Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit dem Handgelenk!!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Probleme mit dem Handgelenk!!!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.04.2008
    Beiträge
    7

    Standard Probleme mit dem Handgelenk!!!

    Nabend!!!!!!!!!
    Muss jetzt doch nochmal eine Frage los werden sonst,weiss ich nicht weiter.
    Also habe seit Ende Januar mit dem linken Handgelenk ziemlich heftig zu tun.Kann es zu der eine Seite gar nicht bewegen und wenn ich es versuche nur mit Schmerzen die anderen richtungen gehen tun aber auch etwas weh.
    So war dann im Februar bei Chirugen der hat gerönt und meinte es ist kein chirugisches Problem man sollte doch mal Blut abnehmen und nach ner Entzündung gucken und Rheuma ausschliessen,so beim Blutbild kam raus das der Entzündungswert zu hoch war und der rheumawert negativ.
    Also habe ich ein Schmerz und Entzündungshemmendes Mittel bekommen naja und damit ging es so einigermassen. kann es aber nicht auf dauer nehmen hatte es zwei wochen.
    Naja und die Hand wurde einfach nicht besser sie tut manchmal nachts so weh das ich verrückt werde ist nicht mehr schön.
    Kann einigermassen alles tun ist aber mehr oder weniger mit schmerzen verbunden.
    So war dann heute beim Neurologen der meinte zu mir na sie haben doch schon ne weile ausgehalten wir können erst im august testen ob das CTS ist und mehr können wir jetzt nicht tun.
    Bloss wenn ich ehrlich bin dauert es mir zu lange mit der Hand ist nicht schön würde sie gerne mal wieder richtig benutzen und nicht nur eingeschrenkt und ausserdem tut es ja auch noch weh.
    Ich weiss nicht weiter vllt. hat ja jemand von euch eine Lösung sonst muss ich halt sehen was ich weiter mache.
    vlg
    jacki81

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Handgelenk!!!

    Hört sich ja nicht so gut an.

    Ich würde es mal bei einem Orthopäden versuchen, vll hast du da mehr Glück.

    Warum eigentlich kann das Carpaltunnelsyndrom (CTS) erst im August getestet werden?

    Kannst du die Schmerzen mit Kälte/ Wärme reduzieren (verbessern)?
    Welches Medikament hast du bekommen auf das es besser wurde?
    Machst du vll Salbenverbände die helfen?
    Hast du tgl eine einseitige (eintönige) Arbeit z.B. am Computer schreiben...

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.04.2008
    Beiträge
    7

    Standard AW: Probleme mit dem Handgelenk!!!

    Nabend!!!!!
    Bei uns hier ist das problem das es schwer termine bei einem facharzt gibt.
    Weiss nicht wie lange es dauert bis ich beim orthopäden nen termin bekomme.
    Kann morgen ja mal anrufen und nachfragen.
    Aber kann der noch was anderes machen als die anderen Ärzte
    Ja und das mit dem CTS test geht erst da ja früher kein termin frei ist.
    Bei uns kannst de froh sein wenn du in 6mon. ein termin beim neurologen bekommst.
    Na und wie ich schon schrieb ist irgendwie ne doofe situation für mich.
    Und nein ich mache keine eintönnige arbeit also sitze nicht stundenlang am computer oder ähnliches.
    Also ich weiss es einfach nicht und habe auch keinen rat mehr und bin am verzweifeln naja mal sehen.
    vlg
    Jacki81

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.04.2008
    Beiträge
    7

    Standard AW: Probleme mit dem Handgelenk!!!

    Aaaahh
    habe was vergessen.
    Ich habe das medikament Ibu KD 600 genommen.
    Nein Verbände hatte ich noch nicht hat mir kein arzt gesagt oder zu geraten.
    Es ist aber auch nicht angeschwollen.
    so hoffe habe nun nichts mehr vergessen.
    nochmal
    vlg
    Jacki81

  5. #5
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit dem Handgelenk!!!

    Vll kannst du einen Termin beschleunigt bekommen wenn du mal mit der Krankenkasse drohst!
    Das wirkt wahre Wunder, ich habe das bei einem Bekannten mit bekommen.
    Der hat bei einem Arzt angerufen und die Dame am Telefon hat ihn auch vertröstet, er sich aufgeregt, dann hat sie ihn gefragt ob der Privat sei, dann könne er am nächsten Tag kommen !!!!!!!
    Dann hat er mit der KK gedroht und siehe da auch als Kassenpatient war er auf einmal gerne gesehen!!!!

    IBU KD.. kenne ich nicht, in solchen Fällen hilft manchmal Diclofenac (Voltaren) ganz gut, auf die Idee mit den Verbänden hättest du selber kommen können!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #6
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Probleme mit dem Handgelenk!!!

    @ Schubser: Ibu KD ist nur ne andere Firma als die herkömmlichen. Ist alles das gleiche, ob nun ratio, Hexal, AL oder wie sie auch immer alle heißen mögen.

    @ Jacki: Diclofenac gibt es mittlerweile als Voltaren 12,5 oder 25 mg freiverkäuflich in der Apotheke. Das könntest Du versuchen, zumindest bis Du bei einem Orthopäden einen Termin hast in den nächsten Tagen. Ich weiß, wie schwer es ist, bei denen einen Termin zu bekommen, aber für Schmerzpatienten gibt es IMMER Notfalltermine, meistens morgens und dann viiiiiiieeeeeel Zeit mitbringen.

    Voltaren-Gel gibt es auch frei in der Apotheke zu kaufen ohne Rezept, das kannst Du auch noch versuchen und dann die elastische Binde wickeln. Aber nicht zu fest!

    Gute Besserung und ruf bitte bei einem Orthopäden an.

    Andrea

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 20:39
  2. Schmerzen im Handgelenk
    Von TOM_M im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 20:08
  3. Schmerzen im Handgelenk
    Von TheSheep im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 16:53
  4. Handgelenk schmerzt.
    Von Whinegum im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 17:54
  5. Handgelenk
    Von Brava im Forum Krankheiten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 20:56