Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ist das noch Borreliose?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ist das noch Borreliose?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    14.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard Ist das noch Borreliose?

    Guten Tag!
    Ich säge viel Holz für unseren Haushalt und wir sind hier in der Region Borreliose-Gebiet.
    Eine FSME-Immunisierung habe ich und frische sie immer wieder aus.
    Eigentlich ist es auch völlig normal, daß man immer wieder von Zecken gebissen wird.
    Aber letztes Jahr hat es mich mal so richtig erwischt. Mit Wanderröte und allem Drum und
    Drann. Leider bin ich kein Arzt-Gänger und habe erst sehr spät meinen Besuch gemacht.
    Der Arzt hat mir Antibiotica verschrieben, die die Beschwerden dann auch zum Abklingen
    brachten. Also Alles wieder in Ordnung.?
    Leider habe ich jetzt auch seit einem Jahr Beschwerden, die sich häufen.
    In irgend einem Gelenk schmerzt es immer. Mal ist es das Fußgelenk; die Knie sowieso - aber
    das hat wohl auch mit dem früheren Raubbau an meinem Körper zu tun - und wechselweise
    kommt auch die Schulter dazu. Die Leberwerte sind zwar nicht so toll (leichte Verfettung etc.)
    aber es hält sich in Grenzen und Antikörper sind vorhanden.
    Leider kommt seit einigen Wochen ein sehr starker Juckreiz im rechten Unterarm dazu, aber ohne
    irgendwelche Veränderungen an der Oberfläche (es juckt mehr von innen).
    Dazu kommt ein Gefühl, als wenn ein Entzündungsherd durch meinen Körper wandert, der sich
    mal in einem Gelenk, mal im Bauchraum oder sogar im Herz festsetzt. Das dauert immer nur
    einen Tag oder zwei, danach geht es an einer anderen Stelle weiter.
    Hört sich blöd an, oder? Aber letzte Woche hatte ich plötzlich morgens, beim Aufwachen, sehr
    starke Schmerzen unter dem Brustbein und nun frage ich mich, ob das immer noch die
    Borrelien sein können, die latent vorhanden sind und gegen die mein Immunsystem dauernd
    ankämpft.
    Gibt es da irgendwelche Hausmittelchen - ich möchte nicht gleich wieder meinen Körper mit
    Antibiotica vollpumpen.
    Hat da Jemand Erfahrung mit?
    Gruß

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ist das noch Borreliose?

    Ich würde dir empfehlen deinen Hausarzt aufzusuchen und dich dort beraten zu lassen.

    Es kommen viele Möglichkeiten in Betracht für deine Symptome.
    Diese lassen sich aber nicht im Forum klären.

    Gruß

    Michael

    ps: halte uns mal auf dem Laufenden, was dein Arzt gesagt hat, wenn du da warst.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

Ähnliche Themen

  1. Borreliose
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 15:41
  2. Borreliose
    Von cortina im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 08:32
  3. Psyche, Ernährung oder Borreliose??
    Von Xuxakat im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:46
  4. Fibromyalgie und Borreliose?
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 12:10
  5. Leichter Rückgang der Borreliose
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 19:20