Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.546

    Standard Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Guten Tag,

    die Feiertage sind fast vorbei und es geht wieder Richtung Frühjahr. Man möchte / muss abnehmen vor allem Viszeralfett . Also Fett im Bauchraum speziell im Bereich der Organe.

    Also Fett weglassen auch wenn es Geschmacksträger ist?
    Der Körper kann Zucker in Fett umwandeln also möglichst auch keinen Zucker.?

    Also gut esse ich eine Woche Nudeln eine Woche Reis udgl.. (Kohlenhydrate). Allerdings würde ich da eine Insulinresistenz provozieren. Kohlenhydrate: Drei große Irrtümer klassischer Diäten

    Also wie nehme ich wirklich längerfristig ab, ohne etwas zu riskieren? Oder reicht da einfach 50 % mehr Bewegung und weiter so essen (Kohlenhydrate statt Kalorien zählen = Wohlfühlgewicht)?

    Gruss StefanD.A

  2. #2
    Schaut öfter mal rein Avatar von Lottel
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Naja also ich würde mehr Sport immer anraten, das kann ja nie verkehrt sein aber sich besser ernähren ist gut, dabei eher schauen dass man weniger Weizen zu sich nimmt, weniger Zuckern, weniger ungesunde Fette, die kombi machts dann wohl aus!

  3. #3

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Fürs Abnehmen ist die Energiebilanz entscheidend, d.h. dein Körper muss mehr Energie "verbrennen" als du ihm zuführst. Dazu ist einerseits eine ausgewogene Ernährung und andereseits ausreichend Bewegung notwendig.
    Machst du Sport? Wenn nein, dann solltest du damit anfangen und auch im Alltag darauf achten dich viel zu bewegen. Regelmäßiges Musekl-und Ausdauertraining führt dazu, dass selbst im Ruhezustand mehr Energie verbraucht wird. Was die Ernährung angeht, so sollte man schon darauf achten, dass man nicht zu viel Fett und Kohlenhydrate zu sich nimmt, aber ganz drauf verzichten muss man nicht und von Diäten würde ich generell abraten, da man in der regel hinterher immer mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen hat!
    Versuche die Ernährung so umzustellen, dass du dabei nicht hungerst. Versuche die Menge an Kohlenhydraten zu reduzieren und zum Beispiel statt normalen Nudeln, Vollkornnudeln zu nehmen. Achte darauf, dass du genügend Protein zu dir nimmst, das Eiweiß hilft dir beim Abnehmen ( Eiweißreiche Ernährung). Statt Säfte und Limos lieber Wasser und ungesüßtes Tees trinken. Wichtig ist auch, dass man mit sich selbst und seinem Körper geduldig sein muss, sonst ist Frust vorprogrammiert!

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Wien
    Mitglied seit
    30.04.2016
    Beiträge
    8

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Fett weglassen ist nicht wirklich gesund für den Körper. Fett versorgt den Körper mit den fettlöslichen Vitaminen A,D,E,K und ist lebensnotwendig.
    Es kommt auf die richtige Auswahl, denn Fett ist nicht gleich Fett.
    Ich würde dir einfach raten, dich ausgewogen und gesund zu ernähren, auf Fertigprodukte zu verzichten und auf Sport zu setzen!

    Liebe Grüße,
    Lillyy

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    05.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Ein interessantes Thema, ob man Fett weglassen sollte naja mag ich zu bezweifeln, denn nicht nur Fett ist für zunehmen verantwortlich gibt auch andere Aspekte

  6. #6
    Gesperrt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    13.07.2015
    Beiträge
    132

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Damit ist es nicht getan

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2016
    Beiträge
    27

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Lieber Kohlenhydrate weglassen. Ist am Ende aber egal, Kaloriendefizit entscheidet. Art der Nahrung kommt danach.

  8. #8
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    02.06.2016
    Beiträge
    54

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Klar, die das Defizit am entscheidensten, aber die Art de Nahrung kann unterstützend für den Prozess sein. Denn wenn du Vollkorn isst, muss der Körper sich allein schon mehr anstrengen, die zu verbrennen.
    Aber echt: Sport, Sport, Sport.

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    29.03.2016
    Beiträge
    9

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Wenn du effektiv und langfristig abnehmen willst, ist es in erster Linie wichtig, ein gesundes Gleichgewicht zwischen ausreichend Bewegung und gesunder Ernährung zu schaffen. Bei der Ernährung solltest du darauf achten, dass die Gerichte mit deutlich mehr Gemüse bestückt sind. Im Gegensatz dazu ist es sinnvoll darauf zu achten, dass der Fleischanteil möglichst gering gehalten wird. Eine effektive Gewichtsreduktion erreichst du, wenn du dich Sportarten widmest, die die Fettverbrennung ankurbeln. Hierzu gehört beispielsweise schwimmen.

  10. #10
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    01.07.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Richtig abnehmen einfach Fett weglassen?

    Also was für mich in Sachen Abnehmen am besten funktioniert hat war in erster Linie mehr Sport zu treiben!
    Früher war ich mehr walken, heute erhöhe ich das Tempo doch ein wenig und komme dabei deutlich mehr ins schwitzen.
    Ist ja auch klar: Von nichts kommt nichts!
    Das mit den Kohlenhydraten hilft mir aber auch: Ich habe viel weniger Heißhunger als früher, wenn ich auf die Kohlenhydrate achte. Das trägt denke ich auch nochmal erheblich zu meinem Abnehmerfolg bei

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FOCUS-Titel - Einfach richtig fit zu Hause
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 19:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 07:40
  3. Abnehmen - Fett frühstücken macht schlank
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 18:00
  4. Abnehmen - Fat-Burner-Fett entwickelt
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 11:00
  5. Richtig fett sein, ohne Reue
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 04:01