Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wann Untergewicht beim 17 -jährigen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Folgende Blutwerte hatte mein Sohn im Februar 2015:
    Kleines Blutbild

    Leutkozyten: 6.46 tsd Ref. 4.23-9.07
    Erythrozyten: 5.61 T/l Ref. 4.63-6.08
    Hämoglobin: 15.8 g/dl Ref. 13.7-17.5
    Hömatokrit: 43.6 % Ref. 40.1-51
    MCH: 28.2 pg/Ery Ref. 25.7-32.2
    MCHC: 36.2 g/dl Ref. 32.3-36.5
    MCV: 77.7 fl Ref.79-92.2
    Thromboz. : 240 tsd Ref. 163-337

    Kreatinin: 1.01 mg/dl Ref. 0.67-1.17
    Glomeruläre
    Filtrationsrate 104.7 ml/min Ref.80.0-140.0
    Glucose: 76 mg/dl Ref. <100 (abnorme Nüchternglucose: 100-125)


    GOT: 22 U/l Ref. <50
    GPT: 20 U/l Ref. <50
    GGT: 14 U/l Ref. 2-42

    Cholesterin (gesamt) 140 Ref. <200
    TSH basal 1.85 mU/l Ref. 0.55-4.78

    Viele Grüße
    Lämmchen

  2. #12
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo Dr. Baumann,

    sollten noch weitere Blutwerte bestimmt werden? Der MCV ist etwas zu niedrig, sagt das etwas aus?

    LG
    Lämmchen

  3. #13
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.550

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo Lämmchen

    in Deinem Fall hier nicht. Es gibt ja von Labor zu Labor Schwankungswerte. und der Wert ist ziemlich nah am Normalwert.
    Wäre der Wert weiter unten wäre es eine Frage von Eisenmangel oder Vitaminmangel z.B. Vitamin B6 und B12. und Folsäure. Allerdings sagt der Wert ob negativ oder Positiv allein wenig aus.

    Gruss StefanD.

    Ach ja die TSH Werte Schilddrüse sind auch OK

    http://www.onmeda.de/behandlung/schilddruesenwerte.html
    Geändert von StefanD. (05.11.2015 um 20:15 Uhr)

  4. #14
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.102
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo Lämmchen!
    Soviel ich weiß, braucht man für die Schilddrüsendiagnostik neben dem TSH-Wert auch die Werte T3+T4 um das abschließend beurteilen zu können.
    Bei einem Verdacht auf eine latente Hyper-oder Hypothyreose wäre noch der TRH-Test sinnvoll
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #15
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Danke Josie und Stefan D.,

    ich werde auf jeden Fall jetzt weiterforschen, um herauszufinden, was sie Ursache ist. Meiner eigenen Erfahrung nach, sind die Blutwerte bei der Schilddrüse auch nicht immer ausschlaggebend, hatte die ganze Schilddrüse voller Knoten aber die Werte waren normal.

    Viele Grüße
    Lämmchen

  6. #16
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Danke Josie und Stefan D.,

    ich werde auf jeden Fall jetzt weiterforschen, um herauszufinden, was sie Ursache ist. Nächste Woche habe ich mit ihm ja einen Termin beim Arzt, mal sehen was der sagt.

    Viele Grüße
    Lämmchen

  7. #17
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.550

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    voller Knoten aber die Werte waren normal.

    nun bei der Schilddrüse werden ja einige Werte festgestellt

    TSH - T3-T4 TRAK Antikörper 9-14 U/l und TPO 100 - 200 U / l usw..

    Also es ist wie Josie schon schreibt nicht nur ein Wert zur Einsachätzung wichtig. Allerdings sind Frauen was das Schilddrüsenthema angeht eher betroffen als Männer.
    In dem Alter (Sohn) hat man einen deutlich größeren Energieumsatz als später als Erwachsene. Ich habe in dem Alter Schokolade fast wie Brot gegessen.

    Viele Grüsse StefanD.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Weniger Rauschtrinken bei 12- bis 17-Jährigen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 18:20
  2. Übergewicht und Untergewicht beeinflussen Schwangerscha
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:50
  3. Untergewicht=Krank?
    Von Maja13 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:03
  5. Dringende Hilfe... Untergewicht
    Von LauraLi im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:32