hab ich aber vor 5 Tagen Pizza gegessen und sei dem habe ich einen übertrieben aufgeblähten unterbauch der die ersten Tage steinhart war inzwischen hat sich der Schmerz auf die linke Seite reduziert und es ist mehr ein "Brennen" das auch in das linke Bein sowie den Rücken zieht (taubheitsgefühl) außerdem muss ich ungewöhnlich oft pinkeln. Der ganze Unterbauch fühlt sich an als würde jemand kontinuierlich Druck drauf ausüben außerdem blubbert mein Darm ungewöhnlich viel.

    Ein Arztbesuch wollte ich eigentlich vermeiden wegen der Kosten darum frag ich erstmal hier nach da ich keine paar hundert dollar bezahlen will falls ich einfach nur seit ein paar tagen stinknormale blähungen habe...

  2. #2

    Standard AW: Unterbauchschmerzen

    Ich habe mich mehr als ein Jahr lang mit diesen Beschwerden herumgeschlagen. Das letzte halbe Jahr war so heftig, dass ich zum Schluss kaum noch was essen konnte und selbst bei dem war es ein Lottospiel, ob's diesmal Probleme macht oder nicht.
    Dank einer sehr aufmerksamen und kompetenten Ärztin wurde ich zum Facharzt geschickt um auf eine Unverträglichkeit hin untersucht zu werden. Der Laktoseintoleranztest war bei mir negativ, ABER der Fructoseintoleranztest schlug bei mir sehr schnell an.
    Seither halte ich eine strenge Diät und in nur einer einzigen Woche war ich die schlimmsten Beschwerden los!
    Wenn du es ohne Arzt erst mal versuchen willst dann meide doch einfach mal den Fruchtzucker, bzw. reduziere so viel als möglich. Als Getränk wäre dann Wasser (möglichst ohne Kohlensäure) gut, keine gesüßten Getränke, kein Alkohol, keine Früchtetees. Obst und Gemüse nur in Minidosierungen und zu der Pizza muss ich sagen: bei mir gilt: Tomaten sind böse! Die machen Probleme, da sie sehr viel Fruchtzucker haben. Auch in Backwaren, Wurst und anderen Lebensmitteln und vor allem Fertigprodukten wie Soßen usw., die nicht nach Obst oder Gemüse aussehen ist sehr viel Zucker enthalten. Meide all das für ne Weile. Als Süßmittel kannst du Traubenzucker versuchen. Der sollte normalerweise gehn.
    Beschwerden nach dem Genuß von Fructose können bis zu 72 Stunden nach dem Verzehr entstehen. Das ist auch das Problem, dass man es gar nicht mehr damit in Verbindung bringt. Ich erkenne mich echt in deinem Bericht voll und ganz wieder.
    Wenns auch trotz Diät nicht zumindest ein wenig besser wird würd ich aber auf jeden Fall zum Arzt gehn.
    Alles Gute!!!
    Liebe Grüße
    Beanie

Ähnliche Themen

  1. Unterbauchschmerzen rechts
    Von speedygonzales im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 23:35
  2. Unterbauchschmerzen während Periode
    Von Ichbines im Forum Schulmedizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 22:54
  3. anhaltende Blasenentzündung / Unterbauchschmerzen
    Von A.J. im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 09:18
  4. unterbauchschmerzen
    Von cortina im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 10:00
  5. komischer harndrang und unterbauchschmerzen
    Von sunnyplaya84 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:34