Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gedächtnisverlust durch Narkose?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gedächtnisverlust durch Narkose?" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard Gedächtnisverlust durch Narkose?

    Hallo,
    ich wurde am 20.08.2014 ca.10:00 Uhr ambulant operiert (Dauer ca 25 Min.) Am Morgen des OP-Tages habe ich mein Armband zu Hause "gut weggelegt" damit es mir im KH nicht verloren geht. Als ich aus der Narkose erwacht bin, war die Erinnerung daran weg. Seit über einem Jahr suche ich nun nach meinem Armband...ohne Erfolg! Habe ich irgendeine Chance diese Erinnerung wieder abzurufen oder ist diese evtl. aufgrund der Narkose unwiederbringlich?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    Hallo AH..,

    mit der Narkose hat Dein Gedächtnisverlust wenig bis gar nichts zu tun. Bei mir ist es so wenn ich krampfhaft etwas suche finde ich es garantiert nicht. Erst wenn ich das Gesuchte gerade nicht brauche finde ich es zufällig. Genau so wird es auch Dir ergehen. In dem Stress vor dem Gang in die Klinik passiert es schon einmal das man etwas an einen ungewohnten Platz tut.

    Das unser Kopf sich nur das Wichtigste merkt kann man ja einmal ausprobieren. Man nimmt sich irgend etwas vor und geht schlicht ins Nachbarzimmer. Ja und dann kann es schon einmal beim 20 igsten Mal passieren das wir uns fragen was wollte ich noch tun die Schuhe holen und..?

    Also am Wochenende wenn Du dann einen Regenschirm brauchst ja was haben wir den da.... oder so ähnlich!
    Also nicht krampfhaft suchen sondern sich in den nächsten Tagen überraschen lassen.

    Gruss StefanD.

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    na stefanD,

    meinste nicht, das in dem ganzen jahr seit dem weglegen des armbandes schon genug zeit war, es zufällig wieder zu finden? ich denk nicht, das AH588 seit einem ganzen jahr krampfhaft sucht und nicht irgendwie eigentlich alles gängige auch ohne suche nach dem armband gesehen hat...

    muss schon ein ungewöhnliches versteck sein, vielleicht ja auch nicht "wo" sondern bei "wem" versteckt...

    an überraschungen glaub ich da nicht wirklich mehr...

    LG

  4. #4
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    @Schlumpfine meinst du nicht das was du schreibst so gar nichts mit den Thread zu tun hat bzw. das "attackieren" von Usern einen Fragesteller so gar nicht hilft?
    @AH588
    Ich würde eine Hypnose bei einen Psychotherapeuten/in versuchen, ein Gedächtnisverlust ist nach den verschiedensten Medikamenten möglich aber durchaus auch durch die Aufregung vor einen Eingriff kann es zu "viel" fürs Gehirn werden und die Aufmerksamkeit wurde vom Armband zu sehr von anderen Gefühlen abgelenkt.

  5. #5
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    äskulap,

    hääää? das war eine ganz normale frage, ob nicht auch stefan meint, das 1 jahr genug zeit für einen zufall wäre... wo da ein attackieren stattfand ist mir ein rätsel...

  6. #6
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    Hallo Schlumpfine,

    ich bin vor einigen Monaten umgezogen ja und da hat noch nicht alles seinen genauen Platz so das ich schon einmal suchen muss. In meiner alten Wohnung habe ich goldene Ohrringe im Abfluss der Dusche gefunden. Ja und in mancher Frauenhandtasche kann auch schon einmal etwas untertauchen wie lange ?

    Voll in Ordnung GbR - Archiv - Mai 2014

    Allerdings taucht alles irgendwann wieder auf - vor allen dann wenn man es gerade nicht braucht! Ob dies dann in einer anderen Wohnung oder gar im Fundbüro ist?

    Nun wie auch immer es hätte Niemand etwas gesagt wenn Du dann dazu auch so ein, zwei Sätze zur Frage von AH588 geschrieben hättest aus Deiner Sicht! Denn dann muss man sich fünfmal überlegen ob man antwortet > hoffentlich habe ich kein Komma vergessen oder den Begriff mit K statt mit C geschrieben udgl.. Es findet sich immer was ob das um Kopien geht bis hin zu Rechtschreibfehlern.

    Gruss StefanD.

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Gedächtnisverlust durch Narkose?

    Zitat von StefanD. Beitrag anzeigen
    ....

    Nun wie auch immer es hätte Niemand etwas gesagt wenn Du dann dazu auch so ein, zwei Sätze zur Frage von AH588 geschrieben hättest aus Deiner Sicht!
    hab ich doch...

    muss schon ein ungewöhnliches versteck sein, vielleicht ja auch nicht "wo" sondern bei "wem" versteckt...
    LG

Ähnliche Themen

  1. Studie untersucht Gedächtnisverlust durch Statine
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 16:30
  2. Hoher Alkoholkonsum beschleunigt Gedächtnisverlust um m
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 20:20
  3. Basilarismigräne-Gedächtnisverlust
    Von Unicorn im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:57
  4. Gedächtnisverlust: Das Leben, ein Augenblick
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 15:15
  5. Gedächtnisverlust: Das Leben, ein Augenblick
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 14:10