Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Herzstolpern in Ruhe

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Herzstolpern in Ruhe" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    26.11.2010
    Beiträge
    2

    Standard Herzstolpern in Ruhe

    Hallo erstmal
    Ich merke seit länger Zeit, dass ich immer wenn ich mal entspannen will, dass mein Herz
    aussetzt b.z.w. Stolpert. Ich habe schon ein Facharzt aufgesucht .Es wurde alles
    untersucht mit dem Ergebnis, hohe Leistungsfähigkeit. Auf nach Nachfragen sagte man mir, ich soll das ganze einfach Ignorieren und abhacken.Na ja, wenn das so einfach wäre.
    Denn den der so etwas nicht hat, hat gut Reden. Mein Job ist nun auch sehr sehr Stressig--- man bekommt doch ein wenig Angst!!!
    Wie kann man dieses Problem lösen.Und ist es ungesund!!
    Gruß

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Herzstolpern in Ruhe

    Hallo Ricard,
    es kann ja wirklich der Stress im Job sein, und der Körper meldet sich eben, wenn es ihm zuviel wird. Man sollte da auf seine Körpersignale achten, dafür sind sie ja da. Auch wenn du jetzt nichts hast, wenn du mit dem Stress immer so weitermachst, kann langfristig schon das Herz geschädigt werden. Ich würde sagen: Fahr mal einen Gang runter, du wirst schließlich auch nicht jünger (bin ja auch in deinem Alter und kann da mitreden). Oder hast du irgendwelche psychischen Probleme, die in dir so schwelen, die können sich auch in solchen Symptomen äußern?.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    26.11.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Herzstolpern in Ruhe

    Hallo Elisabeth
    Alles begann mit dem Tot meiner Mutter.Bis zu diesen Zeitpunkt ,war meine Welt in Ordnung. Ich wusste bis dato nicht einmal das es Ärzte gab (Scherz).Ich habe in der Zwischen Zeit viele Fachärzte kennengelehrnt, schade um die schöne Zeit.
    Bei allen Untersuchungen immer das gleiche ergebnislos --TOP. Meine Freunde und Bekannten wissen nicht von meinen Problemen,die denken es ist alles super.Um auf den Stress zurück zu kommen ,glaube ich damit umgehen zu können. Sicherlich wenn man wie ich mit vielen Menschen zu tun hat, nervt manches schon. Gut Schlafstörungen habe ich schon lange , bestimmt seit meiner Geburt .Ich bin ein sehr hektischer Mann ,lage rumsitzen ist nichts für mich.Man erklärte mir das die Extrasystolen nicht schlimm seien. Man kommt sich ja auch irgend wann blöd vor ,immer zum Doc zu gehen. Wie gesagt ,vieleicht gibt es ja eine Lösung
    Gruß

  4. #4
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Herzstolpern in Ruhe

    Hallo Ricard,
    es scheint mir, dass du den Tod deiner Mutter nie aufgearbeitet hast. Das kann einen schwer belasten. Wahrscheinlich hast du dich mit Arbeit überschüttet, um den Schmerz wegen deiner Mutter nicht zu spüren. Aber es ist eine Wunde, die heilen muss. Es ist wie in der normalen Medizin. Wenn eine tiefe Wunde nicht freigelegt und verarztet wird, fängt sie an zu eitern und vergiftet den Körper. So ist es auch bei seelischen Wunden, die nicht richtig behandelt werden, die nie verarbeitet und geheilt werden können, die tun auch dem Körper weh.
    Du sagst, du seist ein hektischer Mann, ich schätze, du gönnst dir zu wenig Ruhepausen. Ja, das ist nun was Schwieriges, ganz ruhig zu sein, mal gar nichts zu tun, mal in sich hineinzuhorchen. Das Hineinhorchen kann sehr schmerzvoll sein, deshalb neigt man dazu, diesen Schmerz durch Aktivitäten zuzudecken. Hektik war noch nie gut - es heißt doch so schön: "In der Ruhe liegt die Kraft." Ich war früher auch der hektische Typ und beneidete immer die ruhigen Menschen. Mit den Jahren bin ich ruhiger geworden, und ich kann deshalb das Leben mehr genießen. Und ich habe auch eine chronische Krankheit bekommen, mit der ich keine Kraft mehr für Hektik habe und die mein Temperament sehr eingebremst hat.

    Natürlich kannst du nicht ständig zum Arzt sausen, wenn das Herz stolpert, obwohl du sehr gesund bist, sei froh und dankbar dafür. Aber irgendwas müsstest du ändern. Wie ich schon sagte, nicht dass langfristig doch mal eine Herzkrankheit entsteht. Hektik und zu wenig Ruhe ist schon ein Risikofaktor dafür. Denk mal an dein Auto. Wenn du ständig fahren würdest ohne Pausen und es immer voll auf Touren wäre, ohne die nötige Pflege zu bekommen, würden sich auch irgendwann Schäden einstellen, und wenn das Auto noch so gut wäre.
    Mir fallen gerade einige Bach-Blüten ein, die ich dir geben würde, wenn du dafür bereit wärst. Aber da darf ich dir im Forum nichts empfehlen, nur privat.
    Denk mal über das alles nach. Und schreibe gerne wieder.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Herzrasen, Herzstolpern und Atemnot
    Von Hagen_71 im Forum Krankheiten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 11:44
  2. Herzstolpern
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 10:48
  3. herzstolpern
    Von jess im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 13:42
  4. Herzstolpern
    Von Jasmin86 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 16:47
  5. Herzstolpern durch Bewegungen
    Von Herzlich im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 09:31