Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Probleme im Talus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Probleme im Talus" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    22.07.2010
    Beiträge
    1

    Standard Probleme im Talus

    Hallo,

    seit Mai habe ich Probleme im linken Sprunggelenk.

    Zur Geschichte:
    Im Februar habe ich mit laufen (joggen) begonnen.

    Im Mai hatte ich dann auf einmal Schmerzen im linken Sprunggelenk. Erste Diganose Bandanriss, was sich nach dem MRT als Fehdignose raussetllte. Vielmehr war es eine Überlastung des Talus in dem sich Flüßigkeit im Knochen gesammelt hatte.

    Man hat es dabei gelassen mich 4 Wochen mit einer Aircast schiene laufen zu lassen. Danach waren die Schmerzen auch wieder besser und ich stieg wieder ins Training ein.

    Die war wohl zu früh und zu heftig, da ich kurz danach Schmerzen im rechten Sprunggelenk bekam... Wieder zum Doc diesmal kein MRT sondern nur der hinweis, nochmal 2-4 Wochen nicht laufen.

    Von den Schmerzen her geht es zwar mittlerweiel (2 Wochen vergangen) aber wenn ich normal laufe oder ne kleine runde Jogge habe ich extreme schmerzen, die erst nach 2-3 Tagen wieder abklingen und ein komisches gefühl habe ich immer noch.

    Da mir die Ärzte nicht wirklich eine Therapie angeboten haben bin ich nun mit meinem Latein am ende. Mein Ziel ist es, wieder Sport zu machen, daher haben ich nun begonnen leicht übungen zur Kräftigung der Fußmuskulatur zu machen.

    Was kann ich noch tun... sollte ich nochmal einen 3. Arzt kontaktieren? ist es normal, dass man mit dem Sprunggelek so lange Probleme hat bzw dass man diese so schnell überlastst?

    Gruss Andy

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Probleme im Talus

    Hallo Andy

    Zu welcher Fachrichtung gehören die beiden Ärzte? Am sinnvollsten ist es, zu einem Orthopäden zu gehen, wenn der nicht helfen kann, zu einem (Unfall-) Chirurgen.

    eine Frage: läufst du allein oder mit Partner? Nimm mal jemanden mit, der sich sporttechnisch auskennt und lass deine Lauftechnik checken. Schmerzen in den Sprunggelenken können durchaus von einer Fehlbelastung kommen. Denkbar wären auch nicht ganz optimale Schuhe oder ein Missverhältnis zwischen Belastung und Belastbarkeit (z. B. weiche Knorpel).
    Lass außerdem mal prüfen, ob mit deinem Muskel- und Bandapparat alles in Ordnung ist und ob du evl einen Fersensporn hat.

    Gruß Christiane

Ähnliche Themen

  1. Bone bruise linker Talus
    Von bruisy im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 16:31
  2. Bone bruise lat. talus (Rechtes Sprunggelenk)
    Von Beffi888 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 11:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 12:17
  4. Bone bruise linker Talus
    Von bruisy im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:24
  5. OD-Herd, Talus-Schulter
    Von Legend77 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 23:41