Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vergesslichkeit

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Vergesslichkeit" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard Vergesslichkeit

    Hallo ich weiss nicht ob das hier richtig ist aber vor ich zum Arzt renne wollt ich so erstmal schauen woran es liegen könnte.

    Ich leide an vergesslichkeit oder auch nicht ist schwer zu beschreiben. Ich versuch mal zu erglären

    Anfing es nun ja kann ich mich kaum erinnern den meine eigene vergangenheit hab ich meist nur fetzen oder bilder nur noch im kopf wie andere sich normal erinnern können was die vor paar Jahren gemacht hab is für mich ein Alptraum die mir kopfschmerzen verursachen. Zudem kann es schnell passieren das ich nicht mal weiss was ich gestern gemacht habe .

    Wenn ich mich mit jemanden unterhalte kann es passieren das ich nach dem gespräch schon vergessen hab was ich da geredet habe oder das ich überhaupt mich unterhalten habe.

    Namen nun ja die muss ich Hart trainieren ausergewöhnliche namen fallen mir leicht aber so typische namen wie Peter, sascha usw kann ich mir kaum merken oder nachher noch richtig zuordnen .

    Ich steh manchmal auf und hab total vergessen was ich wollte , kommt dumm wenn man die erbsen suppe dann später schwarz verkocht in den zopf nach 1-2 stunden vorfindet.

    Telefon nr sei es die eigene kann ich bis heute nicht ausser die vorwahl da ich ewig im gleichen ort lebe hab ich das über jahre hinweg so angeeignet wie ein mensch eben das anziehen als standhart sieht ohne nachzudenken. .

    Bankkarte Pin 4 zahlen kann ich bis heute nicht auswendig ...nach 4 jahren die eigenen pin nicht zu können ist peinlich. die eigene Postleitzahl hab ich nach ein halbes Jahr gelernt aber nur weil ich mir die täglich aufsage .

    Das schlimmste erlebnis wo ich sogar panik bekamm war wo ich für vll 2-3 min total vergessen hatte wer ich war zu glück is das seit dem nie wieder passiert.

    Geburstage , hochzeitstag und so weiter kann ich mir ebenso nicht merken ..

    Aber das witzigste an der ganze sache ist eins sowas was ich vll mal in ein Online Spiel vor jahren erlebt habe kann ich auf das kleinste detail erglären ... hab erst gedacht das kommt daher das ich vll ne gestörte wahrnehmung habe und hab für 1 jahr den rechner ausgelassen aber naja besser is es trozdem nicht geworden.

    Ich habe angst zum arzt zu gehen , wer weiss vll stellt er nen tumor fest oder sonst was .

    Ach vor die frage kommt online kann ich meine benutzer daten auch nur merken da ich für forum immer den gleichen nick mit PW gebe weil ich das mir antrainiert habe wehe ich nimm mal ein neues Passwort oder so dann hab ich mich schneller ausgeschlossen als ich schauen kann.

    Vll kann mir jemand weiter helfen hab so gut wie möglich meine sachlage erglärt .

    Um kurz zu sagen ich leide unter vergesslichkeit und bin erst 28 jahre alt woran liegt es stress hab ich so gut wie keinen

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Vergesslichkeit

    Hi,
    das kann an allem möglichen liegen. Das man die Vergangenheit vergisst kann an schlimmen Erlebnissen liegen das man verdrängt hat, wenn man öfter traumatische Erfahrungen hat kann man sich das Verdrängen angewöhnen, es entwickelt sich ein Automatismus und dann vergisst man alles was man nicht wissen möchte oder überfordert. Es kann auch an Schlafstörungen liegen die man selber nicht unbedingt bemerkt, z.B. starkes Schnarchen wodurch man nie richtig ausgeruht ist und die Konzentration verloren geht. Es gibt auch Dinge die man sich einfach nicht merken kann, eine Störung wie Legasthenie o. ä. Das es ein Tumor ist glaube ich nicht, du solltest mal zu einem Neurologen gehen, der wird mit so etwas sicher Erfahrung haben und dir helfen können, das kommt sicher häufiger vor. Wenn du das hast Checken lassen und alles in Ordnung ist solltest du mal an etwas psychisches denken und vielleicht eine Therapie machen, ich bin sicher das es da eine Richtung gibt die dir helfen kann, ein Neurologe kann dir vielleicht auch sagen was da in Frage käme. Brachst keine Angst haben zum Arzt zu gehen, viele bereuen es, nicht viel früher hingegangen zu sein weil die Lebensqualität doch sehr beeinträchtigt ist und der Arzt das relativ gut beheben konnte, es wäre ein verschwendetes Stück Leben wenn du nicht hin gehst.
    Das Glück kann man nur schätzen,wenn man das Unglück kennt.

  3. #3

    Standard AW: Vergesslichkeit

    Hey Du!
    Ist schon ein bisschen her, aber bist Du diagnostisch irgendwie weiter gekommen?
    Ich hätte da nämlich eine Idee...
    Mehr schreib ich jetzt mal nicht, sonst tipp ich mir womöglich die Finger umsonst wund.
    Kannst mich auch gerne über PN erreichen.

    Grüsse
    Takla Makan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:41
  2. Gedächtnis - Vergesslichkeit liegt im Blut
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 09:30