Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    28.06.2013
    Beiträge
    2

    Standard Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken

    Hallo zusammen

    ich bin neu in diesem Forum und hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten.

    Mein Vater muß sich einer Prostata Biopsie unterziehen. Er ist 81 Jahre alt, an Demenz erkrankt und versteht nicht mehr was um ihn herum geschieht. Er versteht nicht mehr, wenn wir ihm sagen, dass eine Biopsie vorgenommen werden muß.
    Den Versuch einer Tastuntersuchung durch den Urulogen hat er nicht toleriert!
    Nun muß eine Biopsie gemacht werden.

    Nach Angaben des behandelnden Arztes soll die Biopsie ohne Narkose gemacht werden, da das Risiko der Narkose zu groß wäre und unverhältnismäßig sei.
    Allerdings lehnt dieser Arzt auch eine Kurzzeitnarkose bei Darmspiegelungen ab.

    Ich bin nun vollkommen überfragt, wie mein Vater diese Biopsie überstehen bzw. überhaupt zulassen wird. Das wird fürchterlich, da er ja gar nicht mehr versteht was das alles soll.

    Gibt es keine andere Möglichkeit ? oder ist eine kurze Narkose, wie sie bei eine Darmspiegelung auch gemacht wird so abwegig ??

    Ich bin über jede hilfreiche Antwort dankbar !!
    Herzlichen Dank
    Moni

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.589
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken

    Hallo Moni!
    Nach Angaben des behandelnden Arztes soll die Biopsie ohne Narkose gemacht werden, da das Risiko der zu groß wäre und unverhältnismäßig sei.
    Ob dein Vater narkosefähig ist, können wir natürlich nicht beurteilen.
    Die Frage ist, ob der Urologe einen Anästhesisten in der Praxis hat, der an Op-Tagen dann da ist und die Überwachung der Patienten übernimmt.

    Soll das in einer Praxis gemacht werden?
    Alternativ würde ich sonst in einem KH nachfragen, ob die Biopsie unter Ruhigstellung deines Vaters durchgeführt werden kann.
    Ich wundere mich auch ein bißchen, weil ich kann mir nicht so recht vorstellen, wie der Urologe deinen Vater sonst für die Biopsie ruhigstellen will.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    28.06.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken

    Liebe Josie

    vielen Dank !!
    Ich werde mich beim Urologen nochmals erkundigen und nachfragen, wie er meinen Paps ruhig stellen will, denn ohne Narkose oder massiven Beruhigungsmitteln würde das eine Tortour werden.
    In der Praxis werden ambulante OPs duchgeführt.

    Danke für deine Info
    Lg Moni

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.686
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prostata Biopsie bei einem Demenzkranken

    Hallo Moni,
    die Frage sollte man sich als Angehöriger vielleicht auch stellen, welche Konsequenzen so eine Biopsie denn hat. Was soll denn mit dem Vater gemacht werden falls die Biopsie zeigt, dass es ein Carzinom ist. Eine große OP? Was ist dann mit dem Narkoserisiko?
    LG gisie

Ähnliche Themen

  1. Biopsie vor der OP verbessert Outcome von Brustkrebs-Pa
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 14:20
  2. Prostatakrebs - Punktgenaue Biopsie
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 18:20
  3. Herztransplantation: Genprofil ersetzt Biopsie
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 17:40
  4. Brustkrebs - Diagnose ohne Biopsie
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 10:30
  5. Medizin: Virtuelle Biopsie bei der Koloskopie
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 18:00