Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hautfleckeñ auf Füssen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hautfleckeñ auf Füssen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Hautfleckeñ auf Füssen

    Hallo zusammen, mein Freund hat schon seit ca. einem Jahr rote Flecken auf den Füssen.
    Er war schon beim Hautarzt. Dieser hat ihm eine Kortisonsalbe verschrieben die aber nicht
    geholfen hat.Weiss jemand was das sein kann bzw. was man dagegen tun kann?
    Vielen Dank
    LG Elli

    IMG_20160804_202320.jpg
    image-2016-08-05 (4).jpg

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Hallo Elli!
    Wenn der Hautarzt nicht weiterhelfen kann, dann geht in eine Hautambulanz einer Klinik, was es ist, kann ich auch nicht sagen, das sollte aber schon genauer untersucht werden.
    Gibt es sonst noch Beschwerden, z.B. in den Gelenken?
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Hi Josie,
    ansonsten gibt es keinerlei Beschwerden.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Hallo!
    Und juckt es, oder brennt es?
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Nein, weder jucken noch brennen an Füssen.

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.474
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Hallo,
    das sollte wirklich weiter abgeklärt werden, da gebe ich Josie völlig recht
    Arbeitet Dein Freund mit chemischen Produkten? So dass es evtl eine Kontaktallergie sein könnte? Wurde ein Abstrich gemacht?
    LG gisie

  7. #7

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Kommt mit keinerlei chemischen Produkten in
    Kontakt. Abstrich wurde nie gemacht.LG

  8. #8
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.621

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Hallo Elli.

    das sieht ziemlich unspezifisch aus. Man könnte fast vermuten das dies Verletzungen odgl. waren und sich das so entwickelt hat. Wurde den ein Pilz ausgeschlossen. Ich würde einmal den Dermatologen fragen ob er / sie eine Biopsie machen kann. Wie umfangreich das Thema Dermatologi eist kann man hier sehen

    DermIS (Alphabet anklicken)

    VG Stefan

  9. #9

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Von Pilz wurde nicht gesprochen.Biopsie wurde auch gemacht.
    Keinerlei Befund.Es wurde nur Kortisonsalbe verschrieben.
    Geändert von sunshine_elli (06.08.2016 um 16:05 Uhr)

  10. #10
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.621

    Standard AW: Hautfleckeñ auf Füssen

    Nun ich habe auch Hautprobleme und zumeist wurde in unklaren Situationen Kortisonsalbe verschrieben! Nun kann man sich eine Zweitmeinung holen in der Hoffnung das ein anderer Dermatologe eine Idee hat was das sein könnte.
    Nun habe ich dann nach einem halben Jahr die Kortisonsalbe weg gelassen wenn sich gar nichts tat. Weil die Nebenwirkungen auch nicht ohne sind.
    Dann versucht man es halt mit anderen Mitteln Zincoxidsalbe - Johanniskrautöl - Teebaumöl (vorher aber testen) udgl.

    Die Haut ist der Spiegel nicht nur der Seele sondern auch des Körpers. Dies fängt an bei der Ernährung bis hin zum Schlaf. Ernährt man sich z.B. vegan und beachtet den Vitamin B12 Spiegel nicht kann es zu ganz diffusen Symptomen kommen.
    Auch Erkrankungen können sich auf der Haut zeigen. In wie weit z.B. "pflanzliche Antibiotika" etwas bringen (die das Imunsystem stärken) wie


    • Meerrettich
    • Kapuzinerkresse
    • Knoblauch
    • Zwiebel
    • Kamille
    • Pfefferminze
    • Salbei
    • Thymian
    • Schafgarbe
    • Spitzwegerich
    • Anis
    • Minze
    • Ringelblume
    • Propolis (Bienenk.)
    • Kiwi , Sanddorn usw..


    Also es kann eine innere und äussere Ursache geben. Ob es auch allergische Probleme gibt? Das heisst man muss u.U. den ganzen Menschen sehen.
    Also Zweitmeinung bei einem anderen Dermatologen. Ja und selbst einmal versuchen mit aller Vorsicht natürlich! Ich habe mir zum Teil die Salben selbst zusammen gemischt. Es gab ja einmal die Sendung Hobbythek. Die Rohstoffe dazu kann man sich u.a. bei Spinnrad.de oder auch jansonkosmetik.de odgl. besorgen.

    Letzteres allgemein zu Hautproblemen!

Ähnliche Themen

  1. Ausschlag an den Füssen durch ....
    Von tally im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 17:48
  2. Missempfindungen an Füssen und Händen
    Von Gutherz im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 21:32
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 09:49