Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bluthochdruck und Herz-Kreislaufsystems

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bluthochdruck und Herz-Kreislaufsystems" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    8

    Standard Bluthochdruck und Herz-Kreislaufsystems

    Unter Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems zählt doch auch hoher Blutdruck.

    Wie verhält es sich aber nun, wenn keine Ursache des hohen Blutdrucks gefunden wird,

    Bedeutet in dem Fall ein hoher Blutdruck ( im medizinischen Sinn) immer noch eine Erkrankung
    des Herz-Kreislaufsystems ?

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bluthochdruck und Herz-Kreislaufsystems

    Also: hoher Blutdruck ist ein kardiovaskulärer Risikofaktor und kann zu Endorganschäden an Herz und Niere und Gehirn etc. führen.
    In den wenigsten Fällen gibt es eine "Ursache" für den Bluthochdruck, das liegt meistens an den weniger dehnbaren Gefäßen im Alter. Das wird durch die kardiovaskulären Risikofaktoren (Bluthochdruck, Übergewicht, Zuckerkrankheit, hohes Cholesterin, Rauchen, Genetik) noch vermehrt. Deshalb ist die Einstellung der Risikofaktoren sehr wichtig, damit es nicht zu den Endorganschäden kommt.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    8

    Standard AW: Bluthochdruck und Herz-Kreislaufsystems

    Danke für die Antwort.

    Aber sorry, das beantwortet leider nicht meine Frage.

    Mir geht es um eine direkte medizinische Wortdefinition. Es geht nicht darum, ob hoher Blutdruck irgenwann mal was schädigen kann, SONDERN ob hoher Blutdruck ( nach Ausschluß, dass alle anderen Organe gesund sind, bzw. auch alles andere im gesunden Bereich liegt ) dann trotzdem noch unter eine Erkrankung
    des Herz-Kreislaufsystems zählt ?

    Darum noch mal meine Frage :

    wenn keine Ursache des hohen Blutdrucks gefunden wird,

    Bedeutet in dem Fall ein hoher Blutdruck ( im medizinischen Sinn) trotzdem eine Erkrankung
    des Herz-Kreislaufsystems ?

Ähnliche Themen

  1. Bluthochdruck - Straßenlärm gefährdet das Herz
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 11:30
  2. Herz-Kreislauf - Musikalischer Genuss für das Herz
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 13:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 14:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 00:50