Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    06.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP

    Liebe Forengemeinde,

    ich hoffe es kann mir jemand helfen, ich habe wirklich Angst. Ich habe letzte Woche Mittwoch, also vor 9 Tagen, alle vier Weisheitszähne herausoperiert bekommen. Meine Schmerzen in den darauffolgenden Tagen waren sehr stark und meine Wangen waren stark geschwollen. Ist nach so einer OP ja auch nichts Ungewöhnliches. Ich habe seitdem abends und nachts immer starke Kopf- und Kieferschmerzen bekommen, die morgens beim Aufstehen nicht mehr so stark waren.

    Gestern wurden mir die Fäden gezogen und es ging mir den ganzen Vormittag gut, der Arzt sagte die Wunden seien gut verheilt und ich habe auch keine Wundschmerzen mehr. Dass ich noch ziemlich starke Schmerzen habe, sei normal, sagte er. Gestern Nachmittag habe ich dann wieder sehr starke Kopf- und Kieferschmerzen bekommen, die immer stärker wurden und abends / nachts wirklich unerträglich wurden. Heute ist es wieder besser, aber ich frage mich, ob diese ständigen nächtlichen Schmerzen denn wirklich normal sind? Hinzu kommt, dass mir heute, als ich mich beim Zähneputzen über das Waschbecken gebeugt habe, eine klare, gelbe Flüssigkeit aus der Nase gelaufen ist. Nicht schleimig oder so, wirklich durchsichtig und flüssig und gerade eben wieder. Nun ist sie aber durchsichtig. Ich habe Angst, dass es nachher wieder mit losgeht mit den starken Schmerzen. Da heute Karfreitag ist, kann ich nicht zum Arzt. Aber ich weiß nicht, ob ich bis Dienstag warten soll oder lieber gleich ins Krankenhaus fahren soll? Ich mache mir wirklich Sorgen, gerade wegen dieser merkwürdigen Flüssigkeit. Vielleicht ist ja doch etwas im Kieferbereich entzündet? Und müssten nach 9 Tagen die Schmerzen nicht endlich mal weniger werden?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.246
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP

    Hallo Leaaa!
    Das kann man aus der Ferne schlecht beurteilen, aber meine Kinder haben auch alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen, die waren 2 Tage später top fit und hatten kaum noch eine Schwellung.
    Auch die Entleerung der Flüssigkeiten spricht dafür, daß sich vermutlich Wundflüssigkeit in der Wundhöhle sammelt und wenn es zuviel wird, dann sucht sich die Flüssigkeit ihren Weg, sie entleert sich also.

    Es gibt an Sonn und Feiertagen einen zahnärztlichen Notdienst, dort würde ich an deiner Stelle hingehen, im KH hat es nur Sinn, wenn es eine kieferorthopädische Ambulanz oder eine Zahnstation gibt.
    Gute Besserung
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    06.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard AW: Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP

    Hallo Josie,

    vielen Dank für Deine Antwort und den Tipp mit dem zahnmedizinischen Notdienst. Bin vorhin hingefahren und es ging super schnell, kaum Wartezeit. Ich wurde geröngt und die Ärztin hat festgestellt, dass ich eine Kiefernhöhlenentzündung habe und hat mir ein Antibiotikum (Clindamycin) verschrieben, das ich nun für 10 Tage nehmen soll und mir noch was gegen die Schmerzen gegeben. Außerdem hat sie mir empfohlen, am Dienstag noch einmal meinen Kieferchirurgen und / oder einen HNO-Arzt aufzusuchen, um das ganze endgültig abklären zu lassen.

    Ich bin jetzt etwas erleichtert, auch wenn es natürlich doof ist, dass sich diese Weisheitszahn-Geschichte so lange hinzieht. Ich hoffe ich habe es bald hinter mir. Vielen Dank nochmal!

    Liebe Grüsse, Lea

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.246
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unerträgliche Kopfschmerzen nach Weisheitszahn-OP

    Hallo Leaaa!
    Gut daß Du gegangen bist, das wäre sonst bis nächsten Dienstag sehr unschön geworden. Ich denke, daß es dir bald besser gehen wird.
    Ein schönes Osterfest.
    LG Josie

Ähnliche Themen

  1. Kopfschmerzen nach Weisheitszahnoperation?
    Von Capricious im Forum Schulmedizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 11:34
  2. Hilfe! Unerträgliche Blasenschmerzen nach Sex
    Von Sie24 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 21:24
  3. Stammzellen aus dem Weisheitszahn
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 18:10
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 09:15
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 15:48