Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Pflegekräfte Polen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pflegekräfte Polen" im "Krankenpflege" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    11.12.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Ich bin nicht der Meinung, dass eine Pflegekraft aus Polen nur für die Grundversorgung geeignet ist und nicht für eine medizinische Versorgung eines Patienten.Ich habe eine polnische Pflegekraft für meine Mutter eingestellt, die auch täglich medizinische Betreuung benötigt. Die Pflegekraft ist wirklich gut ausgebildet und wusste eigentlich schon vom ersten Tag an, was sie zu tun hat. Ich musste ihr eigentlich nicht viel erklären, da ihr die Krankheit und auch die Bedürfnisse eines solchen Patienten bekannt waren.Ich denke, dass es von der Agentur abhängt, die polnische Pflegekräfte vermittelt. Seriöse Agenturen vermitteln gut ausgebildetes Personal.Liebe Grüße
    Geändert von josie (23.12.2018 um 13:02 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung, bitte Nutzungsbedingungen beachten

  2. #22
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.06.2018
    Beiträge
    70

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Wir haben bei meinem Opa zwar noch keine Erfahrungen mit polnischen Pflegerinnen (aber das hängt möglicherweise auch damit, dass wir in Österreich zuhause sind und daher keine Nachbarn von Polen sind), aber wir haben bei Ungarinnen und Slowakinnen gesehen, dass es auch bei seriösen Agenturen nicht immer automatisch gute Pflegerinnen gibt. Es ist auch so, dass einige etwas angeben, was sie de facto gar nicht können (wie eine Person heben). Oder einige geraten in Panik, wenn es komplizierter wird. Aber andere sind ausgesprochene Glücksfälle.

  3. #23
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    2.048

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Hallo zusammen,
    ich habe Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften. Neulich haben ich und mein Bruder uns gefragt, ob wir unserer alten Oma zu Hause versorgen, oder sie ins Altersheim umziehen. Wir wollten die Betreuung zu Hause probieren und jetzt sind wir völlig erfüllt. Das war keine falsche Entscheidung.
    Geändert von josie (28.08.2019 um 20:36 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung, bitte Nutzungsbedingungen beachten

  4. #24
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Servus,
    eine Pflege zuhause ist für dei Angehörigen natürlich viel angenehmer als im Altersheim. So empfindet es zumindest meine Mutter!
    Bei der 24 h "Pflegekraft" handelt es sich in Wirklichkeit um eine Betreuung, nicht eine Pflegekraft. Wie schon mehrfach erwähnt ist die Großzahl nicht für eine richtige Pflege qualifiziert. Das sit übrigens nur einem Pflegedienst vorbehalten!
    Also medizinische Versorgung nur über den Pflegedienst.

    Wir haben unsere 24 Std. Kräfte (drei Damen) immer rotierend. Das ist super. so kennt man sich und muss sich nicht jedes Mal an jemand anderen gewöhnen!

    Ich würde das wieder so machen. Zuhause ist halt doch am schönsten. oder ist das nnur bei uns in Süddeutschland so?
    Viele Grüße
    Geändert von josie (26.10.2019 um 15:09 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung, bitte Nutzungsbedingungen beachten

  5. #25
    viki
    Gast

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Es ist wirklich schön zu hören, dass für so viele Leute eine Pflegekraft aus Polen eine gute Lösung zu sein scheint.
    Mein Oma hat meinen Onkel, der selbst aus Polen stammte, zu Hause gepflegt. Er hatte Alzheimer. Als es dann zu viel Arbeit für meine Oma wurde, hat sie sich dafür entschieden nach einem Altenheim in Polen für ihn zu suchen. Es machte einfach Sinn, weil er ja selbst aus Polen kam. Meine Oma ist für die Zeit dann auch selbst nach Polen gezogen.
    Geändert von josie (07.02.2021 um 13:30 Uhr) Grund: Links entfernt, Werbung, bitte Nutzungsbedingungen beachten, sonst erfolgt die Sperrung

  6. #26
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    16.04.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Das stimmt. Die Pflegekräfte aus Osteuropa sind wirklich liebevoll und gehen mit einem großen Herz an die Älteren an. Eine hervorragende Lösung und Alternetive für den Pflegeheim.

  7. #27

    Standard AW: Pflegekräfte Polen

    Meine Mutter leidet seit einiger Zeit an Alzheimer, und wir haben uns entschieden, eine Pflegekraft für sie zu Hause zu suchen, um ihr die bestmögliche Betreuung zu bieten.
    Die Suche nach der richtigen Pflegekraft war für uns eine große Herausforderung, da wir sicherstellen wollten, dass sie nicht nur fachlich kompetent ist, sondern auch einfühlsam und geduldig im Umgang mit meiner Mutter. Nach einigen Recherchen und Gesprächen sind wir jedoch glücklicherweise auf eine Agentur gestoßen, die von einem Diplom-Sozialpädagogen geleitet wird
    Was diese Agentur besonders auszeichnet, ist ihr individueller Ansatz. Statt einfach nur eine Pflegekraft zuzuweisen, kommen sie zuerst zu uns nach Hause, um die Bedürfnisse meiner Mutter genau zu evaluieren. Sie nehmen sich Zeit, um sie kennenzulernen und herauszufinden, welche Art von Unterstützung sie benötigt.
    Dank dieser Hausbesuche konnten sie eine Pflegekraft auswählen, die perfekt zu den Bedürfnissen meiner Mutter passt. Die Pflegerin ist nicht nur fachlich qualifiziert, sondern geht auch einfühlsam auf die spezifischen Herausforderungen ein, die mit Alzheimer einhergehen.
    Für uns als Familie war es ein großer Segen, eine Agentur zu finden, die nicht nur eine Pflegekraft vermittelt, sondern sich wirklich um das Wohl meiner Mutter kümmert. Ich möchte anderen Familien ermutigen, sich die Zeit zu nehmen, um nach einer solchen Agentur zu suchen, die diesen individuellen Ansatz bietet. Es kann einen großen Unterschied im Leben des Pflegebedürftigen und der Familie machen.
    Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung, die wir gefunden haben, und hoffe, dass meine Erfahrung anderen in ähnlichen Situationen helfen kann.

    Liebe Grüße an alle!
    Geändert von josie (20.04.2024 um 12:46 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung, Nutzungsbedingungen beachten

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Polen erlässt umfassendes Rauchverbot
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 18:00
  2. Polen: Kraftprobe zwischen Regierung und Kirche
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 18:00