Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Heilung nach Kniearthroskopie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Heilung nach Kniearthroskopie" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Krankenschwester (Dipl.PFF-HL)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2010
    Beiträge
    28
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Heilung nach Kniearthroskopie

    Hallo!
    Ich hatte vor 5 Wochen eine Kniespiegelung und 2 fache Plicaentfernung..
    Nun ist die Schwellung fast ganz zurück, aber habe immer noch ein Beuge und Streckdefizit! :-/ Beugung komme ich bis ca 100 Grad, dann tuts weh und ich habe einen Druck im Knie und es blockiert, Strecken geht so bis 10 Grad! Nun meinte mein Orthopäde, dass es sein kann dass ich eine Arthrofibrose(Verwachsungen)mache und man dies unter Narkosemobilisation mit gleichzeitiger Arthroskopie entfernen müsse im Januar..Habe nun solche angst, möchte dies nicht machen lassen, wird ja alles nur noch schlimmer..Auch Schmerzen, vorallem auf der Innenseite, da wo die Plica-Wundfläche liegt sind noch vorhanden, zudem knickt mein Knie noch schnell weg auf der Strasse(Instabilitätsgefühl..)Was kann dies sein?

  2. #2
    Krankenschwester Avatar von Alexa68
    Name
    Alexandra
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Ruhrgebiet
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Beiträge
    133
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Heilung nach Kniearthroskopie

    HI,leider habe ich Deine Frage erst heute gelesen.Ist Deine OP schon gelaufen?Ich hoffe der Arzt hat nicht zur Narkosemobilisation gegriffen,bzw.das Bein erst dann durchbewegt wenn er die vorhandenen Narben entfernd hatte!!!!!
    Eine reine Narkosemobilisation ist bei einer Arthrofibrose eigentlich das totale Gift und meist kontraproduktiv!!!!!!

    Das sich Dein Bein instabil anfühlt ist bei einer Streckhemmung von 10° normal.Mann läuft ja total unrund und die Muskeln bauen ja auch immer mehr ab.Ich kann davon ein Lied singen!!!!!!

    Melde Dich doch mal kurz wie es Dir geht!!!!

    LG
    Alexa

Ähnliche Themen

  1. heilung nach kniespiegelung
    Von norbert57 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:23
  2. Arthrofibrose nach Kniearthroskopie
    Von sternli8484 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:36
  3. Penisbruch - Fraktur Heilung nach Konservative Therapie
    Von tim2011 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 21:15
  4. Schwellung und Fragen nach Kniearthroskopie
    Von sternli8484 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 21:39
  5. Komplikationen bei Kniearthroskopie
    Von Brigitte im Forum Schulmedizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 20:51