Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
ne da steht leider nichts...

  1. #11
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.01.2009
    Beiträge
    4

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    ne da steht leider nichts

  2. #12
    Christiane
    Gast

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    Steht da irgendwo drauf, ob es sich um eine Mini - oder Mikropille handelt? Evl hat dein Gynäkologe was dazu gesagt? Die müssen pünktlich genommen werden.
    Normaldosispillen können bis zu 12 Stunden nachträglich genommen werden.

  3. #13
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    Hallo Hanna,

    hier ein link: http://www.bayer.at/fileadmin/templa...Yasminelle.pdf daraus geht hervor, dass eine Einnahmeverzögerung von weniger als 12 Stunden keinen Einfluß auf den Empfängnisschutz hat.

    Liebe Grüße Ulrike

  4. #14
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.01.2009
    Beiträge
    4

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    d.h?

    ah un vielen dank trozdem, auch wenn ich trozdem weiter zittern werde

  5. #15
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    Hallo Hanna,

    Wenn Sie die Einnahme von Yasminelle vergessen

    · Wenn Sie die Tablette weniger als 12 Stunden zu spät einnehmen, ist der Schutz vor
    Schwangerschaft nicht vermindert. Nehmen Sie die Tablette ein, sobald Sie sich daran
    erinnern, und nehmen Sie die weiteren Tabletten wieder zur gewohnten Zeit ein.

    · Wenn Sie die Tablette mehr als 12 Stunden zu spät einnehmen, ist der Schutz vor
    Schwangerschaft möglicherweise verringert. Je mehr Tabletten Sie vergessen haben,
    desto höher ist das Risiko, dass der Schutz vor Schwangerschaft vermindert ist.
    Vielleicht verstehst du es nun besser?

  6. #16
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: pille 12.5 std nachgenommen - schutz gewährleistet?

    Hallo Hanna,

    Du hast angegeben, dass Du die Pille früher um halb sieben genommen hast und sie jetzt um 23 Uhr nimmst. Wenn Du diese Zeitverschiebung auf einmal vorgenommen hast, sind die 12 Stunden überschritten, und es bestände die Möglichkeit, dass kein Empfängnisschutz mehr vorhanden war. Wenn Du bei Deinen Einnahmezeitverschiebungen die 12 Stunden nicht überschritten hast und pro Tag eine Pille genommen hast, müßte der weitere Empfängnisschutz gewährleistet sein.
    Da es bei Deinem Partner auch nicht zu einem Samenerguß gekommen ist, besteht zwar diesbezüglich noch ein kleines Restrisiko, aber auch hier ist eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich.

    Liebe Grüße Ulrike

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Henke: Notfallversorgung bei Streik ist gewährleistet
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 13:10
  2. Blutgerinnung - Schutz vor Gefäßverschluss
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:40
  3. Masernimpfung - Der vergessene Schutz
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:40
  4. Beschneidung - Schutz vor Sexkrankheiten
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 09:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 18:30