Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Thema: Milzschmerzen/Bewegung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Milzschmerzen/Bewegung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #41
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Liebe Finja,

    da wir hier keine Ferndiagnosen stellen (dürfen) und das auch nicht können, konnten wir ja nun nicht ahnen, daß sich eine Thrombose entwickelt. Es gibt viele Ursachen für solche Blutwerte, nicht immer muß alles eintreffen, auf was es hindeutet!

    Gute Besserung, Andrea

  2. #42
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Es gab ja jemanden, der meinte, anhand der Blutwerte sollte man schnellstmöglichst zum Arzt und wurde dafür fast gehenkt. Da sollten vielleicht einige ein paar rote Ohren bekommen.


    Gruß
    katzograph

  3. #43
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Hallo an alle,

    Danke für die lieben gute Besserungswünsche. Auch wenn ich jetzt diese blöde Thrombose habe, bin ich doch froh, dass jetzt endlich geschaut wird, was ich habe und ich nicht mehr warten muss - diese Unsicherheit ist wie eine Last von mir abgefallen. Purzel, Ulrike - ich werde berichten, was die Ärzte mit mir anstellen werden und vor allem, was sie dann auch für eine Ursache finden.
    Meine Thrombos denken aber nicht dran zu sinken. Seit heute nehme ich eine Tablette dagegen.
    Ist ein Chemotherapeutikum und soll die Blutwerte normalisieren. Die Ursache ist aber noch unbekannt.

    Liebe Andrea, ich habe hier keine Diagnosestellung erwartet, so viel Denkvermögen habe ich schon, wenn ich diesen Eindruck hinterlassen habe, dann sorry Meine Blutwerte haben mir, der so gar nichts mit Medizin zu tun hat, gar nichts ausgesagt

    Katzograph - mit roten Ohren sieht man doch recht unattraktiv aus, also lieber nicht ( kannst Du Katzen zeichnen Katzograph? )

    Liebe Grüße und bis dann
    Finja

  4. #44
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Hallo Finja,

    Zitat :"kannst Du Katzen zeichnen Katzograph? Zitat Ende

    ja, das auch. ist aber eigentlich eine Verballhornung von Graf ( wegen der vielen "adligen" Katzen auf dem Markt)

    Gruß
    katzograph

  5. #45
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    @ Muschel,

    Dein Zitat:
    da wir hier keine Ferndiagnosen stellen (dürfen) und das auch nicht können, konnten wir ja nun nicht ahnen, daß sich eine Thrombose entwickelt. Es gibt viele Ursachen für solche Blutwerte, nicht immer muß alles eintreffen, auf was es hindeutet!
    Bei 823000 Thrombus blinkt die "Warnampel" bezüglich Thrombosegefahr aber schon dunkelorange. Bei 1 Million springt sie auf rot über. Das hat nichts mit "erahnen" zu tun. Diese Gefahr ist einfach bei diesen Werten da.
    Ich habe probiert, Finja möglichst schnell einem anderen Arzt zuzuführen, weil mir vollkommen unverständlich war, wieso ihr Hausarzt (fälschlicherweise) diese Gefahr einfach ignoriert hat.

    Lg Ulrike

  6. #46
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Liebe Finja,

    ich hoffe erst mal, dass es mit Hilfe des Chemotherapeutikums gelingt Deine Blutwerte in den Griff zu kriegen. Drücke die Daumen, dass Deine Thromben in den "Sinkflug" gehen.
    Morgen wird sicherlich mit einer etwas umfänglicheren Diagnostik begonnen werden, damit man heraus bekommt, was Deine Milz denn nun hat so anschwellen lassen. Diese ist nämlich sicherlich nicht ganz unbeteiligt an Deiner zu hohen Thrombenzahl.

    Ich kann Deine Erleichterung ganz gut verstehen, denn jetzt wird nachgeschaut was denn nun die Ursache für Dein schlechtes Befinden und die veränderten Blutwerte ist. Wenn man dann die Ursache gefunden hat, hoffe ich, das diese gut behandelbar ist.
    Da in der Medizin auch oft gilt "Problem erkannt-Problem gebannt" geht es dann auch endlich mal wieder aufwärts.

    Liebe Grüße und Gute Besserung
    Ulrike

  7. #47
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Zitat von Justitia Beitrag anzeigen
    @ Muschel,

    Bei 823000 Thrombus blinkt die "Warnampel" bezüglich Thrombosegefahr aber schon dunkelorange. Bei 1 Million springt sie auf rot über. Das hat nichts mit "erahnen" zu tun. Diese Gefahr ist einfach bei diesen Werten da.
    Frau Schlaumeier hat mal wieder Dr. Google bemüht.

    Manchmal kann ich über Deine Statements hier nur den Kopf schütteln...

    By the way Ulrike, ein Onkologe ist der falsche Ansprechpartner für eine Thrombose, soviel zu Deinen Vorschlägen der Abklärung!


    @ Finja, weiterhin gute Besserung!

    Grüße, Andrea

  8. #48
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Hallo Andrea,

    habe Dir eine pn geschickt. Finja ist jetzt in ärztlicher Betreuung und man wird dem "Grundproblem" auf die Spur kommen.

    Gruß Ulrike

  9. #49
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Hallo

    Im KH bin ich noch immer. Gemachte Untersuchungen und Ergebnisse:

    Knochenmarkuntersuchung: essentielle Thrombozythämie

    Lumbalpunktion: ohne Befund

    Magenspiegelung: leichte aber anscheinend schon lange andauernde Blutungen aufgrund der ET

    Zu dem, als ob ich es nicht genug hätte. Eines Abends hier im KH habe ich starke Schmerzen im Oberbauch bekommen mit Ausstrahlung in den Rücken und Schulter.
    Es folgte sofort ein Ultraschall.

    Diagnose: Gallensteine, die in die Gallengänge gerutscht sind. Diese mussten dann gleich entfernt werden ( dazu wurde ich aber sediert), es war nicht leicht meinte der Arzt, weil meine Gänge so eng sind. Danach habe ich drei Tage lang Blut gespuckt. Jetzt habe ich eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, das war jedoch abzusehen,meinte der Arzt.

    Langsam habe ich das Gefühl, dass ich hier nie wieder rauskomme
    Die Gallenblase wird auch bald entfernt aber erst muss sich die Bauchspeicheldrüse erholen.
    Dazu gibt es eine 0- Diät.
    Gegen die Schmerzen bekomme ich aber ausreichend Schmerzmittel, so dass ich nicht leiden muss aber ich bin sehr schwach, so dass ich viel schlafe und keine Kraft fürs Internet habe.

    Bluttransfusion habe ich auch schon bekommen und jedes Mal Fieber dazu, ich weiß aber nicht, warum das so ist.

    Bis dann, liebe Grüße
    Finja

  10. #50
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Milzschmerzen/Bewegung

    Gute Besserung, Finja!
    Halt die Öhrchen steiff! liebe Grüße Purzel

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewegung auf Rezept verordnen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:30
  2. Norddeutschen Kindern fehlt Bewegung
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 18:10
  3. Bewegung Schlüsselbein
    Von Michael W im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 19:42
  4. Yoga - Medizin der Bewegung
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 13:40
  5. Bewegung - Freibrief für Faulpelze
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 10:40