Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: runde Schwellung am Anus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "runde Schwellung am Anus" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    2

    Standard runde Schwellung am Anus

    Hallo zusammen,

    seit vorgestern habe ich eine runde Schwellung am Darmausgang / Anus. Schmerzen an sich sind nicht vorhanden, jedoch ist der Kontakt nicht angenehm.
    Gerade vorgestern hatte ich auch mit dem magen zu Kämpfen weshalb ich dann doch einige male Durchfall hatte. Durchfall belastet besagte Region ja auch, weshalb ich denke, hier hat sich etwas entzündet und ist nun geschwollen.
    Liegen denn um den Bereich Darmausgang Drüsen o.ä. welche Schwellungen haben können? Die Schwellung ist halbrund und hat etwas die Größe des Daumennagels eines Kindes. Nicht groß aber ach nicht klein.

    Zum Urologen kann ich hoffentlich schon Montag, jedoch lässt mir die Angelegenheit keine Ruhe, da es wohl mehr als genug Unannehmlichkeiten gibt, welche man(n) sich auch in diesem Bereich einfagen kann!

    Mit nettem Gruß, Timo

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.202
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: runde Schwellung am Anus

    Hallo Timo!
    Aus der Ferne kann man nur Vermutungen anstellen und ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft. Ich weiß allerdings aus meiner beruflichen Erfahrung, daß es sich häufig um eine Analthrombose handeln könnte, also um ein Blutgerinnsel.

    Was allerdings dagegen spricht, daß Du sagst, daß Du keine Schmerzen hast.
    Es wird dir letztendlich nichts anderes übrig bleiben, als zum HA zu gehen, damit Du eine genaue Diagnose bekommst und dann eine entsprechende Therapie.

    Falls dir die Beschwerden jetzt am WE zu massiv werden, kannst Du auch ins nächst gelegene KH gehen.
    LG Josie

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen am Anus (pickel?)
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 21:22
  2. 1 Feigwarze am Anus
    Von egsmark im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 12:39
  3. Abkapselung Anus
    Von tilo90 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 18:28
  4. Hallo in die Runde
    Von Cozumel im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 09:31
  5. Hallo in die Runde
    Von peanut1970 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 20:02