Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Nikotin und Obstipation

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nikotin und Obstipation" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2007
    Beiträge
    1

    Standard Nikotin und Obstipation

    Hallo,

    ich leide seit ca. 2 Monaten an Obstipation. Ca. zu dieser Zeit habe ich auch aufgehört, zu rauchen. Nun habe ich bemerkt, dass ich "kann", nachdem ich eine Zigarette geraucht habe. Können Sie mir sagen, ob es eine physiologische Erklärung für diesen Effekt gibt?

    Um engültig nicht mehr rauchen (zu müssen), frage ich mich, wie ich diesen Effekt gesünder herbeiführen kann.

    Vielen DAnk für die Auskunft!

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    hallo ines,
    herzlich willkommen im forum.

    es ist wirklich so, dass es mit nikotin besser geht, zumindestens ging mir das auch immer so.

    um obstipation in den griff zu bekommen empfehle ich dir gaanz viel zu trinken und eine ballaststoffreiche ernährung.

    trink doch direkt nach dem aufstehn ein glas wasser.

    wenn nix mehr hilft kannst du auch abführmittel nehmen, aber nicht länger als 2 wochen ohne zum arzt zu gehen.

    wünsch dir gute besserung

  3. #3
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    Hallo Ines,

    bei vielen Menschen hilft auch Kaffee oder ein Glas Milch. Wichtig ist es, über den Tag verteilt viel Wasser zu trinken und sich ausreichend zu bewegen.

    Gruß Christiane

  4. #4
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    @christiane
    da kann ich dir nur zustimmen, kaffee hilft da auch

  5. #5
    Altenpfleger
    Name
    Henryk
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Rostock
    Mitglied seit
    15.12.2007
    Beiträge
    83
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    Jo, Nikotin und Kaffee funktionieren bei den meisten aber nur morgens nüchtern... Viel trinken, viel bewegung (kannst auch im Bett fahrrad fahren), Guck im Internet nach, es gibt jede Menge Früchte und Getränke die abführend wirken (z.B. Sauerkrautsaft). Ansonsten kannst auch mit Movicol oder Lactulose nachhelfen ---> das würde ich aber erst machen wenns am 3. Tag auch nicht klappt... Wärme ist auch ein gutes Mittel, nehm Dir nen warmen Waschlappen, leg ihn unter den Bauchnabel und denn immer schön in Uhrzeigerrichtung mit etwas druck kreisen.. Damit hilfst du der Darmbewegung etwas nach...

  6. #6
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    Exakte Beobachtung, Nikotin hat stimulierende Wirkung auf das parasympathische Nervensystem, sorgt ergo für verstärkte Darmaktivität. Daher auch die berühmte "Zigarette danach" - erleichtert eben den Stuhlgang.
    Ähnliches gilt auch für Kaffee, so dass die beliebte Kombination Zigarette zum Kaffee zum Problem werden kann, nämlich wenn man sie absetzt. Ähnlich wie etwa bei der psychogenen Wirkung von Kaffee wird einem die Wirksamkeit dieser Stoffe erst klar, wenn man den regelmäßigen Gebrauch unterbricht, auf den der Körper sich eingestellt hat.

    Greetz, logiker

    P.s. Wenn jemand gut auf den "Kick" durch Koffein anspricht, kann ich nur empfehlen, die tägliche Einnahme via Tee/Kaffee zugunsten einer 1-2x/Woche-Einnahme aufzugeben. Ist gesünder und macht insgesamt mehr Spaß!

  7. #7
    Ganz neu hier
    Name
    Michael
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    bei Tauberbischofsheim
    Mitglied seit
    13.01.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    HI Ines500,
    habe auch mit dem Rauchen aufgehört und mir hat da der Zusatz von Leinsamen oder Haferkleie (in Müsli oder Joghurt morgens) sehr weiter geholfen. Ist zwar am Anfang etwas seltsam vom Geschmack, hat aber auch den Effekt, dass man automatisch mehr Flüssigkeit zu sich nimmt, so meine Erfahrung. Auch der Zusatz von 1 EL Leinöl oder ähnlichen Ölen mit hohem Anteil von (mehrfach)-ungesättigten Fettsäuren in die Speisen (vor allem morgens) hilft meiner Meinung nach sehr gut.
    Gruß,
    Michael.

  8. #8
    Fühlt sich wohl hier Avatar von günni
    Name
    Günther
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Wohnort
    Alsfeld/Hessen
    Mitglied seit
    27.10.2006
    Beiträge
    227

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    bei mir

    war und ist es ja nach wie vor genau umgekehrt. rauche schon 18 mon nichtmehr und habe neben durchfällen und blähungen auch ca. 8kg gewichtsverlust.

    wahrscheinlich doch was anderes!?

    Habe demnächst nochmals arzttermin beim gastroenterrologen, hoffentlich wird irgendwas therapierbares gefunden!?

    günni

  9. #9
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    Hm Günni,

    da kommt mir ein sehr blöder Gedanke bei dem was du da schreibst.

    Kennst du Colitis ulcerosa

    Wenn Betroffene mit dieser Krankheit aufhören zu rauchen, stellt sich meist ein Schub ein.

    Aber geh jetzt mal zu nem guten Gastro und mach dich nicht verrückt, war nur so ein Gedanke von mir, sorry.

    Lieber Gruß Maggie

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von günni
    Name
    Günther
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Wohnort
    Alsfeld/Hessen
    Mitglied seit
    27.10.2006
    Beiträge
    227

    Standard AW: Nikotin und Obstipation

    hallo maggie

    auch daran hab ich schon gedacht, auch an evtl morbus crohn oder sowas entzündliches...aber, dann hätte man doch auch bei den spiegelungen und-oder blutuntersuchungen irgendwelche entzündl. zeichen finden müssen!?

    HABE ABER DENMNÄCHST EINE NEUEN TERMIN
    bei nem spezialisten und hoffe mal, dass der was therapierbares findet?

    günni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstiegsdroge: Wie Nikotin der Kokainsucht den Weg bah
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 18:50
  2. Nikotin - Krebserregender Wohnungsgilb
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 10:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 19:22
  4. Nikotin:Trauerqualm
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 20:31
  5. Nikotin hat Schutzeffekt bei Parkinson
    Von Ulrike im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 12:56